plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Schnauze voll!! 11.07.2001 (21:09 Uhr) Petra
Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich monatelang versucht meinen Wasserkefir zu retten. Er wächst einfach nicht mehr!!!!

Wer kann jetzt mir mal helfen und mir so ein paar Körnchen, die aktiver sind zuschicken?

Wäre ganz lieb

Verzweifelte Grüße

Petra

Ist doch kein Problem! 11.07.2001 (23:45 Uhr) Claudia
Hallo, liebe Petra,

wenn Du mir per eMail Deine Adresse zukommen läßt, dann kannst`e von mir "hyperaktiven" Wasserkefir kriegen.
Dank Andi`s Tips vermehrt sich meiner unaufhaltsam und ich habe schon riesige Mengen verschenkt. Also wenn Du mir bald Deine Adresse zukommen läßt, dann kann er morgen schon auf Reisen gehen!

Ciao Claudia
Re: Ist doch kein Problem! 12.07.2001 (13:03 Uhr) Petra
Danke Claudia,

ich schick Dir dann das Porto. Ich hab mich auch immer gefreut, wenn wenigstens das ersetzt wurde.

Petra Schönenberger
Schwanensiedlung 31

88316 Isny

Also nochmals Danke

Petra
Hallo Petra,
leider habe ich es heute nicht mehr geschafft, war ein bissl hektisch bei mir.
Jetzt habe ich auch noch gehört, daß es übers Wochenende so sehr warm werden soll..... wenn ich den Wasserkefir morgen losschicke, dann muß er am Ende noch 3 oder 4 Tage "brüten".
Ich glaube, dann schicke ich ihn vielleicht doch lieber erst am Montag weg? Wie paßt es Dir besser? Laß doch noch mal hören, bitte.
Claudia
Hallo Claudia,

ich bin ganz Deiner Meinung, lieber wartest Du noch bis Montag. Sonst hat die Post ein explosives Kuvert zu transportieren... *hihihi*

Und ob ich jetzt noch ein paar Tage warte, macht doch sowieso nichts aus. Ich hab ja noch Wasserkefir, aber halt ganz lahmen!

Liebe Grüße

Petra
Wasserkefir kommt 13.07.2001 (14:43 Uhr) Claudia
Also dann, am Montag ab die Post!
Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und melde Dich mal, wenn er hoffentlich gut bei Dir angekommen ist!
Ciao Claudia
An Petra und Mryem 16.07.2001 (21:26 Uhr) Claudia
Hallo Petra, hallo Meryem,

Eure Wasserkefir-Tütchen sind unterwegs, hoffe sie kommen gut an, ist nämlich das 1.x, daß ich sowas nur als Brief verschickt habe...!

Na dann meldet Euch mal, wie sie bei Euch angekommen sind!
Ciao Claudia
Re: An Petra und Mryem 17.07.2001 (08:33 Uhr) Meryem
Hallo Claudia,

vielen lieben Dank erst mal und ich werde mich auf jeden Fall melden, wenn der Wasserkefir angekommen ist...

Liebe Grüße

Meryem
Hallo Claudia,

der Wasserkefir ist da! Das Wasser war ausgelaufen und die Post hat den Umschlag neu eingetütet.
Wenn ich den anderen Kefir verschickt habe, dann habe ich das Zeug immer 3x eingeschweisst und es kam immer gut an.
Allerdings sind die Kristalle so etwa 3 mal so groß wie meine faulen!!!

Einen Ansatz habe ich gleich gemacht.

Kannst Du mir noch Deine Adresse wegen des Portos geben? Der Ort war mit einem Kleber abgedeckt und mit abheben war nichts, da hat es alles zerrissen.

Danke Dir nochmals, mein Sohn freut sich auch schon auf seine Limonade.

Ganz liebe Grüße
Hallo Petra,

na wir haben ja eine nette Post!
Da habe ich schon superwenig Flüssigkeit reingetan und geklebt wie ein Held, aber naja - er ist ja wenigstens angekommen! (Ein Schweißgerät habe ich leider nicht!
Porto brauchst`e nicht schicken, nimm es als Geschenk ans Forum, denn soviel Info wie man hier bekommt, das kann man sowieso nicht bezahlen!

