plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Versandanbieter "neues" Spinnrad 10.12.2002 (12:07 Uhr) Mellanie
nicht schon wieder! 10.12.2002 (16:53 Uhr) Kathrin
Versandanbieter "neues" Spinnrad 19.12.2002 (08:54 Uhr) Mellanie
Hallo Mellanie,

probiers doch einfach mal selber aus. Ich habe vor ein paar Tagen einen neuen Katalog geschickt bekommen und gehe davon aus, dass sie wieder versenden. Ich brauch nur momentan nichts, weil ich noch einiges an Vorrat habe, als der Laden zumachte *bunker*

Weshalb soll es nicht funktionieren? Probieren geht über Studieren....

Du kannst dann aber gerne von Deinen Erfahrungen berichten.

Willst Du was bestimmtes kaufen?

Öle z.B. kaufe ich nur noch in Supermärkten und Bioladen - kann man vielfältiger einsetzten und ist billiger. Und keinen Deut schlechter.

Weshalb zögerst Du noch, gibt ja schliesslich das Fernabsatzgesetz.
Und wenns zulange dauert und du woanders bestellen musst, kannst ja auch die Annahme von dem Päckchen verweigern, wenns dann doch noch kommt. Also - no risk - no fun!
Und ich könnte mir auch vorstellen, dass sie sich nun große Mühe geben, denn die wollen ja wieder verkaufen.


Wäre auch nicht schlecht, wenn Spinnrad mehr kbA Qualität und mehr Produkttransparenz (z.B. INCI) mit in ihr neues Konzept mit aufnehmen. Und vielleicht auch Zutaten für andere Zubereitungsrezepturen als der HT...(Faber und co)


Wo hast Du bislang gekauft, als es kein Spinnrad mehr gab?
Und was war daran anders?



Bin gespannt.

Grüße
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.