plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

108 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Suche weitere Tips zu Narbenbehandlung 21.08.2002 (14:28 Uhr) Sabrina
Hallo,

ich suche ein paar Tips zur Behandlung von Narben.
Sie hatte eine schwere Form von Akne mit Narbenbildung (vorallem dicke Wulstnarben aber auch kleine weiße Närbchen). Die großen Narben wurden vom Hautarzt mit Nitrogen behandelt und sie hat es nach einem Tip hier im Forum mit Wildrosenöl und Strohblumenöl nebenher behandelt.
Das hat gut funktioniert, die Narben sind deutlich abgeflacht. Nun sind nur noch die vielen, kleinen Narben da.
Hat jemand ne Idee, wie man die eventl. behandeln könnte ?
Irgendein Peeling vielleicht ???
Dermabrasion möchte sie nicht machen lassen (Nebenwirkungen).
Wir sind für alle Tips dankbar.

Gruß
Sabrina

Hallo sabrina,

hast schon mal Aloe Vera probiert???
Der Saft dieser Pflanze wirkt entzündungshemmend und stimuliert die Zellerneuerung.
Innerlich und äußerlich angewendet hift er dir vielleicht sogar deine Akne in den Griff zu bekommen.

Aber achte bitte auf die Qualität des Saftes.
Immer wieder werden stark verdünnte Säfte, oder mit sehr geringen Aloe Vera Anteil für teuer Geld angeboten.
Wichtig ist auch das Aloin enthalten ist, der wirkt innerlich anführend und äußerlich reizend.

Wenn Du mehr wissen magst oder Fragen hast mail mich ruhig an.

Liebe Grüße, Claudia
rasselbande@mail.isis.de
Hallo sabrina,

habe gerade nochmal meinem letzten Beitrag zum Thema gelesen und festgestellt das ich einen Fehler gemacht haben.
Es soll natürlich heißen es darf kein Aloin enthalten sein, weil dies abführend und reizend wirkt.
Alles andere ist ja nicht gerade postiv.

Liebe Grüße, Claudia
rasselbande@mail.isis.de
Hallo Sabrina,

auch ich verweise da auf Aloe Vera. Allerdings solltest Du Dich nochmal kundig machen, ob der Wirkstoff Aloin wirklich für die Narbenbehandlung erfordelich ist. Lt. WDR2 - Hörer-Service Westzeit v. 22.05.02 ist dieser Wirkstoff ... ein
Nebenprodukt aus der Blattaußenhaut der A.V., sehr bitter und dient u.a. als Bittermittel f. Kräuterschnäpse, Abführmittel etc."
Es gibt seit kurzem ein Aloe Vera (Trink)gel, welches einen Multi-Einsatz für eine Vielzahl v. Gesundheitsproblemen ermöglicht.
Natürlich kostet das auch was, aber ich kann Dir evtl. einen günstigen Bezugsweg aufzeigen. Bei Fragen schicke mir einfach eine Mail bzw. wenn Du andere Quellen kennst, würde ich mich ebenfalls über eine Info freuen.
Liebe Grüsse / Bernd
wacker.b@t-online.de


> Hallo,
>
> ich suche ein paar Tips zur Behandlung von Narben.
> Sie hatte eine schwere Form von Akne mit Narbenbildung
> (vorallem dicke Wulstnarben aber auch kleine weiße
> Närbchen). Die großen Narben wurden vom Hautarzt mit
> Nitrogen behandelt und sie hat es nach einem Tip hier im
> Forum mit Wildrosenöl und Strohblumenöl nebenher
> behandelt.
> Das hat gut funktioniert, die Narben sind deutlich
> abgeflacht. Nun sind nur noch die vielen, kleinen Narben
> da.
> Hat jemand ne Idee, wie man die eventl. behandeln könnte
> ?
> Irgendein Peeling vielleicht ???
> Dermabrasion möchte sie nicht machen lassen
> (Nebenwirkungen).
> Wir sind für alle Tips dankbar.
>
> Gruß
> Sabrina
>

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.