plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

70 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: tibetische Milchkefir-Pilze abzustauben 28.07.2001 (01:50 Uhr) Unbekannt
Re: tibetische Milchkefir-Pilze abzustauben 28.07.2001 (14:24 Uhr) Claudia
Hallo Du Kefir-Anbieter,
was hast Du denn erwartet, wie lange Du von allen noch was hörst, denen Du mal einen Pilz geschickt hast?
Also wenn ich von allen bspw. wöchentlich was hören würde, die von mir mal einen Pilz (Kombu, Wasserk., Tibeter, Kaukasier) erhalten haben, dann könnte ich aus der Beantwortung  einen fulltime-job machen.
Klar ist das ganz nett, wenn mal eine kleine Nachricht folgt, aber viel netter ist es zu wissen, dass es da noch jemanden gibt, der auch teilt und gleiche Interessen hat .... und dem das mehr wert als Geld ist! Bezahlen muß man sowieso für schon viel zu viele Dinge....
Ich habe meinen ersten Kombu und Wasserkefir teuer bei einem kommerziellen Anbieter bekommen und wirklich richtig viel dafür bezahlt, ich kannte das Forum noch nicht! Meinen Tibeter und meinen Kaukasier habe ich geschenkt bekommen und freue mich täglich über „Hexes- Tibeter“. Also Petra, wenn Du das liest: es geht ihm immer noch prächtig, inzwischen habe ich schon 7x von ihm weitergegeben und ein Stück meiner eigenen Freude über ihn weiterverschenkt. Klar freue ich mich auch über meinen Wasserkefir oder Kombu, die ich teuer erstanden habe, aber so richtig gefallen Sie mir erst, seit ich davon was abgeben konnte, das gab mir zumindest ein besseres Gefühl dabei für beide zusammen weit über 100,-- DM bezahlt zu haben.
Es gibt sicherlich genügend andere Dinge, mit denen man an das nötige Kleingeld kommt..... da fällt Dir sicherlich auch was ein, mir auf jeden Fall schon. Es ist nur manchmal halt ein bisschen schwerer! Und man muß ja auch nicht jeden gesellschaftlichen Firlefanz haben, der ja oft das meiste Geld schluckt, nur weil ihn andere auch haben!
Aber das muß eben jeder selber wissen! Und übrigens – jeder Schüler ist gerade der „Ärmste“.
Mir gefällt das Forum hier deshalb auch so gut, weil die Leute hier sich in solchen Sachen eher ähnlich sind als anderswo!
Also vielen Dank an alle hier, die ihr wertvollen Infos wie auch die Pilze und ihre Zeit fürs Schreiben kostenlos weitergeben und sich daran freuen können!
Ciao Claudia
Danke, liebe Mamje! 30.07.2001 (08:47 Uhr) Unbekannt
Jetzt aber mal langsam.... 28.07.2001 (18:09 Uhr) Andi
Re: Jetzt aber mal langsam.... 28.07.2001 (21:17 Uhr) Anne
Re: Jetzt aber mal langsam.... 29.07.2001 (13:51 Uhr) Frank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.