plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Rezepte zum Sammel und Stöbern 21.02.2002 (13:19 Uhr) Götterspeise
Re: Waschlotion bei empfindlicher Haut 21.02.2002 (13:29 Uhr) Götterspeise
marokkanische Kamille 22.02.2002 (09:46 Uhr) Gabriela
Re: Mix-bei Herpesbläschen 21.02.2002 (13:41 Uhr) Götterspeise
Re: Mix-bei Herpesbläschen 21.02.2002 (15:16 Uhr) Gabriela
Hallo Götterspeise,

für welchen Herpestyp und für welche Gesichtshaut ist denn das Öl gedacht? Ich denke, gerade Menschen mit sehr empfindlicher Haut bekommen hier Probleme.
Und vor allem, wie wird es angewendet und in welcher Dosierung?

> Herpesöl:
> ätherische Öle
> 4 ml  Litsea cubeba
Dies sind 80 Tropfen Litsea cubeba. Dies ist ein aldehydhaltiges ätherisches Öl, welches bei Herpes in der Aromamedizin eigentlich nicht angewendet wird. Litsea enthält bis zu 85 % Citral und sie werden nie pur auf die Haut gegeben, da sie ganz starke Hautirritationen auslösen können. Sie setzen ganz starke körperliche Reize und können in hoher Dosierung den Augeninnendruck erhöhen.

> 10 Tr. Teebaumöl
> 3 Tr. deutsche Kamille
> 2 ml Eucalyptus citriodora
Ebenso ein aldehydhaltiges Öl, was bei Herpes zoster zwar wirkt, aber in wesentlich niedriger Dosierung angewendet wird. Auch hier kann es in hoher Dosierung zu Unverträglichkeiten kommen. Mit 40 Tropfen Citriodora zu hoch dosiert.

> 3 ml  Melisse

Melissenöl ist zwar hilfreich bei Herpes, aber Du meinst hier bestimmt die Melisse indicum, die kein echtes Melissenöl ist, sondern dahinter verbirgt sich meist Citronellaöl. Auch dieses ist ein aldhydhaltiges Öl, welches bei Herpes nicht angewendet wird. Citronella hilft bei Entzündungen, Arthritis und vorbeugend bei Infektionen. Das echte Melissenöl (Melissa officinalis) würde in Deiner Mischung ein Vermögen kosten, nämlich fast 50 Euro für 3 ml. Echtes Melissenöl ist eine Kostbarkeit, aus 5 - 8 Tonnen von dem ganzen Kraut gewinnt man 1 kg des ätherischen Öles. Dies erklärt den hohen Preis, und warum viele Händler "Melisse indicum" als Melissenöl verkaufen. Citronella riecht ähnlich und ist halt viel billiger. Hat aber eine komplett andere chemische Zusammensetzung als das echte Melissenöl und ebenso eine komplett andere Heilwirkung.

> 15 ml Citronella

300 Tropfen Citronella zu dem unechten Melissenöl? Citronella nutzt hier nichts und ist viel zu hoch dosiert.

> 10 Tr. Oregano

Oregano enthält 60 - 70 % Carvacrol, ein phenolhaltiges Öl. Diese stark phenolhaltigen Öle haben keine sanfte Seite. Sie setzen ganz starke Hautreize und können Haut und Schleimhaut stark reizen. In hoher Dosierung sind sie Leberschädigend. In Mischungen reicht 1 Tropfen aus!

>
> 20 ml Fettesöl zum Beispiel Haselnußöl, Mandelöl
> 6 Tr. Vitamin E
>
Liebe Götterspeise, Du benutzt in Deiner Mischung 503 Tropfen ätherisches Öl in 20 ml Basisöl. Bei der Mischung kannst Du Dir das Basisöl sparen.

Selbst in aromamedizinischen Mischungen sind 503 Tropfen viel zu hoch. In aromatherapeutischen Mischungen können 40 Tropfen auf 50 ml Basisgrundlage über einen zweiwöchigen Zeitraum noch problemlos von Laien ausprobiert werden. In Krankenhäusern, die mit Aromatherapie arbeiten wird meist auch nicht höher dosiert und wenn, ist zumindest eine ärztliche Überwachung da, ohne dass es zu Nebenwirkungen oder zu Problemen in Verbindung mit anderen Medikamenten kommen kann. Das Problem ist, dass wenn man in dieser Mischung eine sehr gute Qualität an ätherischen Ölen hat, es zu ganz massiven gesundheitlichen Nebenwirkungen kommt. Wichtig bei medizinischen Mischungen ist die gezielte Ölauswahl, aus welchem Buch hast Du denn das Rezept und welche Öle verwendest Du?

Bei Herpes labialis braucht man eine solche Mischung nicht, es geht viel einfacher:

Eine gute Qualität an Teebaum (Melaleuca alternifolia), 100 % Melisse (Melissa officinalis) oder 100 % Rose (Rosa damascena)

1 Tropfen unverdünnt auf die betroffenen Stellen auftragen, sobald sich die ersten Anzeichen bemerkbar  machen und mehrmals täglich bis zum Abklingen betupfen. Teebaumöl kann hier allerdings die Haut austrocknen.

Viele Grüße

Gabriela

> Alles miteinander vermischen.
> Die Mischung hält sich ca. 6 Monate
Re: Mix-bei Herpesbläschen 21.02.2002 (15:28 Uhr) Götterspeise
Was machst Du mit dem Rest? 22.02.2002 (08:09 Uhr) Gabriela
Re: Babywaschgel - oder für alle die empf. Haut haben. 21.02.2002 (13:47 Uhr) Götterspeise
Re: Wirkstoffe in der Creme 22.02.2002 (22:50 Uhr) Davana
Re: Wirkstoffe in der Creme 22.02.2002 (23:31 Uhr) Andi
Re: Wirkstoffe in der Creme 23.02.2002 (10:43 Uhr) Martina
Re: Wirkstoffe in der Creme 23.02.2002 (20:38 Uhr) Andi
Re: Wirkstoffe in der Creme 24.02.2002 (19:21 Uhr) Martina
Coldcreme 23.02.2002 (20:42 Uhr) Andi
Re: Coldcreme 23.02.2002 (20:55 Uhr) Davana
Re: Coldcreme....im Alter.... 23.02.2002 (21:08 Uhr) Andi
Re: Coldcreme....im Alter.... 27.03.2002 (11:19 Uhr) Unbekannt
Re: Coldcreme 29.04.2002 (20:42 Uhr) Rebekka
Coldcreme 29.04.2002 (20:52 Uhr) Andi
Re: Konservierung und anderes 22.02.2002 (13:07 Uhr) Davana
Re: Konservierung und anderes 22.02.2002 (20:56 Uhr) Steffi
Re: Pflegeöl für Öltücher oder Toilettenpapier 21.02.2002 (13:51 Uhr) Götterspeise
Re: Äterhische-Ölmischung bei Erkältung 21.02.2002 (13:57 Uhr) Götterspeise
Re: Äterhische-Ölmischung bei Erkältung 21.02.2002 (15:24 Uhr) Götterspeise
Re: Äterhische-Ölmischung bei Erkältung 21.02.2002 (15:36 Uhr) Götterspeise

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.