plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

111 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Schmierseife-Shampoo 01.04.2004 (18:34 Uhr) Anshaa
Hallo zusammen

Andi hat mich letztes Mal so neugierig gemacht auf das Faber-Haarshampoo, dass ich mir die Sachen gekauft habe. Allerdings ist das in der Schweiz immer hyper-kompliziert. Nach einem regelrechten Hindernislauf habe ich nun Schmierseife von Held gekauft. Dalli gibts in der Schweiz nicht, ich nahm an, dass Held dasselbe wie Dalli herstellt in der Schweiz. Nachdem ich irgendwie aber einfach doch nicht sicher war, habe ich bei Held angerufen. Die Dame sagte mir, dass ich das auf keinen Fall zum Haare waschen nehmen dürfe wegem PH Wert von 10. Dies würde (trotz saurer Spülung) den Haarboden austrocknen, bzw. würde die Rückfettung zerstören. Ist das wirklich so, oder hat die Dame das nicht besser gewusst? Ansonsten sei es aber reine Kaliseife und Wasser, also nichts hautschädliches oder so. Nachdem ich im Forum gelesen habe, dass der PH Wert beim Schmierseifen-Shampoo wirklich so hoch ist und ja mit der sauren Spülung deswegen gespült wird, nehme ich an, dass meine Schmierseife ok ist, was meint ihr??

Ich habe trotz meinem etwas schlechten Gewissen gestern dieses Shampoo gekocht (mit Kamillen-Sud und Kamillen Tinktur) und habe 2x gewaschen und 2x kräftig sauer gespült. Nachdem ich meine Haare suuuuuper kämmen konnte (was sonst ohne Weichspüler nicht machbar ist), waren meine Haare aber leider etwas fettig. Wisst ihr evtl. was ich falsch gemacht habe? Ich habs wirklich so gemacht, wie hier im Forum bereits beschrieben. Naja, ich werds auf jeden Fall nochmals probieren.

Noch eine Frage: Kann ich auch mit den Hobbythek Shampoos eine saure Spülung machen oder ist das unsinn? (Die Haare liessen sich beim letzten Mal auch so schön kämmen).

PS: Ich bin mir nicht sicher, ob ich das hier fragen darf, aber weiss jemand, wo man in der Schweiz die besten Produkte für "unsere" Kosmetik bekommen kann?

Vielen lieben Dank bereits im voraus für eure Hilfe

Anita

spülung nach HT-shampoos 02.04.2004 (15:33 Uhr) purplica

hallo anita,

eine saure spülung mit apfelessig kannst du auch nach hobbythek-shampoos machen.

achtung bei trockenen haaren oder trockener heizungsluft. dann nicht zu oft anwenden. die haare fliegen dann zu sehr und verknoten sich leicht.

zitronenspülung habe ich noch nicht probiert, auch weil die haare dunkel bleiben sollen. ;-)


cheers
patricia





> Hallo zusammen
>
> Andi hat mich letztes Mal so neugierig gemacht auf das
> Faber-Haarshampoo, dass ich mir die Sachen gekauft habe.
> Allerdings ist das in der Schweiz immer
> hyper-kompliziert. Nach einem regelrechten Hindernislauf
> habe ich nun Schmierseife von Held gekauft. Dalli gibts
> in der Schweiz nicht, ich nahm an, dass Held dasselbe wie
> Dalli herstellt in der Schweiz. Nachdem ich irgendwie
> aber einfach doch nicht sicher war, habe ich bei Held
> angerufen. Die Dame sagte mir, dass ich das auf keinen
> Fall zum Haare waschen nehmen dürfe wegem PH Wert von 10.
> Dies würde (trotz saurer Spülung) den Haarboden
> austrocknen, bzw. würde die Rückfettung zerstören. Ist
> das wirklich so, oder hat die Dame das nicht besser
> gewusst? Ansonsten sei es aber reine Kaliseife und
> Wasser, also nichts hautschädliches oder so. Nachdem ich
> im Forum gelesen habe, dass der PH Wert beim
> Schmierseifen-Shampoo wirklich so hoch ist und ja mit der
> sauren Spülung deswegen gespült wird, nehme ich an, dass
> meine Schmierseife ok ist, was meint ihr??
>
> Ich habe trotz meinem etwas schlechten Gewissen gestern
> dieses Shampoo gekocht (mit Kamillen-Sud und Kamillen
> Tinktur) und habe 2x gewaschen und 2x kräftig sauer
> gespült. Nachdem ich meine Haare suuuuuper kämmen konnte
> (was sonst ohne Weichspüler nicht machbar ist), waren
> meine Haare aber leider etwas fettig. Wisst ihr evtl. was
> ich falsch gemacht habe? Ich habs wirklich so gemacht,
> wie hier im Forum bereits beschrieben. Naja, ich werds
> auf jeden Fall nochmals probieren.
>
> Noch eine Frage: Kann ich auch mit den Hobbythek Shampoos
> eine saure Spülung machen oder ist das unsinn? (Die Haare
> liessen sich beim letzten Mal auch so schön kämmen).
>
> PS: Ich bin mir nicht sicher, ob ich das hier fragen
> darf, aber weiss jemand, wo man in der Schweiz die besten
> Produkte für "unsere" Kosmetik bekommen kann?
>
> Vielen lieben Dank bereits im voraus für eure Hilfe
>
> Anita
>


Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.