plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Shea-Butter-Shampoo? 17.12.2003 (11:47 Uhr) sputti
Re: Shea-Butter-Shampoo? 19.12.2003 (16:07 Uhr) Andi
Re: Shea-Butter-Shampoo? 20.12.2003 (10:55 Uhr) Unbekannt
Hi Andi,
ich trau mich einfach nicht ran an das Faber Shampoo, denn in dem Laden, wo ich meine Zutaten kaufe, winken sie immer ab bei den Faber-Haarsachen. Ich hab von vielen Leuten, auch aus dem Laden (und die shaken schon ziemlich lange )
gehört, dass das Faber Shampoo die Haare nur noch strohig macht. Und das ist natürlich genau das, was ich vermeiden möchte. Ich brauch was, was meine Kopfhaut beruhigt, wenn sie mal wieder Probleme macht, aber gleichzeitig die Haare auch weich und geschmeidig. Und auf Konditoner kann ich kaum verzichten, da ich längere und vor allem sehr dicke Haare habe. Es stimmt sicherlich, dass es besser ist, die Haare erst gar nicht so stark zu entfetten.
Sollte ich mal einen Versuch machen mit Faber? Ist es überhaupt geeignet, da ich oft jeden Tag die Haare wasche?
Ich halte es auch gar nicht aus, 4 Tage oder mehr dazwischen zu lassen.
Kaufen kann man Faber nirgendswo, oder? (In HT Läden)

lg
sputti

Re: Shea-Butter-Shampoo? 20.12.2003 (13:12 Uhr) Andi
Re: Shea-Butter-Shampoo? 19.12.2003 (19:21 Uhr) purplica
Re: Shea-Butter-Shampoo? 20.12.2003 (11:00 Uhr) Unbekannt
Re: Shea-Butter-Shampoo? 20.12.2003 (12:03 Uhr) EmmaN
Re: Shea-Butter-Shampoo? 20.12.2003 (15:25 Uhr) purplica
Re: Shea-Butter-Shampoo? 22.12.2003 (09:36 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.