plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

59 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: Rezepte nach Stefanie Faber? 08.05.2001 (15:06 Uhr) Kathrin
Ablehnung 28.10.2013 (08:51 Uhr) Okozis
Re: Rezepte nach Stefanie Faber? 11.05.2001 (16:24 Uhr) Petra
Wer ist Stefanie Faber? 11.05.2001 (17:10 Uhr) Andi
Re: Wer ist Stefanie Faber? 11.05.2001 (17:28 Uhr) Anne
Re: Wer ist Stefanie Faber? 11.05.2001 (21:23 Uhr) Andi
Re: Wer ist Stefanie Faber? 13.05.2001 (18:42 Uhr) Anne
Re: Wer ist Stefanie Faber? 15.05.2001 (19:47 Uhr) Simone
Re: Wer ist Stefanie Faber? 15.05.2001 (20:39 Uhr) Andi
Re: Wer ist Stefanie Faber? 16.05.2001 (18:06 Uhr) Simone
Re: Wer ist Stefanie Faber? 15.05.2001 (20:46 Uhr) Andi
Re: Wer ist Stefanie Faber? 16.05.2001 (18:54 Uhr) Anne
Hallo Andi,

> was schreibt S. Faber eigentlich, dass Tween 80 ist?
> Lanette und das übrige Zeug ist wahrscheinlich auf
> Lanolinbasis.

Zu Tween 80 schreibt sie:
Tween 80 ist eine klare, ölige Flüssigkeit, die als Emulgator bei der Herstellung von Cremes dient. In der Apotheke wird Tween 80 für die Herstellung medizinischer Salben verwendet, da es die Haut nicht reizen kann. Eine Zugabe von einigen Tropfen genügt, um die verwendeten Fette hydrophil, d.h. wasseraufnahmefähig zu machen. Es entstehen sehr feine sahnige Cremes.

Für den Hobbytheker also zu wenig beschrieben. Woraus es ist, habe ich nicht gefunden.

>
> Über Lanolin gibt es ja geteilte Meinungen, obwohl ich es
> auch hin und wieder verwende, vornhemlich für Aloe Vera
> Creme, da die Wasserphase da nicht so heiß sein darf.

Ich habe Lanolin noch nicht verwendet. Wahrscheinlich werde ich es auch nicht.

> Der Geruch des Lanolins ist aber etwas...tierisch, finde
> ich, und hinterlässt so einen Fettglanz auf der Haut.

Den will ich überhaupt nicht haben. Ich habe gerade eine Creme ausprobiert, die nur einen matten Glanz auf der Haut hinterlässt, also genau, was ich will.

> Wollwachsalkohol weiß ich gar nicht wo man ihn
> herbekommt. In der Apotheke gibts nur Wollwachs ,Adeps
> Lanae.
> Würde mich mal interessieren.

Was ist da der Unterschied ?? In dem Buch steht, dass es das in der Apotheke gibt.

> Sicher wirst Du aber auch die Öle für Hobbythekrezepturen
> verwenden können.
> Die setzen nur noch auf pflanzliche Emulgatoren, die ein
> sehr professionelles Ergebnis liefern.

Werde ich auch machen, bin schon auf die Ergebnisse gespannt.

> Grüße und fröhliches Wachstum Deinen vielen schönen
> Kräuter

Danke, die ersten Blättchen schauen schon aus der Erde raus.

Grüße
Anne
Re: Wer ist Stefanie Faber? 16.05.2001 (22:47 Uhr) Andi
Tween 80 21.05.2001 (22:00 Uhr) Anne
Stefanie Faber ist toll 24.01.2002 (20:34 Uhr) Andi
Re: Rezepte nach Stefanie Faber? 08.09.2013 (18:16 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.