plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Spinnrad verkauft bald wieder 29.11.2002 (18:59 Uhr) selena
Liebe Selena,

es ist schön, dass Du wieder Spinnrad-Produkte bekommst.

Ich habe mir einmal die Preisliste für die ätherischen Öle, angeblich 100 % naturrein angesehen und muss feststellen, dass die botanischen Namen nicht im Katalog vermerkt sind. Die Frage lautet warum? Ebenso sind keine Chemotypen von verschiedenen Ölen, wie Rosmarin aufgelistet, der Verbraucher weiß also nicht, was er da bekommt, da die verschiedenen Chemotypen allesamt komplett unterschiedliche biochemische Zusammensetzung haben und hier die Anwendung gerade im medizinischen Bereich äußerst heikel ist.

Ebenso bietet man ein Jasminöl an, angeblich 100 % naturrein, 5 ml für 6,30 EUR. Äußerst merkwürdig, da man für 1 Liter ätherisches Öl 1000 kg Jasminblüten (das sind 8 Millionen Blüten) destillieren muss. Und ein so günstiger Preis nur auf eine synthetische Qualität schließen lässt. Ebenso sind einige Öle in DAB-Qualität bei, was auch bedeutet, dass das ätherische Öl verändert wurde und nicht mehr 100 % rein aus der Pflanze gewonnen ist. Aber das ist man von Spinnrad gewohnt.

Für alle kritischen Kunden, die Wert auf Qualität und 100 % reine ätherische Öle legen, sollten hier mehr als einmal nachfragen, ob sie auch wirklich ein reines ätherisches Öl bekommen und nicht ein verpanschtes oder gar ganz synthetisches!

Liebe Grüße

Gabriela
Eine Bitte 02.12.2002 (22:52 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.