plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

108 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Sammelbestellung von frusip 01.06.2002 (20:57 Uhr) reinhardwalter
Hallo Frusip-Freunde!
Mit der Beschaffung gibt es ja derzeit Probleme, nachdem Spinnrad (zur Zeit?) wohl nicht mehr zur Verfügung steht.
Der Hersteller liefert nur in riesigen Mengen, die für die meisten Anbieter zu hoch sind.
Wenn wir uns nun zusammen tun und vielleicht etwa 1.000 Liter (einer Sorte) bestellen, dann bin ich sicher, dass wir das kriegen. Ich würde z. B. schon mal 10 Liter-Flaschen von Orange nehmen.
Wer will noch einige Liter? Vielleicht kommts zusammen, dann versuch ich das zu managen.
Gebt erstmal unverbindliche Wünsche ab, dann sehen wir weiter.
Gruß Reinhard Walter
Re: Sammelbestellung von frusip 01.06.2002 (22:16 Uhr) selena
> Hallo Frusip-Freunde!
> Mit der Beschaffung gibt es ja derzeit Probleme, nachdem
> Spinnrad (zur Zeit?) wohl nicht mehr zur Verfügung steht.
> Der Hersteller liefert nur in riesigen Mengen, die für
> die meisten Anbieter zu hoch sind.
> Wenn wir uns nun zusammen tun und vielleicht etwa 1.000
> Liter (einer Sorte) bestellen, dann bin ich sicher, dass
> wir das kriegen. Ich würde z. B. schon mal 10
> Liter-Flaschen von Orange nehmen.
> Wer will noch einige Liter? Vielleicht kommts zusammen,
> dann versuch ich das zu managen.
> Gebt erstmal unverbindliche Wünsche ab, dann sehen wir
> weiter.
> Gruß Reinhard Walter

Hallo Reinhard,

auf der Webseite von Spinnrad kann man diese Frusip`s doch bestellen, sowie auch auf der Webseite von Duft und Schönheit. Ich habe zwar gesehen, dass nicht alle Sorten vorrätig sind, aber der von dir geschriebene Orange schon sowie einige andere.
Liebe Grüße
Selena
Re: Sammelbestellung von frusip 01.06.2002 (22:26 Uhr) reinhardwalter
Hallo Selena, das ist so weit richtig, dass man die bestellen kann. Ich habe vor Wochen auch noch eine automatische Bestellbestätigung erhalten, aber noch keine Ware. Und bei Duft und Schönheit war ich persönlich dort und man musste bedauern. Auf Nachfrage habe ich von anderen Anbietern die Antowrt erhalten, dass man nur noch die vorhandenen Restbestände versenden kann.
Wenn es eine Quelle gibt, bei der man nicht nur bestellen kann sondern die Sachen auch erhält, wäre ich für einen Tipp dankbar.
Viele Grüße
Reinhard

>
> Hallo Reinhard,
>
> auf der Webseite von Spinnrad kann man diese Frusip`s
> doch bestellen, sowie auch auf der Webseite von Duft und
> Schönheit. Ich habe zwar gesehen, dass nicht alle Sorten
> vorrätig sind, aber der von dir geschriebene Orange schon
> sowie einige andere.
> Liebe Grüße
> Selena
Re: Sammelbestellung von frusip 02.06.2002 (00:32 Uhr) selena
> Wenn es eine Quelle gibt, bei der man nicht nur bestellen
> kann sondern die Sachen auch erhält, wäre ich für einen
> Tipp dankbar.

Ich schreibe mal ein paar Quellen auf, wo mir bekannt ist, dass es das dort gibt (bzw. gab)z. T. mit Telefonnummer. Eventuell kannst du dort anrufen und dich befragen, vielleicht ist ja nicht überall Engpass.

