plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

104 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Seidenproteine 13.07.2001 (13:33 Uhr) Lydia
Hab schon wieder eine Frage!!!
Möchte gerne eine Creme u. Bodyl. machen die einen schönen
"Perlglanz" hinterläßt; oder für die Gesichtcreme  so einen leichten Seidenglanz hat. Was nehme ich dafür?? Seidenproteine?? Perlglanzpigmente?? Oder was anderes???? Hat jemand ein schönes Rezept?

Dann suche ich noch eine Auflistung der ganzen äth. Öle.(Also deren Wirkung und wo man sie einsetzen kann)
Ich habe schon eine kleine Liste mit den gängigsten, z. B. Anisöl, Fenchelöl, Orangenöl, Pfefferminzöl, Zypressenöl. (Buch v. Rechsteiner).
Freue mich auch Eure Antwort
Lydia
Re: Seidenproteine 14.07.2001 (14:13 Uhr) Andi
Hallo Lydia,

puhhh, Du nimmst Dir aber für den Anfang ganz schön schwierige Sachen vor....kann das aber nachvollziehen, weils mir ähnlich geht :-))


Nun, mit Seidenproteinen hast Du zwar eine super Haut-und Haarpflege, aber einen Glanz erzeugen sie nicht auf der Haut.

Da könntest Du mit der Mischung des Rezeptes und der Wahl des Emulgators (Lamecreme!) besser hinkommen.

Probier doch mal ein Rezept für normale Haut, und nimm statt des empfohlenen Öls mal Kokosöl, das habe ich zur Zeit in der Bodylotion, und ich finde es glänzt ganz leicht.
Evt. auch eine Mischung mit Rizinus? Müsstest aber mal probieren.
Zusätzlich könntest Du noch ein bis zwei Messerspitzen Feingold (Pigment) mitreingeben, die Idee ist echt nicht schlecht, und auch in mancher Fertigkosmetik zu finden.


Wegen der Ölliste muss ich auch passen, es gibt schon viele wie z.B. bei http://www.nature.de, oder versuche es mal bei einer Suchmaschine und Gabriela, meine Aromatherapeutin ist auch am Arbeiten an ihrer Homepage, und hat schon ein paar Infos, sehr ausführlich, sie will es aber mengenmäßig noch erweitern.

[Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

Grüße
Andi
Re: Seidenproteine 14.07.2001 (16:35 Uhr) Lydia
> Hallo Lydia,
>
> puhhh, Du nimmst Dir aber für den Anfang ganz schön
> schwierige Sachen vor....kann das aber nachvollziehen,
> weils mir ähnlich geht :-))
>
>
> Nun, mit Seidenproteinen hast Du zwar eine super Haut-und
> Haarpflege, aber einen Glanz erzeugen sie nicht auf der
> Haut.
>
> Da könntest Du mit der Mischung des Rezeptes und der Wahl
> des Emulgators (Lamecreme!) besser hinkommen.
>
> Probier doch mal ein Rezept für normale Haut, und nimm
> statt des empfohlenen Öls mal Kokosöl, das habe ich zur
> Zeit in der Bodylotion, und ich finde es glänzt ganz
> leicht.
> Evt. auch eine Mischung mit Rizinus? Müsstest aber mal
> probieren.
> Zusätzlich könntest Du noch ein bis zwei Messerspitzen
> Feingold (Pigment) mitreingeben, die Idee ist echt nicht
> schlecht, und auch in mancher Fertigkosmetik zu finden.
>
>
> Wegen der Ölliste muss ich auch passen, es gibt schon
> viele wie z.B. bei http://www.nature.de, oder versuche es
> mal bei einer Suchmaschine und Gabriela, meine
> Aromatherapeutin ist auch am Arbeiten an ihrer Homepage,
> und hat schon ein paar Infos, sehr ausführlich, sie will
> es aber mengenmäßig noch erweitern.
>
> http://www.satureja.de/Atherische_Ole/einzelne_Ole/einzel
> ne_ole.html
>
> Grüße
> Andi

Víelen Dank Andi, werde es mal mit Kakaobutter und Feingold
probieren. Gruß Lydia
Re: Seidenproteine 14.07.2001 (16:36 Uhr) Lydia
> Hallo Lydia,
>
> puhhh, Du nimmst Dir aber für den Anfang ganz schön
> schwierige Sachen vor....kann das aber nachvollziehen,
> weils mir ähnlich geht :-))
>
>
> Nun, mit Seidenproteinen hast Du zwar eine super Haut-und
> Haarpflege, aber einen Glanz erzeugen sie nicht auf der
> Haut.
>
> Da könntest Du mit der Mischung des Rezeptes und der Wahl
> des Emulgators (Lamecreme!) besser hinkommen.
>
> Probier doch mal ein Rezept für normale Haut, und nimm
> statt des empfohlenen Öls mal Kokosöl, das habe ich zur
> Zeit in der Bodylotion, und ich finde es glänzt ganz
> leicht.
> Evt. auch eine Mischung mit Rizinus? Müsstest aber mal
> probieren.
> Zusätzlich könntest Du noch ein bis zwei Messerspitzen
> Feingold (Pigment) mitreingeben, die Idee ist echt nicht
> schlecht, und auch in mancher Fertigkosmetik zu finden.
>
>
> Wegen der Ölliste muss ich auch passen, es gibt schon
> viele wie z.B. bei http://www.nature.de, oder versuche es
> mal bei einer Suchmaschine und Gabriela, meine
> Aromatherapeutin ist auch am Arbeiten an ihrer Homepage,
> und hat schon ein paar Infos, sehr ausführlich, sie will
> es aber mengenmäßig noch erweitern.
>
> http://www.satureja.de/Atherische_Ole/einzelne_Ole/einzel
> ne_ole.html
>
> Grüße
> Andi

Víelen Dank Andi, werde es mal mit Kakaobutter und Feingold
probieren. Gruß Lydia
Re: Seidenproteine 14.07.2001 (16:53 Uhr) Lydia
> Víelen Dank Andi, werde es mal mit Kakaobutter und
> Feingold
> probieren. Gruß Lydia
äh, noch was!  Andi, was ist die Suchmaschine?
Re: Seidenproteine 14.07.2001 (18:20 Uhr) Unbekannt
...ich bin nicht andi, hätte aber auch einen tipp:

eine suchmaschine die mir gut gefällt: www.google.de, da gibst du den suchbegriff ein und sagst noch, wo du suchen willst, z.b. international oder nur deutsche seiten.

viel spass beim suchen!

barney

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.