plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

65 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Reinigungsmittel 23.08.2001 (20:22 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (00:13 Uhr) mamje
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (13:04 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (17:44 Uhr) mamje
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (20:39 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (10:10 Uhr) Andi
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (13:18 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (15:14 Uhr) Andi
> Hallo Andi,

Hallo Lydia,

> wieder zur Stelle!! Schön, dass alles reibungslos
> verlaufen ist.Hoffentlich ist dein Kleiner recht brav.

Och ja, bis jetzt ist er schön brav...mal sehen ob das so bleibt.

> Vielen Dank für deinen Tipp.
> --Zu dem Toilettenreiniger habe ich noch eine Frage. Ist
> das ein Mittel zum Einwirken, also wenn da mal so Ränder
> ...
> entstehen, oder auch für Urinstein? Ich mache meine
> Toilette zwar schon regelmäßig sauber, aber Urinstein
> setzt sich dann doch hin und wieder ab.

Na klar, den sollst Du sogar einwirken lassen. Das Kalweg sorgt dafür, dass Kalk und Urinsteine sich gut lösen und das Betain ist für den übrigen Schmutz zuständig.

Lasse es ruhig solange einwirken, wie Du es bisher gewohnt warst. Über Nacht ist sicher optimal.


> -- zu dem Glasreiniger: Ist das ein Reinigungsmittel für
> Fenster oder mehr für Spiegel? Kann ich dieses Mittel
> auch auf den HaRa-Fensterreiniger geben, ich habe nämlich
> am rechten Arm ein Überbein, und mit dem Fensterreiniger
> ist das Fensterwischen nicht so anstregend für den
> Arm/Hand.
> (ich habe sehr viele und große Fenster!!!!)

Ich kenne zwar den Hara Fensterreiniger nicht, vermute aber dass er Microfaser oder was ähnliches ist. Der Glasreiniger ist so gut und schonend, vor allem weil wirklich nur das Nötigste drinn ist, dass Du sicher keine Fehler damit machen kannst. Wie Sidolin, nur eben besser und weniger Chemie.

Demzufolge kannst Du alle glatten Flächen, Fenster, Spiegel, Fernseher oder was auch immer damit reinigen.

> Vielen Dank
> Lydia

Bitte!

Viele Grüße
Andi

> PS: Ich habe die Zahncreme gemacht! Ist sehr gut
> geworden.
Gell, fand ich bei meiner auch!

> Hab aber kein Natron (welchen Zweck hat das im Rezept?)
> und
> auch kein Kamillenextrakt (hab keins gehabt) rein.

Nun wird schon nicht so schlimm sein. Hast eben nicht die entzündungshemmenden Wirkstoffe der Kamille drinn, aber wenn die Zähne nicht entzündet sind kannst es sicher auch weglassen.

> Hab von D&S so Blechtuben bekommen. Leider kann man die
> nicht mehr verwenden. Das nächste Mal probiere ich die
> Zahn-creme mit Pfefferminze aus.
> Also machs gut.
> Gruß Lydia

Ach ja:

Da habe ich was gefunden wegen des Natron:

"Backpulver anstatt Zahnpasta?
• Backpulver mit Natron (Natriumhydrogencarbonat) ist nicht besser oder schlechter als irgendeine andere Zahnpasta, mit der Ausnahme, daß es kein Fluorid enthält, das zur Verhinderung von Karies beiträgt und sowohl für Erwachsene als auch für Kinder wichtig ist. Allerdings gibt es jetzt Bicarbonat enthaltende Zahnpulver und -pasten auf dem Markt, die auch Fluorid enthalten, und diese sind daher genausogut wie jede andere Zahnpasta. Alle Zahnpasten enthalten ein Reinigungs- oder Schleifmittel (häufig Silica oder ein anderes Mineral), ein Schaummittel, verschiedene Geschmacks- und Farbstoffe und üblicherweise einige therapeutische Zusätze, wie z.B. Fluorid. Backpulver selbst ist ein gutes Reinigungsmittel.

Natriumhydrogenkarbonat und Zahncreme mit Bicarbonat neutralisiert Säuren, die zu Karies führen können.

Als Folge der Nahrumgsaufnahme läßt der mikrobiologische Prozeß im Mund Säuren entstehen. Diese können den Zahn demineralisieren und so Karies verursachen. Bicarbonat wirkt direkt auf das Säuregleichgewicht ein, neutralisiert entstehende Säuren schnell und schafft so das natürliche pH-Gleichgewicht im Mundbiotop "

Was war mit den Tuben von D&S???
Falls sie auf dem Transport beschädigt und zerdrückt wurden, würde ich gleich reklamieren. Du bekommst dann sicher Ersatz, denn Päckchen sind versichert wenn was kaputt geht.



Re: Reinigungsmittel 24.08.2001 (17:14 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel 25.08.2001 (16:39 Uhr) Andi
Re: Fensterreiniger 25.08.2001 (15:30 Uhr) Gaby
Re: Fensterreiniger 25.08.2001 (16:31 Uhr) Andi
Re: Fensterreiniger 25.08.2001 (17:55 Uhr) Gaby
Re: Fensterreiniger 25.08.2001 (17:49 Uhr) Lydia
Re: Reinigungsmittel gegen Kalk 31.08.2001 (20:09 Uhr) Simone
Re: Reinigungsmittel gegen Kalk 31.08.2001 (20:57 Uhr) Andi
Re: Reinigungsmittel gegen Kalk 06.09.2001 (19:43 Uhr) Steffi D.
Re: Reinigungsmittel gegen Kalk 02.09.2009 (12:44 Uhr) chemieguru
Re: Reinigungsmittel gegen Kalk 24.09.2001 (00:29 Uhr) Anne

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.