plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Das ist wohl eine Frage von Macht und Geld. Früher wurden eben alle die sich mit Kräutern auskannten gnadenlos niedergemezelt (Hexenverbrennungen). Heute kann man das nicht einfach mehr machen. Dafür werden dann die Sachen verboten oder lächerlich gemacht.

Gutes Beispiel ist hier auch der Hanf. Einfach viel zu Gut, um kostenlos überall zu wachsen. Wo kähmen denn die Baumwollproduzenten und Waldbesitzer hin, wenn das erlaubt wäre? Geschweige denn die Pharmaindustrie. Bayer muss doch das gute (und garantiert nebenwirkungsfreie) Heroin verkaufen. Oder den Megaumsatzbringer Aspirin. Einfach so ein Mittel was sogar Chemotherapiepatienten zur Besserung und mehr Appetit verhilft, ohne Umsatz für irgendjemand? Das kann doch nicht sein. Wo kähmen wir den da hin.

In diesem Sinne....
Horst
Wollte niemand verletzen... 29.06.2001 (21:20 Uhr) Andi
Re: Naturheilmittel und Nahrungsergänzungsmittel 01.07.2001 (00:10 Uhr) Klinkenputzer
apropos gesunder Ernährung 01.07.2001 (13:29 Uhr) Gaby E
Re: apropos "Ich hasse Gemüse" 01.07.2001 (16:24 Uhr) Klinkenputzer
Re: apropos 01.07.2001 (19:27 Uhr) Gaby E
Stevia Verbot 01.07.2001 (13:38 Uhr) Piepiep
Re: Stevia Verbot 01.07.2001 (14:35 Uhr) Petra
Re: Stevia Vermehrung 10.08.2004 (19:22 Uhr) Andi
Re: Stevia Vermehrung 10.08.2004 (19:56 Uhr) Emma

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.