plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

52 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Parfum selber machen 03.01.2001 (19:53 Uhr) Caro
Re: Parfum selber machen 03.01.2001 (21:13 Uhr) Andi
Re: Parfum selber machen 06.01.2001 (11:48 Uhr) Caro
Re: Parfum selber machen 10.01.2001 (10:53 Uhr) Andi
Re: Parfum selber machen 14.01.2001 (17:48 Uhr) Caro
Re: Parfum selber machen 07.02.2003 (17:56 Uhr) Jazzie
Re: Parfum selber machen 07.04.2011 (08:54 Uhr) Heike
Re: Parfum selber machen 07.02.2003 (22:42 Uhr) elia
Re: Rezepte für parfum 08.02.2003 (20:12 Uhr) Jazzie
Re: Rezepte für parfum 05.04.2003 (15:48 Uhr) Walli
Re: Rezepte für parfum 05.04.2003 (21:41 Uhr) Susanne
Re: Rezepte für parfum 19.09.2004 (14:41 Uhr) olympia1
Re: Rezepte für parfum 14.08.2008 (16:08 Uhr) wilhelmpa
Re: Rezepte für parfum 13.01.2016 (10:19 Uhr) Naturkosmetik
Re: Parfum selber machen 12.11.2007 (14:26 Uhr) sandra
Re: Parfum selber machen 26.09.2008 (19:17 Uhr) bmarke
Re: Parfum selber machen 26.09.2008 (19:19 Uhr) bmarke
Re: Parfum selber machen 29.10.2008 (14:56 Uhr) Frau Blume
Re: Parfum selber machen 29.09.2010 (09:33 Uhr) Pilgrim
Re: Ambra 07.08.2010 (07:58 Uhr) Erna Müller
Re: Parfum selber machen 10.11.2010 (10:38 Uhr) Meike
Re: Parfum selber machen 06.12.2010 (23:21 Uhr) Lüla
Re: Parfum selber machen 28.12.2010 (13:53 Uhr) Lara
Re: Parfum selber machen 13.02.2011 (17:21 Uhr) Meike
Re: Parfum selber machen 19.06.2011 (16:23 Uhr) tanjagross
Re: Parfum selber machen 30.06.2011 (21:55 Uhr) Claudia
Re: Parfum selber machen 12.07.2011 (18:08 Uhr) Petra A.
Re: Parfum selber machen 01.10.2011 (21:57 Uhr) Nina
Re: Parfum selber machen 08.10.2011 (22:08 Uhr) Franziska_palme
Hallo Caro,

ich bin noch vollkommen neu hier und muss ehrlich sagen, dass ich noch nie selbst ein Parfum gemischt habe, die Idee jedoch sehr verlockend finde und es gerne probieren würde. Das ein Parfum auf Herz, Kopf, und Basisnote besteht wusste ich zwar bisher aber wie dies dann in die Mischung einfliesst war mir komplett neu.

Aktuell schwärme ich für das Jil Sander Eve Parfum. Das ist ein noch relativ neuer Duft [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] (hier gibt mehr dazu), aber ich finde ihn echt super. Da ich aber nicht weiß ob er sich durchsetzen wird und langfirtsig weitergeführt wird (ich hatte es schon oft dass mein lieblingsparfum plötzlich nicht mehr verkauft wurde) möchte ich gerne schon jetzt üben, so dass ich es später recht "wirklichkeitsnah" nach belieben selber erstellen kann.

Wie gehe ich dabei am besten vor?

ich freue und bedanke mich für eure Tipps



>


Hallo Caro und hallo allerseits,

>
> ich versuche mich auch schon seit Jahren immer wieder mal
> daran, meine Parfums selber zu mischen, in letzter Zeit
> aber verstärkt, da ja mit dem Reformulierungswahnsinn
> Anfang 2010 die Qualität der Parfums so nachgelassen hat.
> Ich kann nun leider nicht mit Rezepten für Deine
> ätherische Öle-Auswahl aufwarten, aber ein paar
> allgemeine Tipps geben: Man sollte immer erst Flaconi Gutschein [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] zusammen zu mischen,
> diese auch in geringer Menge, und die Mischung ein, zwei
> Wochen stehen lassen, um sich das Ergebnis "anzusehen".
> Also zwei oder drei Öle auf einmal. Wenn man dann ein
> Gefühl dafür hat, was womit reagiert, kann man mehr
> zusammen mischen. Wenn Du mit den Flaconi Gutscheinen bis zu 7 verschiedene Öle kaufst und diese dann
> zusammenmischst, und das Ergebnis richt nicht gut, kannst
> Du überhaupt nicht nachvollziehen, warum nicht, und die
> Mischung auch nicht verbessern. Deswegen rate ich auch
> dazu, akribisch Buch darüber zu führen, was man gemischt
> hat, Probefläschchen zu nummerieren, und auch die Rezepte
> von misslungenen Mischungen kommentiert zu behalten, weil
> man aus ihnen später viel lernen kann.
>
> Ein Grundproblem beim Mischen ätherischer Öle ist es ja,
> dass die Mischung nicht riecht, wie die Summe ihrer
> Bestandteile, sondern eher wie eine komplizierte Funktion
> davon.
> Man weiß nicht, wie etwas gemischt riecht, bevor man es
> nicht probiert hat.
>
> Es gibt aber "diplomatischere" Öle, die mit allem ganz
> gut harmonieren und in jeder Mischung in etwa so
> rauskommen, wie man es erwartet (dazu gehören Vanille,
> Mandarine, Rose, z.B.). Und es gibt schwierige Öle, oder
> solche, die man kaum gering genug dosieren kann, weil sie
> schnell alles erschlagen (Zimt, Nelke, Galbanum....) Dazu
> gehören bedingt auch Patchouli und Eichenmoos, wobei
> diese beiden, gering dosiert, auch eine Mischung sehr gut
> abrunden können.
>
> Ein Freund von mir, der sich auch mit dem Mischen von
> Parfums befasst, hat mir außerdem den Tipp gegeben, dass
> Mischungen, die irgendwie unrund oder kantig wirken, sich
> durch Beigaben von Kakao oder Karottensamen harmonisieren
> lassen.
>
> Vielleicht hat Dir/ Euch das ein bisschen weiter
> geholfen. Würde mich freuen. Ich bin übrigens auch immer
> sehr dankbar für Ratschläge und Anregungen.
>
> Liebe Grüße
>
> Nina
>
> > Hallo allerseits,
> >
> > Ich habe mir zu Weihnachten diverse ätherische Öle
> > gewünscht. Ich habe nämlich vor mir mein Parfum selber zu
> > kreieren. Hat jemand hier Erfahrung mit der
> > Parfumherstellung?
> > Freue mich über Tips und Tricks!
> >
> > Mit freundlichen Grüßen
> >
> > Caro
Re: Parfum selber machen 13.01.2016 (10:08 Uhr) Paul
caro 10.10.2011 (16:47 Uhr) maus13
Re: Parfum selber machen 15.02.2012 (14:17 Uhr) peterhg
Re: Parfum selber machen 29.08.2012 (15:33 Uhr) Super_Lilly

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.