plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Rezepte für Parfüm 19.12.2003 (13:43 Uhr) Maria
Ich möchte parfüm selbst herstellen. Wer hat Rezepte?
Re: Rezepte für Parfüm 19.12.2003 (15:23 Uhr) Hedwigh
Hallo Maria,
aus ätherischen Ölen oder dem Parfümbaukasten? Welche Duftrichtung - süß oder frisch z. B.

Grüße, Hedwigh
Re: Rezepte für Parfüm 19.12.2003 (18:26 Uhr) Maria
> Hallo Maria,
> aus ätherischen Ölen oder dem Parfümbaukasten? Welche
> Duftrichtung - süß oder frisch z. B.
>
> Grüße, Hedwigh
Hallo Hedwigh,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Kennen Sie sich gut aus?
Aus dem Baukasten habe ich probiert ein orientalisches Parfüm herzustellen. Gefält mir nicht so gut. Ich habe überhaupt keine Erfahrung. Es ist vielleicht besser aus ätherischen Ölen?! Ich mag frische Düfte. Danke!!
Maria
Re: Rezepte für Parfüm 19.12.2003 (23:30 Uhr) Gitta
Hallo Maria,

ganz so einfach ist es nicht, mit ätherischen Ölen Parfüms zu mischen. Mit dem Baukasten ist es sicher einfacher. Soweit ich weiß, müsste es den großen Baukasten der Hobbythek noch geben. Da kannst du dir auch frische Düfte mischen. Da die Basismischungen aus dem Baukasten größtenteils sythetisch sind, haben diese Parfüms aber immer irgendwie eine Ähnlichkeit mit den gekauften Düften.

Wenn du es mit ätherischen Ölen versuchen willst, kannst du dich mal durch diese Seiten lesen: http://www.hobby-kosmetik.de/html/parfumerie.html

Ich mische selbst Parfüms mit ätherischen Ölen und habe meine Erfahrungen und auch zwei Rezepte auf meiner WebSite zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß und viele Grüße
Gitta
Re: Rezepte für Parfüm 20.12.2003 (10:57 Uhr) Maria
> Hallo Maria,
>
> ganz so einfach ist es nicht, mit ätherischen Ölen
> Parfüms zu mischen. Mit dem Baukasten ist es sicher
> einfacher. Soweit ich weiß, müsste es den großen
> Baukasten der Hobbythek noch geben. Da kannst du dir auch
> frische Düfte mischen. Da die Basismischungen aus dem
> Baukasten größtenteils sythetisch sind, haben diese
> Parfüms aber immer irgendwie eine Ähnlichkeit mit den
> gekauften Düften.
>
> Wenn du es mit ätherischen Ölen versuchen willst, kannst
> du dich mal durch diese Seiten lesen:
> http://www.hobby-kosmetik.de/html/parfumerie.html
>
> Ich mische selbst Parfüms mit ätherischen Ölen und habe
> meine Erfahrungen und auch zwei Rezepte auf meiner
> WebSite zur Verfügung gestellt.
>
> Viel Spaß und viele Grüße
> Gitta
Danke liebe Gitta, werde die Seite mal aufsuchen!!
Re: Rezepte für Parfüm 20.12.2003 (16:24 Uhr) Hedwigh
Hallo Maria,

wenn du frische Düfte magst, ist orientalisch nicht nichts für dich. Eher Chypre. Ich hab mal in meine Bücher geschaut.
Als leichter Sommerduft: 10 Bergamotte, 7 Zitrone, 10 Eisenkraut, 10 Pampelmuse, 2 Pfefferminz, 2 Patchouli jeweils Tropfen ätherisches Öl. In 25 ml Weingeist lösen, 25 ml dest. Wasser dazu.
Oder 5 Zitrone, 4 Pampelmuse, 2 Mandarine, 5 Ylang-Ylang auf 10 ml Jojobaöl oder Weingeist.

