plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Orangeblütenwasser / Hamameliswasser 18.11.2002 (20:14 Uhr) Emilia
Orangeblütenwasser selber herstellen? 19.11.2002 (08:49 Uhr) Emilia
Hallo Emilia,

die echten Hydrolate kann man nicht selber machen. Das sind die Nebenprodukte bei der Destillation der Pflanzen für äth. Öle.

Was du durch Absud und Aufguss selber machen kannst, ist etwas anderes. Ein Absud wird meist aus Wurzeln oder Samen hergestellt (harte Pflanzenteile), ein Aufguss ist im Prinzip Tee. Also mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Diese Wässer werden auch als Wasserphase in Emulsionen verwendet. Aber Vorsicht: diese Wässer sind nicht lange haltbar. Soweit ich weiß, werden solche Aufgüsse in der Naturkosmetik vorzugsweise verwendet (also S. Faber-Rezepte).

Schau mal bei Duft & Schönheit rein, da gibt es sehr viele Kräuter. Ich glaube, Hamamelis ist da nicht dabei aber ansonsten gibt's da vieles, was man zur Herstellung der Kräuterwässer verwenden kann.

Ob die Blütenwässer beim erhitzen Wirkstoffe verlieren, weiß ich nicht sicher. Ich glaube, dass es auch darauf ankommt, dass das Wasser nicht kocht und dass ansonsten auf schonende Verarbeitung geachtet wird.

Ich habe früher auch mal Kräuterauszüge (wässrige, alkoholische und ölige) gemacht. Ist mir zu zeitaufwändig. Ein Kräuteröl erhalte ich auch, wenn ich einem Pflanzenöl einige Tropfen äth. Öl zugebe. Ein Kräuterwasser kann ich ähnlich herstellen. äth. Öle in dest. Wasser geben, 2-3 Wochen ziehen lassen, filtern (Kaffeefilter mit Kieselgur). Da bleiben zwar einige Ölrückstände im Wasser. Aber durch Schütteln vor dem Gebrauch geht das auch. Diese Wässer kann man aber nicht mit den Destillaten vergleichen. Denn die Destillate enthalten neben den äth. Ölen auch die wasserlöslichen Wirkstoffe der Pflanze.

Du kannst ja mal einige Versuche machen und wieder berichten.

Liebe Grüße
Gitta
Weshalb Kieslgur? 21.11.2002 (17:13 Uhr) Andi
Re: Weshalb Kieslgur? 21.11.2002 (17:41 Uhr) Gitta
Re: Weshalb Kieslgur? 21.11.2002 (18:33 Uhr) j_ack
hallo Gabriela!!!!! schon komplett? 19.11.2002 (09:22 Uhr) Emilia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.