plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

171 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kalkablagerung in der Badewanne 11.09.2002 (12:36 Uhr) aline
Hallo Aline,

versuche es mal mit Zitronensaft. (auch weißer Essig eignet sich gut) Tränke Papier-Küchentücher mit Zitronensaft und "klebe" die nassen Tücher auf die Kalkspuren. Lasse es ca. 1 Std. einwirken. Evtl. nochmals nachfeuchten. Danach lässt sich der Kalk meist mit einem Schwamm abwaschen.

Bei hartnäckigem Kalk evtl. die Prozedur wiederholen. Habe mit dieser Methode gute Erfahrungen gemacht.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Gitta
Re: Kalkablagerung in der Badewanne 12.09.2002 (10:56 Uhr) aline

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.