plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

105 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Rezeptsuche 14.07.2002 (10:02 Uhr) iw-einstein
Hallo Listis,

bin neue hier und möchte mich nach 12 Jahren wieder an das Rühren und Mischen von Hobbythek-Crems wagen.
Habe bei Duft & Schönheit Parfumöle entdeckt. Habe darunter den Vermerk eignen sich zur Parfümierung von Kosmetik oder Herstellung von Eau de Toilett gefunden.
Finde aber im ganzen Internet keine Rezepte zu Eau de Toilette Herstellung.
Hat jemand Rezepte für mich und evtl Tipps was ich sonst noch dazu brauche??
Da gibt es ne Spalte Zusatzstoffe Parfümherstellung -brauch ich das auch??-Borax, Glycedrin, Kieselgur Magnesiumcarbonat?

Vielen Dank schon im Vorraus, bei den Crems habe ich noch Bücher von früher aber Parfums gab es damals noch nicht!!

Viele Grüße
Christine
Parfümherstellung 14.07.2002 (11:00 Uhr) Gitta
Hallo Christine,

zur Herstellung von Parfüm mit Parfümölen (synthetische Öle) brauchst du kein Kieselgur o.ä. Das ist nur dann nötig, wenn du Parfüms mit ätherischen Ölen machst. Es ist ein Hilfsmittel,um Wachse und Harze aus dem Parfüm zu filtern. Wozu Borax und Glycerin für die Parfümherstellung ist, weiß ich auch nicht. Habe die Stoffe dafür noch nie verwendet.

Du brauchst dazu noch einen Trägerstoff. Der kann entweder ein 70%iges Gemisch aus Alkohol und Wasser (auch Hydrolate kann man nehmen) oder Jojobaöl sein. Mit Alkohol ist der Dufteindruck etwas frischer, mit Jojobaöl etwas wärmer und schwerer. Auch haftet ein Ölparfüm meist länger. Das muss aber jeder für sich entscheiden, was er bevorzugt.

Für die Konzentration an Duftstoffen im fertigen Parfüm kannst du dich an folgende Richtline halten:

Parfüm------------15-18% Duftstoffe
Eau de Parfüm-----10-12% ''
Eau de Toilette 7-9% ''
Eau de Cologne 3-5% ''
Splash Cologne 1-2% '' (Splash Cologne ist eher ein duftendes Körperwasser)

Solltest du dich für Naturparfüm (mit ätherischen Ölen)interessieren, kannst du mal auf meiner Website nachlesen. Demnächst werde ich die Infos zum Parfümmischen fertig haben. Die Infos zu den ätherischen Ölen sind schon recht umfangreich. Außerdem habe ich da auch viele Infos zur Cremeherstellung. Es hat sich doch in den vergangenen Jahren einiges geändert. Einige Rohstoffe, die es früher gab, sind nicht mehr auf dem Markt.

http://www.hobby-kosmetik.de

Liebe Grüße
Gitta


Re: Rezeptsuche 14.07.2002 (20:18 Uhr) Simone
Hallo Christine,

ich habe die Bücher "Parfüms u. Düfte selber machen", Ingrid Sitte-Nadler und "Wohlriechende Düfte aus der Natur", Rita Stiens. In diesen Büchern wird mit ätherischen Ölen und mit den über Primavera fertig gemischten Duftakkorden gearbeitet.

Von der Hobbythek gibt es auch eins - Titel habe ich leider vergessen. Hier wird mit synthetischen Duftbasen und Ölen gearbeitet.

Tschau

Simone

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.