Ich liebe Düfte aus ätherischen Ölen. Aber ich habe auch mehrere Bücher mit Rezepten und viele verschiedene Öle. Einfacher ist es sicher mit dem Parfümbaukasten der Hobbythek. Der soll ja überarbeitet und vereinfacht sein.

Viele Grüße, Hedwigh
@ Hedwigh 20.12.2003 (18:38 Uhr) Andi
> Hallo Maria,
>
> wenn du frische Düfte magst, ist orientalisch nicht
> nichts für dich. Eher Chypre. Ich hab mal in meine Bücher
> geschaut.
> Als leichter Sommerduft: 10 Bergamotte, 7 Zitrone, 10
> Eisenkraut, 10 Pampelmuse, 2 Pfefferminz, 2 Patchouli
> jeweils Tropfen ätherisches Öl. In 25 ml Weingeist lösen,
> 25 ml dest. Wasser dazu.
> Oder 5 Zitrone, 4 Pampelmuse, 2 Mandarine, 5 Ylang-Ylang
> auf 10 ml Jojobaöl oder Weingeist.
>
> Ich liebe Düfte aus ätherischen Ölen. Aber ich habe auch
> mehrere Bücher mit Rezepten und viele verschiedene Öle.
> Einfacher ist es sicher mit dem Parfümbaukasten der
> Hobbythek. Der soll ja überarbeitet und vereinfacht sein.
>
> Viele Grüße, Hedwigh


Hallo Hedwigh,

würdest Du mir Büchermässig Deine Highlights verraten??
Welches Eisenkraut nimmst Du (Lippia citriodora o. Lippia alba?) rein od.z.B. 10%ig.
Mit Iris hatte ich im Aromaforum ein Rezept gesehen - aber 2 Tropfen in einer Bademischung kann ja fast kein 100%iges Irisöl sein, oder?

Hast du auch ein "Winterduft" Rezept?
Und wann wurde der Parfümbaukasten denn überarbeitet, ich dachte das ist schon ewig her?



LG
Andi

Ich glaube die Mischung mache ich dann auch....


Re: @ Hedwigh 21.12.2003 (12:39 Uhr) Hedwigh
Hallo Andi,

also mein absolutes Lieblingsbuch ist von Gail Duff: Mein ganz persönliches Parfum. Die Rezepte bestehen nur aus 3 oder 4 ätherischen Ölen. Das Kapitel über die Grundlagen ist nicht so gut, Vaseline als Handcremegrundlage z. B.
Dann habe ich noch von Gisela Krahl: Schnupperinseln und Parfums  und von Rita Stiens: Wohlriechende Düfte aus der Natur. Das ist in Zusamenarbeit mit Primavera entstanden. Von denen gibts ja einen Naturparfumbaukasten. Und in den Kosmetik- und Aromatherapiebüchern sind ja auch oft noch Parfümrezepte. Ich bin halt ein Bücherwurm.

Wenn ich ein Öl nicht da habe oder es mir zu teuer ist, versuche ich, es zu ersetzen. Ich habe z. B. keine Mandarine, grün brauchte das aber. Da hab ich dann nachgeschaut welches Duftpfofil das hat. Dann habe ich Mandarine, rot und etwas Lemongras genommen um es spritzig zu bekommen.
Echtes Irisöl ist soo teuer, ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand 2 Tropfen auf ein Bad nimmt. Dazu wäre es mir zu kostbar.

Was wäre denn  ein Winterduft für dich? Hier ein laut Beschreibung würzig-warmer Duft: (habs nicht ausprobiert)
5 Atlas-Zeder, 5 Eichenmoos, 2 Latschenkiefer, 5 Eisenkraut, 4 Vetivert, 4 Geranie, 4 Bergamotte auf 10 ml Jojobaöl.

Leider werden in den Büchern fast nie die lateinischen Pflanzennamen genannt. Da muß man dann einfach selber eine Entscheidung treffen.