Viel Freude am Kefir!!
Ciao Claudia
Ciao Claudia,

dann danke ich Dir eben nochmals von ganzem Herzen!!

Übrigens habe ich auch schon viele Kefirs (Kaukasischen und Tibetanischen) verschickt... war auch nicht so aufs Porto versessen. allerdings wenn man das öfters macht geht es schon ins Geld und so.

Ich mail Dir dann, wie er sich macht!!

Liebe Grüße

Petra
Re: An Petra und Mryem 18.07.2001 (10:43 Uhr) Meryem
Hallo Claudia,

vielen lieben Dank, der Wasserkefir ist gestern angekommen!!

Bei mir war das genau wie bei der Petra, da der Umschlag naß war, haben sie ihn in eine Folie gesteckt. Ich habe dann, als ich heimkam, gleich einen Ansatz gemacht. Nun bin ich mal gespannt....

Auf jeden Fall danke ich dir herzlichst!!!!

Wie handhaben wir das mit dem Porto? Schreibst du mir nochmal deine Adresse, denn die war durch das Nasse unleserlich....

Viele liebe Grüße

Meryem
Re: An Petra und Mryem 19.07.2001 (11:04 Uhr) Claudia
Hallo Meryem,
klar machen wir das dann auch wie bei Petra...:-), mit dem Porto.
Unsere Post wird ja immer komfortabler.....:-)
Aber ich glaube, ich muß mir wohl für die nächsten Briefe dieser Art so ein kleines Folienschweißgerät zulegen!
Naja, hauptsache der Wasserkefir hat`s überlebt, falls nicht, dann schicke ich Euch nochmal neuen und den verpacke ich dann besser!
Melde Dich, falls er beleidigt sein sollte, ja!
Ciao und viel Spaß daran
Claudia
Re: An Petra und Mryem 19.07.2001 (12:56 Uhr) Petra
Hallo Claudia,

ich bin begeistert, wie der Kefir sich vermehrt! Innerhalb eines Tages fast 10g. Bei seinem Vorgänger wurde er ja immer weniger... Aber der ist jetzt entsorgt!

Also er funktioniert bestens.

Danke Dir

Petra
Wasserkefirvermehrungohneende 19.07.2001 (18:26 Uhr) Claudia
Au fein!
Aber das wundert mich fast nicht (auch wenn er`s auf`m Transport etwas schwer hatte...), denn bei mir gedeiht er auch wie verrückt. Ich habe mir nach Andi`s Tips angewöhnt, den abgegossenen Kefir in einem ganz feinmaschigen Sieb nochmals zu filtern, da kommen die ganzen Mini-Babys wieder mit rein. Und die wachsen dann richtig viel, vorher hat man sie fast übersehen. Bei mir vermehrt er sich in einer Woche mittlerweile um`s Doppelte.
Aber alle lieben ihn und er wird immer alle, egal wie viel ich im Kühlschrank habe.
Meist habe ich jetzt 3x 2 Liter mit unterschiedlichen Früchten angesetzt. Weggeschüttet habe ich noch keinen Tropfen. Am liebsten mag ich den (für Kinder allerdings nicht geeignet...):

- 2l Wasser
- 2 getrocknete Aprikosen
- 3 Stücke getrocknete Mango
- 1 kleingeschnittene Nektarine und
- 1 Pfirsich (diese Früchte wasche ich immer mit dem Hobbythek GeOWash vorher gründlich ab)
- 130g Zucker

Ich lasse ihn dann 3 Tage stehen (unbedingt alle 24 h Druck aus dem Glas ablassen!), manchmal auch 4 Tage.
Da hat man am Wochenende ein viel leckereren "Sekt", als man kaufen kann. Vor allem hat er weniger Kohlensäure und Alkohol, aber er "dreht" auch schon ganz gut. Und eiskalt ist er wirklich ein Gedicht, kann ich nur empfehlen.

Na dann – frohes KefirFest!
Ciao Claudia
Hallo Claudia,

nachdem ich ja etwas Pech hatte mit dem Wasserkefir, kannst Du mir bitte nochmal DEIN "normales" Rezept geben??