1. Zur Homepage

2. info@betagmbh.de

3. [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

4. http://www.nature.de/

5. http://www.kosmetikzumselbermachen.de/einkaufen/3.htm

6. http://www.knack-punkt.de preisliste pdf-Format, dort auf seite 38

7. McQUEEN`S NATURSHOP, Rosengarten 6 B
22880 Wedel
Telefon : 04103 - 149 50
Fax : 04103 - 9 74 64
Mail : mcqueensnaturshop@hotmail.com

Diese Shops habe ich mal ausfindig gemacht. Anrufen wird wohl das beste sein, wenn die Lage so aussieht, wie du es beschrieben hast.

Ich hoffe, du hast Erfolg bei der Suche.

Viele Grüße
Selena


Re: Sammelbestellung von frusip 02.06.2002 (00:37 Uhr) selena
> > Wenn es eine Quelle gibt, bei der man nicht nur bestellen
> > kann sondern die Sachen auch erhält, wäre ich für einen
> > Tipp dankbar.
>
> Ich schreibe mal ein paar Quellen auf, wo mir bekannt
> ist, dass es das dort gibt (bzw. gab)z. T. mit
> Telefonnummer. Eventuell kannst du dort anrufen und dich
> befragen, vielleicht ist ja nicht überall Engpass.
>
> 1. Zur Homepage Nachsatz: Hier handelt es sich um kosmetikbazar.de
>
> 2. info@betagmbh.de Nachsatz: www.betagmbh.de
>
> 3.
> http://www.omikron-online.de/naturhaus/preise/164frusi.ht
> m
>
> 4. http://www.nature.de/
>
> 5. http://www.kosmetikzumselbermachen.de/einkaufen/3.htm
>
> 6. http://www.knack-punkt.de preisliste pdf-Format, dort
> auf seite 38
>
> 7. McQUEEN`S NATURSHOP, Rosengarten 6 B
> 22880 Wedel
> Telefon : 04103 - 149 50
> Fax : 04103 - 9 74 64
> Mail : mcqueensnaturshop@hotmail.com
>
> Diese Shops habe ich mal ausfindig gemacht. Anrufen wird
> wohl das beste sein, wenn die Lage so aussieht, wie du es
> beschrieben hast.
>
> Ich hoffe, du hast Erfolg bei der Suche.
>
> Viele Grüße
> Selena
>
>
Wird es bald so Manches nicht mehr geben ? ! ? ! 02.06.2002 (00:46 Uhr) Unbekannt
Hallo,

ich wollte hier nur mal einen Gedanken von mir hineinschreiben.

Es gibt sicher einige die die schlechte Lage von Spinnrad eher positiv sehen und im ersten Moment froh sind das ihr Geschäft vielleicht besser gehen könnte wenn es weniger Geschäfte von Spinnrad gibt.

Mann sollte aber doch einmal darüber nachdenken das es möglich wäre das es vielleicht bald ein paar liebgewonnenen Sachen nicht mehr gibt, die jeder hier so täglich irgendwo kauft – Duft und Schönheit, Colimex, usw..............

Weil es sich für die Hersteller einfach nicht mehr lohnt bestimmte Sachen zu produzieren.

Denn viele kleinere Anbieter konnten sich mit ihrer Bestellung nur bei den Herstellern an große Produktionen anhängen weil sowieso produziert wurde.

Die zweite Variante wäre, es wird noch produziert aber halt in kleineren Mengen - extra Produktion -  und dann werden die Preise auch steigen – sowohl für den Großhändler als auch für den Endverbraucher.
Hallo liebe/r Unbekannt,

erstens: er gebietet die Höflichkeit, wenigstens am Ende des Beitrages seinen Namen zu nennen.

Zweitens: Ist das sicher ein Aspekt, der zu überdenken ist. Nur sehe ich die Sache ein wenig anders. Man wird eben umdenken müssen und sich an anderen Rohstoffen orientieren. Mit denen man sicher auch gute Ergebnisse erzielen wird. Von Monopolstellungen einiger Unternehmen, und da ist es völlig egal aus welcher Branche, halte ich nichts. Da habe ich immer das Gefühl, über den Tisch gezogen zu werden. Da wird doch meistens der Verbraucher ausgenutzt.

