plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

> Hi Leute,
> und hallo Andie vor allem,
>
> ich hab mich jetzt endlich getraut, ein Faber Shampoo zu
> machen. Gestern abend hab ich es noch geköchelt und
> gleich hergenommen, als Spülung Wasser mit Zitrone.

Hallo.

Mit Wasser und Zitrone habe ich leider keine Erfahrung. Ich nehme Bio-Apfelessig.
Vielleicht ist ja im Zitronensaft noch Zucker ect. drinn, das sich dann als Film ablegt?


> Ich war ja von dem Ergebnis schon ganz angetan. Hätte ich
> mir nicht so vorgestellt! Weich sind sie allemale, aber
> heute habe ich schon so leicht "fettige" Ansätze, aber
> ich denke, da muss man ein paar mal Waschen durch, dann
> gibt sich das, oder?

Nimm nächstes Mal mehr vom Shampoo, bis Du so richtig schaumig am Kopf bist, also echt dicker Schaum. Solange gebe ich Shampo portioinsweise zu und massiere immer am Kopf (die Spitzen kommen erst zum Schluss).


> So, genommen habe ich die Dalli Gold Schmierseife, weil
> ich keine andere bekommen habe ( Andie schrieb ja mal,
> sie nimmt die Dalli Seife)
> Ist es ein gravierender Unterschied zwischen der weissen
> Seife und der Dalli Gold, die so durchsichtig-karamellig
> aussieht?

Ich kenne leider die Silberseife auch nicht, weil ich sie noch nirgends auftreiben konnte. Würde sie aber sicherlich verwenden. Zwischen Kaliseife und Dalli-Seife ist nicht allzuviel unterschied. Ich bin nur ins Grübeln gekommen, ob nicht vielleicht schon Pottasche drinn ist, und man die im Rezept dann verringern sollte. Vielleicht komm ich ja mal zum Nachfragen.

> Ich habe das ganze dann nach dem Faber Rezept 0.5 Liter
> mit 30g Seife gekocht, eine halbe Stunde ca.
> Die Menge hat sich reduziert, Faber schreibt aber von
> einem halben Liter Menge. Ich hab also nachgemessen und
> noch mal Aqua dest. aufgefüllt.

Aus dem Grund koche ich immer mit Deckel, auf allerniedrigster Stufe, dann schäumts auch nicht über.



> Ist dieses Vorgehen richtig?

Das passt schon.

> Oder soll man dann einfach das Reduzierte hernehmen (ich
> dachte mir aber, es könnte evtl. zu konzentriert sein)


Dürfte auch kein Problem sein. So agressiv ist die Seife nicht. Dann schäumts halt schon bei weniger und man hat auch weniger Kräutersud - ist sicher zu vernachlässigen.


> Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir meine Anfängerfragen
> beantworten könntet!

alles beantwortet?


>
> Liebe Grüße
>


> sputti

Liebe Grüße
Andi
Antwort Dr. Hauschka da!! 07.01.2004 (14:48 Uhr) Andi
Re: Antwort Dr. Hauschka da!! 07.01.2004 (16:19 Uhr) Carla Z,
ich wars [ohne Text] 30.01.2004 (10:09 Uhr) Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.