Danke

Petra
Hallo Petra,

klar, sofern ich überhaupt ein normales Rezept habe....:-)

Also:
- 1l Wasser
- 80 g Zucker
- 3 Trockenfeigen
- 1 Zitrone (je nach Größe auch nur 1/2), die entweder ungespritzt ist (öko) oder unbedingt mit GeOWash gründlichst geschrubbt,
die zerschneide ich dann in Viertel
So lasse ich ihn dann 48 Std stehen, weil er mir sonst zu süß wäre.

Aber ganz ehrlich, ich weiß nicht, wann ich das so das letzte mal gemacht habe, weil das so nämlich nicht gerade mein Lieblingskefir ist!
Meist nehme ich getr. Aprikosen und Orangen, oder jetzt auch mal Erdbeeren mit getrockneten Datteln, oder Pflaumen, auch getrocknete Erdbeeren und Apfelringe funktionieren ganz gut.
Was auch sehr lecker wird, einen frischen Zweig Zitronenmelisse, oder Pfefferminze dazu, oder ein paar Steviablätter, auch ein Stück Kokos habe ich schon erfolgreich ausprobiert.
Manchmal habe ich ihn auch mit Teebeuteln angesetzt (Holunderblüten - das hatte im Forum mal jemand geschrieben und es war sehr lecker! - mußt Du mal nach suchen).
Eigentlich mache ich fast keinen Ansatz gleich, nur wenn ich mal fast nix mehr im Hause habe...
Vielleicht liebt er ja gerade die Abwechslung und vermehrt sich deshalb so gut?

Jedenfalls bin ich immer für ausgefallenere Rezepturen ganz Ohr!

Probiere es einfach mal, er wird sich schon prächtig vermehren, von mir ist er nicht gerade verwöhnt worden und trotzdem immer mehr geworden.

Was ich z.B. nur in seltenen Fällen gemacht habe, ihn zu spülen. Das soll man ja machen (steht zumindest an manchen Stellen geschrieben), habe ich nur gemacht, wenn mir die "Begleitungen" im Glas zu viel wurden, wie Kerne von Physalis (die ich auch erfolgreich mit drinnen hatte - kannst vielleicht noch ein paar Kerne davon finden), oder den Feigen, oder Kiwis usw. - höchstens 1-2 x im Monat.
Anfangs habe ich das immer gemacht, da wollte und wollte er auch nicht mehr werden. Dann, nachdem ich das beschränkt hatte und das feinmaschige Sieb eingesetzt habe, hat er sich wirklich super vermehrt.

Es wird schon diesmal klappen, da bin ich sicher!
Ciao Claudia
Re: Schnauze voll!! 25.07.2001 (15:49 Uhr) Michael
> Hallo Ihr Lieben,
>
> jetzt habe ich monatelang versucht meinen Wasserkefir zu
> retten. Er wächst einfach nicht mehr!!!!
>
> Wer kann jetzt mir mal helfen und mir so ein paar
> Körnchen, die aktiver sind zuschicken?
>
> Wäre ganz lieb
>
> Verzweifelte Grüße
>
> Petra
>

aehm .. hi an alle

ich bin durch zufall auf diese seite gestossen ...

was bitte ist "wasserkefir" ?

entschuldigt diese frage eines unwissenden ...

danke schon mal für eure response ...

Micha
Re: Schnauze voll!! 25.07.2001 (19:11 Uhr) monika
hi micha, gib doch mal in der suchfunktion auf dieser Seite (immer ganz unten) "Wasserkefir" ein, dann bekommst Du viele Beiträge zum Thema...Wasserkefir ist ein Getränk, was aus Wasser, Zucker, Trockenfrüchten und eben den Wasserkefirkristallen hergestellt wird und ziemlich lecker schmeckt. Eine gute Homepage zum Thema Kefir u.ä. findest Du auch unter www.biomedicus.de/behandlung/kefir1.htm.
vielleicht kriegst Du ja lust zum Selbermachen. Wenn Du Interesse an den Kristallen hast, brauchst Du  bloss hier eine Nachricht zu posten, meist findet sich schnell jemand, der gerade welche zum Abgeben hat...
Ciao, Monika

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.