plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

70 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Sheabutter 21.03.2004 (20:35 Uhr) Osito
Re: Sheabutter 21.03.2004 (20:40 Uhr) Hedwigh
Re: Sheabutter 21.03.2004 (21:35 Uhr) Osito
Re: Sheabutter 22.03.2004 (09:26 Uhr) Hedwigh
Re: Sheabutter 29.03.2004 (19:49 Uhr) Unbekannt
Re: Sheabutter 29.03.2004 (20:27 Uhr) Osito
Re: Sheabutter 29.03.2004 (23:08 Uhr) Unbekannt
Re: Sheabutter 31.03.2004 (19:24 Uhr) twyla
Re: Sheabutter 31.03.2004 (19:25 Uhr) Hedwigh
Re: Sheabutter 31.03.2004 (20:19 Uhr) Osito
Re: Sheabutter 01.04.2004 (02:22 Uhr) Unbekannt
Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (08:47 Uhr) passera
Re: Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (10:49 Uhr) Unbekannt
Re: Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (12:21 Uhr) passera
Re: Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (11:15 Uhr) Olearius
Re: Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (20:06 Uhr) Unbekannt
Re: Hallo Unbekannt! 01.04.2004 (23:14 Uhr) Zimt
Also gleich vorweg: Was Du schreibst von wegen Wasser in Ghana und dass daher die dort gewonnene Sheabutter (auch wegen des auskochens ja eigentlich kaum "kaltgepresst" ;) ) eigentlich mikrobiell und auch sonstig nicht ganz "unseren Standards" - insbesonderes für Lebensmittel - entspricht, da gebe ich Dir ja recht.

Allerdings würde wohl hier niemand diese Butter essen!

Ich persönlich kaufe sie ganz gerne aus diesen Ländern wegen des sozialen Effektes (bekomme sie über eine Mission). Die Familien werden dort unterstützt und ich bekomme preisgünstige unraffinierte Ware. Allerdings nehme ich die Butter nicht im Gesicht, da mich hier der Eigengeruch doch stört.

So, nun gibt es aber sehr wohl auch unraffinierte (1. Kaltpressung!) Sheabutter auch von namhaften Firmen (wie z.B. Arte verde). Auf jeden Fall ist der Preis dieser Butter immens (50ml ca 10 Euro)! Aber ich kann mir auch vorstellen, dass die Qualität dies rechtfertigt.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Butter von Arte verde jetzt nicht den Reinheitsgrad hätte, dass man sie sogar essen könnte.

Allerdings mir ist dieser Preis (zumindest zur Zeit) zu hoch und daher nehme ich auch die normale gereinigte Butter wie man sie im Kosmetikrohstoffladen bekommt.

Ich persönlich finde es nur schade, dass nicht mehr hochwertige kaltgepresste Butter auf dem Markt ist. Weil dann wäre der Preis vielleicht auch nicht mehr jenseits von gut und böse?

mfG
Re: Sheabutter an Herr/Frau Unbekannt 01.04.2004 (10:56 Uhr) twyla
Re: Sheabutter 01.04.2004 (11:15 Uhr) Hedwigh
Re: Sheabutter 02.04.2004 (10:02 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.