plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hallo Jame,

erstmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich muß da aber doch noch ein paar Sachen zu anmerken.

> Das geht so also leider nicht einfach auszurechnen mit
> der Zeit oder der Temperatur.

Also das mit der Temperatursenkung habe ich scheinbar ganz gut hingekriegt, weil der Quark ja schon was geworden ist.

> ...Ich weiß, dass irgendwo bei der Hobbythek so ein
> "Vorschaltstecker" angeboten wird um aus Joghurt- einen
> Käsebereiter zu machen.

Den Vorschaltstecker gibt es leider nicht mehr.

> ...Dann darf man da kein Dimmer vorschalten, das kann
> nicht gehen. Unter ungünstigen Umständen kann das Gerät
> dadurch kaputt gegangen sein....

Also, gerade für den LeCaf-Joghurtbereiter wird sogar von z.B. Nature.de (die das Gerät vertreiben) sogar empfohlen, für die Quark-Herstellung einfach einen handelsüblichen Dimmer vorzuschalten, der auf ca. 65% der Gesamtleistung reduziert. Und auch dieser Vorschaltstecker von der Hobbythek sollte für gerade dieses Gerät geeignet sein. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, daß dadurch irgendwas kaputt gehen soll.

> Dafür müsste man das Teil aufschrauben und die
> elektronische "Bimmel" entfernen. Ist aber natürlich
> nicht ganz ungefährlich.

Ja, da hast Du wohl recht. Ich würde mir das zwar durchaus zutrauen, allerdings ist dann ja auch die Garantie futsch, das riskiere ich dann lieber doch nicht - muß ich dann halt mit leben.

Viele Grüsse
Sonja

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.