plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Grippezeit 07.03.2001 (18:40 Uhr) Hexe
Re: Grippezeit 08.03.2001 (09:46 Uhr) Gabriela
Aloe Vera 08.03.2001 (10:40 Uhr) Andi
Re: Grippezeit 08.03.2001 (11:37 Uhr) Unbekannt
Re: Grippezeit 09.03.2001 (09:21 Uhr) Gabriela
Vitamin C 12.03.2001 (09:47 Uhr) Claudia
Re: Vitamin C 12.03.2001 (10:37 Uhr) Hexe
Re: Vitamin C 12.03.2001 (11:41 Uhr) Claudia
Re: Zink 12.03.2001 (11:51 Uhr) Lia
Natürliche Vitamine 12.03.2001 (13:20 Uhr) Claudia
Re: Natürliche Vitamine 12.03.2001 (13:56 Uhr) Lia
Re: Natürliche Vitamine 12.03.2001 (14:02 Uhr) Andi
Re: Natürliche Vitamine 12.03.2001 (14:33 Uhr) Lia
Re: Natürliche Vitamine 12.03.2001 (15:02 Uhr) Claudia
Re: Vitamin C 12.03.2001 (13:56 Uhr) mamje
Re: Vitamin C 12.03.2001 (14:20 Uhr) Lia
Rauchen 12.03.2001 (14:38 Uhr) Andi
Re: Rauchen 12.03.2001 (15:44 Uhr) Lia
Re: Vitamin C 12.03.2001 (15:17 Uhr) Claudia
Rauchen 12.03.2001 (15:43 Uhr) Horst
Re: Rauchen 12.03.2001 (16:01 Uhr) Claudia
Re: Vitamin C 12.03.2001 (15:57 Uhr) Lia
Re: Vitamin C 12.03.2001 (15:01 Uhr) Claudia
Re: Vitamin C 13.03.2001 (10:11 Uhr) mamje
http://www.vitamin-c-forum.de/
hier hab ich ne ziemlich interessante adresse gefunden....




...und einen artikel

Vitamin C:
Megadosen wirkungslos


Mehr als 200 Milligramm täglich kann der Körper nicht aufnehmen

(azpd) Die offiziell empfohlene Tagesdosis von Vitamin C beträgt 60 Milligramm. Seit Linus Pauling nehmen viele Anhänger dieses Vitamin in sogenannten Megadosen von mehreren hundert Milligramm, im Krankheitsfall sogar grammweise.

Ein Forscherteam der Universität von Arizona hat jetzt eingehend untersucht, was mit Megadosen im menschlichen Körper geschieht. Fazit: Bei kleinen Mengen bis etwa 200 Milligramm pro Tag steigt der Vitamin-C-Spiegel im Blut an und erreicht dann eine Sättigung. Danach nimmt er nicht weiter zu, auch nicht bei täglicher Einnahme von einem oder zwei Gramm Vitamin C.

Raucher, Krebspatienten und erkältete Personen scheinen tatsächlich mehr als die offiziell empfohlene Dosis zu benötigen. Wieviel Vitamin C für gesunde und kranke Menschen am besten ist, bleibt nach wie vor unklar. Nach den Erkenntnissen aus Arizona dürfte die optimale tägliche Dosis irgendwo zwischen 60 und 200 Milligramm liegen. Wer reichlich Früchte und Gemüse isst, nimmt diese Menge mit seiner Nahrung auf. - AstraZeneca-Pressedienst

Quelle:
Blanchard J et al: Am J Clin Nutr 1997, 66, 1165
Shane B: Am J Clin Nutr 1997, 66, 1061 (Editorial)

später mehr :-)



Vitamin-C-Mega 13.03.2001 (11:40 Uhr) Claudia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.