plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

169 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kombucha 15.03.2001 (20:06 Uhr) Petra
Kombucha und Knoblauch und Käse 16.03.2001 (12:12 Uhr) Andi
Re: Kombucha und ProBiDa 16.03.2001 (13:19 Uhr) Lia
Re: Knoblauch und Käse 16.03.2001 (14:40 Uhr) Petra
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 11.01.2003 (16:10 Uhr) Ann
Hallo Andi!

Ich bin zwar nicht Petra, mische mich aber trotzdem mal ein :-)

>Die weiße "Schimmelinsel" in der Mitte kann aber auch ein Baby sein.
>Hast Du Früchtetee mit rein? Da wird das Baby immer so fletterig, und
>instabil...

Hmmm, bei mir sinkt der Pilz immer irgendwann ab und oben auf der Oberfläche bildet sich ein neuer. Der letzte neue ist aber dann auch wieder abgesunken, als ich den alten rausgenommen habe. Als ob der alte den neuen irgendwie obenhält ...

Jetzt bildet sich wieder ein neuer oben. Können sich Babys auch direkt auf dem Pilz bilden??

>Wollte Knoblauch einlegen in Olivenöl, so wie man ihn auch kaufen kann. Dort
>ist er weiß und etwas salzig.

Ich habe das schon gemacht und hatte das Problem mit dem Braunwerden nicht. Ich habe das Olivenöl vom Aldi genommen. Aber vielleicht hilft es wirklich, einfach vor dem Einlegen, also direkt nach dem schälen ein paar tropfen Zitronensaftkonzentrat drüber zu träufeln. In den Konzentrat in diesen gelben Zitronen ist auch schon direkt Vit. C mit drin.

>Und hast Du schon mal Mozzarella gemacht?

Ja.

>Ich hatte das Rezept aus dem HT-Buch Jogh.Quark&Käse.

Ich auch. Es ist ja recht aufwendig.

>Der Geschmack erinnert aber mehr an Philadelphia, und die Konsistenz mehr an
>Schafkäse, der bröckelig ist.

Das ging mir ebenso. Der Geschmack und auch die Konsistenz erinnerte mich eher an Feta. - War sehr lecker, aber eben kein Morzarella.

In dem Rezept stand aber auch, dass man die Milch vorab mit Zitronensaft ansäuern könne. Hast Du das gemacht? Ich hatte mich das nicht getraut, weil ich bedenken hatte, dass alles direkt gerinnt. Vielleicht ist das Ergebnis dann besser.

>Was hab ich da falsch gemacht (habe leider die Temperatur auf Joghurt
>gehabt,man hätte drosseln sollen aber wie im Rezept vorgegeben auch Labida
>Joghurt-Kultur mit rein).

Ich hatte die Temperatur gedrosselt und mein Ergebnis war trotzdem so.

>Weisst Du auch, wozu die Probida Kultur in den Käse kommt und ob es auch
>ohne geht (habe leider das HT Buch noch nicht, sondern nur ein paar Kopien
>draus)?
>Also nur mit Labtablette?

Keine Ahnung.

Ich habe übrigens auch Camembert gemacht. Das Ergebnis schmeckte wie Ziegenkäse, also sehr streng. Für mich gar nichts, andere waren begeistert. Ich habe zur Impfung einfach ein Stück Rinde von einem anderen Camembert genommen. Vielleicht werde ich es noch mal mit einem anderen versuchen und hoffen, dass der dann etwas milder wird. Es gibt ja auch so eine Kultur von der HT, aber ich habe keine Ahnung, wo man die bekommen kann. Überall, wo ich geguckt habe, gab es nur LaBiDa und ProBiDa

Liebe Grüße
Ann
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 11.01.2003 (23:32 Uhr) Ann
Mozzarella HT 12.01.2003 (16:08 Uhr) Andi
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 13.01.2003 (19:41 Uhr) Ann
Re: Kombucha und Knoblauch und Käse 14.01.2003 (08:04 Uhr) sress

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.