plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: Kräuteressig- oder Kräuterspülung 19.11.2002 (16:23 Uhr) Kathrin
Hallo Gitta,

die saure Spülung ist meiner Meinung nach dazu da, um den Kalk u. Kalkseifen aus den Haaren zu entfernen.
Aber du hast recht, es trocknet die Haare ein wenig aus. Wie hart ist denn das Wasser bei euch? Je nach dem kannst du vielleicht auch drauf verzichten oder einfach weniger Essig/mehr Wasser nehmen?
Ansonsten kannst du auch zum Ausgleich vor dem Waschen etwas Öl (z.B. Avocao, einwirken lassen, je länger desto besser) einmassieren.

Übrigens sollen gerade saure Spülungen dafür sorgen, dass die Farbe länger hält und die Haar glänzen dadurch auch ganz toll! Und Du musst nicht unbedingt Kräuteressig nehmen, auch Apfelessig o.ä. ist schon.

Liebe Grüße,
Kathrin
Re: Kräuteressig- oder Kräuterspülung 19.11.2002 (21:31 Uhr) toni
Re: Kräuteressig- oder Kräuterspülung 21.11.2002 (21:54 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.