Im neuen Hobbythek-Buch Bauchtanz wird erwähnt, dass es einen neuen Miniparfumbaukasten gibt. Besteht aus 6 Basisnoten und 6 Zusatznoten. Kann ich dir aufschreiben, wenn du willst. Da ich selber tanze, mußte ich das Buch natürlich haben. Es sind 4 Parfumrezepte drin. Anscheinend ist der Minibaukasten speziell für orientalische/halborientalische Düfte gedacht.

Viele Grüße, Hedwigh
Re: @ Hedwigh 21.12.2003 (18:34 Uhr) Henry
Der "Parfümbaukasten" - so richtig mit Kästchen, in den die Fläschchen passen - ist auf Anregung der Hobbythek neu herausgekommen. (War in der letzten Sendung zu sehen.) Es sind aber keine neuen Duftnoten oder -basen dabei, sondern es ist eine Auswahl der bekannten Düfte.
Allerdings geht die Auswahl wirklich in die orientalische Richtung mit Moschus, Ylang-Ylang und den Basen Animalisch, Amber Oriental, Holz klassisch usw. - Nichts für jemanden, der frische Düfte mag und auch nichts für einen schönen Winterduft. (Da gehört meiner Nase nach etwas orangig-zitroniges dazu und / oder gewürziges. Aber das ist "Geruchssache".)
Die gesamte Palette der Hobbythekdüfte habe ich auf der Seite von behawe.com gesehen. Die haben auch eine ganze Reihe von ätherischen Ölen, die man ja mit den Hobbythekdüften mischen kann.
Und mein Allzeit-Lieblings-Winter-Sommerduft besteht aus Ylang-Ylang, Vetiver, Rose, Neroli, Jasmin und Litsea cubeba. Kommt frisch, hat ein zart-blumiges, nicht zu aufdringliches Herz und eine warm-sinnliche Basis. (Komme ins Schwärmen. Habe heute morgen zwei Stunden damit in der Badewanne gelegen. Die Öle lassen sich auch hervorragend in ein Badeöl mischen!)
So, weiterhin viel Spaß mit Hobbythekdüften und ätherischne Ölen.
Henry

> > Hallo Maria,
> >
> > wenn du frische Düfte magst, ist orientalisch nicht
> > nichts für dich. Eher Chypre. Ich hab mal in meine Bücher
> > geschaut.
> > Als leichter Sommerduft: 10 Bergamotte, 7 Zitrone, 10
> > Eisenkraut, 10 Pampelmuse, 2 Pfefferminz, 2 Patchouli
> > jeweils Tropfen ätherisches Öl. In 25 ml Weingeist lösen,
> > 25 ml dest. Wasser dazu.
> > Oder 5 Zitrone, 4 Pampelmuse, 2 Mandarine, 5 Ylang-Ylang
> > auf 10 ml Jojobaöl oder Weingeist.
> >
> > Ich liebe Düfte aus ätherischen Ölen. Aber ich habe auch
> > mehrere Bücher mit Rezepten und viele verschiedene Öle.
> > Einfacher ist es sicher mit dem Parfümbaukasten der
> > Hobbythek. Der soll ja überarbeitet und vereinfacht sein.
> >
> > Viele Grüße, Hedwigh
>
>
> Hallo Hedwigh,
>
> würdest Du mir Büchermässig Deine Highlights verraten??
> Welches Eisenkraut nimmst Du  (Lippia citriodora o.
> Lippia alba?) rein od.z.B. 10%ig.
> Mit Iris hatte ich im Aromaforum ein Rezept gesehen -
> aber 2 Tropfen in einer Bademischung kann ja fast kein
> 100%iges Irisöl sein, oder?
>
> Hast du auch ein "Winterduft" Rezept?
> Und wann wurde der Parfümbaukasten denn überarbeitet, ich
> dachte das ist schon ewig her?
>
>
>
> LG
> Andi
>
> Ich glaube die  Mischung mache ich dann auch....
>
>
Re: @ Hedwigh 22.12.2003 (10:12 Uhr) Hedwigh
Hallo,

habe noch was schönes gefunden: Vanilla (warm, einhüllend, sinnlich) 30 Vanille, 20 Orange, 10 Mandarine,rot,10 Benzoe-Siam, 10 Rosenholz, 5 Linaloeholz, 5 Litsea, 5 Tolubalsam, 3 Honig, 2 Tonka,
wenn da bloß nicht so viel Vanille drin wär (mein Ex-Mann liebte alles mit Vanille, ich seitdem nicht mehr :-( )

