plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: wieviel konservierung brauche ich 21.07.2005 (11:18 Uhr) Doro
Re: wieviel konservierung brauche ich 21.07.2005 (12:30 Uhr) penelopine
Re: wieviel konservierung brauche ich 21.07.2005 (14:20 Uhr) Doro
Re: wieviel konservierung brauche ich 22.07.2005 (09:58 Uhr) Unbekannt
Re: wieviel konservierung brauche ich 22.07.2005 (16:21 Uhr) Hedwigh
Re: wieviel konservierung brauche ich 26.07.2005 (15:35 Uhr) petra
Re: wieviel konservierung brauche ich 27.07.2005 (10:35 Uhr) penelopine
Hallo Angelika,

ich habe früher auch mit Grapefruitkernextrakt konserviert. Bis mich jemand darauf aufmerksam gemacht hat, dass GKE kein geeignetes Konservierungsmittel ist. Ist GKE selbst ohne Konservierungsstoffe, ist es wirkungslos.

Ich kopiere mal die Antwort, die ich bekommen habe, hier rein:

Zitat:
Wenn GKE eine konservierende Wirkung hat, dann enthält es Bensothonium Chloride und Triclosan. Wenn es diese beiden syntethischen Konservierer nicht enthält, dann ist es wirkungslos. Bensothonium Chloride ist als Konservierungsmittel in Lebensmittel und Kosmetia verboten, führt zu Hautverätzungen etc. Triclosan darf nur in Mengen bis zu mx. 0,5 in Kosmetika eingesetzt werden, in Lebensmittel überhaupt nicht.
Zitat Ende.

Hier zur weiteren Information noch zwei Links:

http://www.arznei-telegramm.de/register/9802025.pdf
http://www.arznei-telegramm.de/register/9904047.pdf


Liebe Grüße
Gitta

Re: wieviel konservierung brauche ich 27.07.2005 (15:39 Uhr) penelopine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.