plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: Faber-Shampoo und Kalk...brauche Tipps! 21.02.2004 (13:33 Uhr) Daniela Faberfan
Weleda und Schmierseife 21.02.2004 (15:27 Uhr) Andi
Stellungnahme, gleich für alle... 21.02.2004 (15:44 Uhr) Andi
Hallo Andi,

lieben Dank für die Einstellung der Nachricht von Weleda. Ich bin mir auch sicher, wenn es andere Waschgrundstoffe gäbe, würde Weleda sie einsetzen. Weil wir gerade dabei sind: kennt jemand von euch die neutrale Seifengrundlage von Logona? Es ist in Naturkosmetikbüchern immer wieder davon die Rede, zum Waschen (Haare, Körper) eine neutrale Seifengrundlage z.B. von Logona zu nehmen.

Ich probiere jetzt ja schon viele Jahre mit meiner Kosemtik herum. Nicht dass ich nicht schon das eine oder andere gute Produkt zustande gebracht hätte aber es sind noch so viele Sachen zu erforschen. Und es gibt immer wieder neue Ideen. So bin ich zur Zeit von Aromakosmetik fasziniert. Bei dieser Gelegenheit überdenke ich auch die anderen Inhaltsstoffe meiner bisherigen Cremes und vor allem auch Seifen.

Es soll ja nicht Natur um jeden Preis sein aber ich glaube, dass es durchaus sinnvoll ist, ab und zu mal den Rohstoffe-Schrank zu durchforsten und überflüssiges zu verbannen.

Und so habe ich eben auch mal ein Shampoo aus Schmierseife gemacht. Ich wollte es ja wirklich ausprobieren - also meine Haare damit waschen... aber als das Shampoo fertig war, konnte ich mich einfach nicht dazu durchringen.

Auch mit Natriumseife, also einem festen Seifenstück, habe ich meine Haare gewaschen. Aber auch da braucht man eine saure Spülung. Nun habe ich das Problem mit gefärbten Haaren (habe ich früher schon mal erwähnt). Und weil das alles nicht das Richtige für mich ist, habe ich mal ein Shampoo von Weleda ausprobiert. Wenn ich mir das Ergebnis ansehe, bin ich im großen und ganzen zufrieden. Nur eben mit den Inhaltsstoffen nicht ganz.

Und so bleibt eigentlich nichts anderes übrig, als weiter zu suchen und auszuprobieren.

Oje... so viel wollte ich gar nicht schreiben. Hoffentlich schlafen jetzt nicht alle ein, bei so viel bla bla... ;-)

Lielbe Grüße
Gitta

shampoo 21.02.2004 (17:50 Uhr) Osito
Re: shampoo - Waschnüsse 21.02.2004 (18:56 Uhr) Daniela Faberfan

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.