Ja, und was die Rohstoffe für die Kosmetik oder allgemein die HT-Artikel betrifft, wird sich das auch ohne Spinnrad, falls es denn so weit kommen sollte, regulieren. Wir werden möglicherweise auf so manches verzichten müssen aber wer sagt denn, dass hier nicht ein mögliches Potential für andere, vielleicht sogar bessere Rohstoffe liegt? Wir werden abwarten müssen, was sich ergibt.

Es ist mit Sicherheit nicht angebracht, jetzt in bodenloser Trauer zu versinken, nur weil die Firma Spinnrad ein Missmanagement betrieben hat. (Das ist doch deren Problem. Wer hoch aufsteigt, kann tief fallen.) Es ist doch in der sozialen Marktwirtschaft so, dass die Firmen, die gut wirtschaften auch überleben werden. Und diejenigen, die das eben nicht können, werden "sterben". Der Markt regelt das. Jedenfalls meistens.

Also, mit erhobenen Hauptes durch die "Krise". Jeder "Tod" ist die Chance für neues Leben!!

Meine Gedanken zu dem Thema am Sonntag Morgen.

Viele Grüße
Gitta
Guten Morgen,

>Jeder
> "Tod" ist die Chance für neues Leben!!

Das ist auch meine Meinung.

eigentlich wollte ich mich aber auch deswegen nochmal zu diesem Tread zu Wort melden, weil die einzelnen Adressen, die ich mal rausgesucht hatte teilweise auch diverse Dinge zum Kosmetik Selbermachen beinhalten, vielleicht lohnt es sich, einen Preisvergleich zu machen.

Schönen sonntag
Selena
> Es ist mit Sicherheit nicht angebracht, jetzt in
> bodenloser Trauer zu versinken, nur weil die Firma
> Spinnrad ein Missmanagement betrieben hat. (Das ist doch
> deren Problem. Wer hoch aufsteigt, kann tief fallen.) Es
> ist doch in der sozialen Marktwirtschaft so, dass die
> Firmen, die gut wirtschaften auch überleben werden. Und
> diejenigen, die das eben nicht können, werden "sterben".
> Der Markt regelt das. Jedenfalls meistens.
>
Hallo,

also zumindest was die frusip's angeht ist es für mich schon ein Grund zu bodenloser Trauer, denn ich besprudel nun schon seit Jahren mein Wasser und der einzige Sirup den ich verwende sind eben frusip's. Und z.B. Orange ist mittlerweile weder bei Pura Natura noch bei Nature noch lieferbar. Und das, wo meine Kleine Orange über alles liebt.

Deshalb hoffe ich, das sich bald ein Hersteller findet, der auch in kleineren Mengen liefert.

Viele Grüße
Carmen
> Hallo,
>
> also zumindest was die frusip's angeht ist es für mich
> schon ein Grund zu bodenloser Trauer, denn ich besprudel
> nun schon seit Jahren mein Wasser und der einzige Sirup
> den ich verwende sind eben frusip's. Und z.B. Orange ist
> mittlerweile weder bei Pura Natura noch bei Nature noch
> lieferbar. Und das, wo meine Kleine Orange über alles
> liebt.

Hallo Carmen,
ich war mal auf der Spinnradseite, da steht aber bei Orangensirup noch vorrätig. Aber nur die 250 ml Flaschen Bei vielen Sorten steht Lieferzeit unbestimmt.

Vielleicht erwischst du ja noch ein paar Flaschen.
Ich selber habe auch ein Sprudelgerät, ich kaufe 100% Orangensaft und mische den in das Wasser. Mir schmeckt es und meinen Kindern auch.

Liebe Grüße
Selena
>
> also zumindest was die frusip's angeht ist es für mich
> schon ein Grund zu bodenloser Trauer, denn ich besprudel
> nun schon seit Jahren mein Wasser und der einzige Sirup
> den ich verwende sind eben frusip's. Und z.B. Orange ist
> mittlerweile weder bei Pura Natura noch bei Nature noch

> Viele Grüße
> Carmen

kann ich so nicht stehen lassen. Ich habe grad diese Woche eine Lieferung von Pura Natura Nürnberg bekommen, u.a mit einer Literflasche Frusip Orange und mit 250ml Frusip Himbeere; scheint also durchaus lieferbar zu sein.