Mein Lieblings-Sommerduft besteht nur aus Lemongras und Rosmarin. Ich liebe es. Aber noch mehr liebe ich die Abwechslung. Ich probiere immer wieder was neues aus.

Viele Grüße, Hedwigh
Re: @ Hedwigh 22.12.2003 (10:37 Uhr) Maria
> Hallo,
>
> habe noch was schönes gefunden: Vanilla (warm,
> einhüllend, sinnlich) 30 Vanille, 20 Orange, 10
> Mandarine,rot,10 Benzoe-Siam, 10 Rosenholz, 5
> Linaloeholz, 5 Litsea, 5 Tolubalsam, 3 Honig, 2 Tonka,
> wenn da bloß nicht so viel Vanille drin wär (mein Ex-Mann
> liebte alles mit Vanille, ich seitdem nicht mehr :-( )
>
> Mein Lieblings-Sommerduft besteht nur aus Lemongras und
> Rosmarin. Ich liebe es. Aber noch mehr liebe ich die
> Abwechslung. Ich probiere immer wieder was neues aus.
>
> Viele Grüße, Hedwigh
Hallo Hedwigh,

vielen Dank für Deine Tipps. Du bist spitze!
Frohe Weihnachten!
Maria
Re: Rezepte für Parfüm 29.12.2007 (12:08 Uhr) Ramona
> Ich möchte parfüm selbst herstellen. Wer hat Rezepte?

Hallo,

mein Lieblingsparfüm heißt My Melody, leider ist es nicht mehr im Handel erhältlich.
Außer das es aus Hyazinthen besteht, weiss ich leider nichts.
Kann mir jemand weiterhelfen, ich würde so gerne ein Parfüm herstellen, was vergleichbar ähnlich ist, wie mein geliebtes Parfüm.

Ich danke im Voraus!

RAMONA
Re: Rezepte für Parfüm 23.11.2009 (21:59 Uhr) Rachel
> Ich möchte parfüm selbst herstellen. Wer hat Rezepte?

Hallo zusammen..

Ich möchte meine Maturaarbeit (Abiarbeit) über das Parfümherstellen schreiben und dazu selber eines machen.Könntet ihr mir dazu Tips geben?

vielen Dank
Re: Rezepte für Parfüm 22.12.2009 (21:16 Uhr) ---lechar---
> > Ich möchte parfüm selbst herstellen. Wer hat Rezepte?
>
> Hallo zusammen..
>
> Ich möchte meine Maturaarbeit (Abiarbeit) über das
> Parfümherstellen schreiben und dazu selber eines
> machen.Könntet ihr mir dazu Tips geben?
>
> vielen Dank

Hey! ich weiss, das tönt vielleicht ein bisschen komisch aber, ich heisse auch Rahel und möchte
als meine Maturaarbeit ein Parfüm kreieren!

vl können wir uns ein bisschen austauschen?! Facebook?

liebs grüessli Rahel
Re: Rezepte für Parfüm 23.01.2011 (15:37 Uhr) nicht rachel ;)
ich heisse zwar nicht rachel aber habe mir auch überlegt, als maturarbeit ein Parfum zu mischen... wie war eure erfahrung damit? würdet ihr das weiterempfehlen? oder eher nicht?

hoffe auf baldige antwort, muss mein thema demnächst festlegen...

liebs grüessli

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.