plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (11:19 Uhr) Andi
Re: Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (15:37 Uhr) Petra
Kefir und Käse! 16.09.2000 (21:20 Uhr) Andi
Re: Kefir zum Abstechen.... 16.09.2000 (22:01 Uhr) Harlekine
Re: Kefir zum Abstechen.... 02.03.2003 (17:42 Uhr) Carola
Re: Kefir zum Abstechen.... 02.03.2003 (17:42 Uhr) Carola
Hallo,
man kann für den Kefir durchaus auch Frischmilch nehmen, es muss aber "echte" Frischmilch, Rohmilch direkt vom Bauern sein. Die kann man ja auch zwei Tage bei Zimmertemperatur aufstellen, damit es Dickmilch wird (pasteurisierte Frischmilch wird hierbei faulig).
Wenn man seine Kefirknolle hineintut, laufen praktisch beide Vorgänge parallel ab, die Dickmilch- und die Kefirherstellung. Schmeckt gut, ist allerdings auch nicht besonders schnittfest...

Gruß, Carola

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.