MfG

Paul
Hallo,

nachdem ich gestern bei Colimex nach längerer Wartezeit endlich wieder Gruwa HT bekam, unterhielt ich mich dort mal mit der Verkäuferin. Colimex bekam Gruwa HT bisher von dem gleichen Hersteller geliefert, der auch Spinnrad belieferte. Und musste nun wegen des Spinnraddesasters mühsam einen anderen Hersteller zur Gruwa-Produktion überreden.

Auf meine Frage nach Teilen, die ich bisher immer bei Spinnrad bekam, z. B. Labida und Geschirrspülmittel, sagte sie mir, dass ihre Firma diese Sachen ebenfalls von der gleichen Firma bekam, die auch Spinnrad belieferte. Und die von Colimex bisher angeforderten Mengen würden nicht für eine Produktion ausreichen.

Der Punkt war allerdings, das Spinnrad der Hauptbesteller und wegen der großen Mengen auch der Grund war, dass einiges überhaupt hergestellt wurde. Und ich befürchte, dass dies für viele Sachen gilt. Kleinere Mengen werden wohl nun ungern produziert und vertrieben.

Es sieht derzeit so aus, dass das ganze Hobbythekkonzept in Gefahr gerät, weil etliche Sachen nicht mehr zu bekommen sind. Und wenn, dann nur zu Teuro-Preisen im Versand.
Ein gutes Beispiel hierfür ist der im Forum vorhandene Beitrag zu Frusip.

Ich bin wirklich mal gespannt, ob sich Spinnrad wieder berappelt oder ob zumindest ein anderer Lieferant die entstandene Lücke füllen kann; obwohl ich das eher bezweifle, falls Colimex nicht als zweitgrößter(?) Vertrieb der Verkauf hochfahren kann..

Gruß
Horst
Hallo,
ich habe hier mal eine Webseite mit anderen Getränkekonzentraten gefunden. Bitte, die, die sich mit Inhaltsstoffen auskennen, sagt doch mal bitte was dazu.
http://www.soda4you.de/[/url}

Ich selber bin mir da immer recht unsicher.

LG Selena
Frusips 08.06.2002 (00:43 Uhr) Gitta
Hallo Selena,

hab mir die Seiten angesehen. Die Sirups sind mit künstlichen Süssstoffen oder mit Zucker. Da sind insgesamt "Viel" Inhaltsstoffe drin. Die HT-(Spinnrad)Frusips kommen mit weniger Inhaltsstoffen aus und sind mit Fruchtzucker gesüsst. Sie wirken irgendwie "natürlicher".

Einen nachteiligen Aspekt sehe ich noch: Die Vorauskasse.
Ein Problem, wenn man die Firma nicht kennt. Ansonsten, wenn ich die Frusips noch trinken würde, würde ich bestimmt mal die kleinste Menge bestellen und vielleicht mit jemandem teilen. Einfach um es mal zu probieren, wie diese schmecken.

Mehr kann ich dazu nicht sagen. Außer, dass es auch in Supermärkten und in der Drogerie Müller Fruchtsirups gibt. Man muss halt mal gucken, welche gut schmecken und nach Möglichkeit keinen oder nur wenig Zucker haben.

Gitta
Re: Frusips 08.06.2002 (02:05 Uhr) selena
Hallo Gitta,
ich war nur beim Stöbern bei Ebay über das Angebot mit den Säften gestolpert. Dachte, wegen dem Tread bezüglich der Lieferschwierigkeiten von Frusip`s wäre es eventuell eine Alternative. Nun, wenn dann aber zu viel Zucker drinnen ist, dann ists ja auch nicht gut.
Ich selber trinke eh zuckerfreien Orangensaft mit Wasser gemischt, das schmeckt mir am besten. Wenn ich mal etwas anderes da habe, dosiere ich es so gering, dass es nicht zu süss schmeckt. Darunter leidet zwar dann auch der Fruchtgeschmack, aber was soll man machen, wenns um die Pfunde auf den Rippen geht.

LF Selena

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.