plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

113 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 30.11.2003 (14:02 Uhr) Daniela
Hallo,
ich möchte Tween 80 in Faber-Cremes durch Fluidlecethin Super oder CM (hab ich eh zu Hause) ersetzen. Kann man die 1:1 ersetzen, wenn man die selbe Konsistenz haben will?
Re: Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 01.12.2003 (10:54 Uhr) Andi
> Hallo,
> ich möchte Tween 80 in Faber-Cremes durch Fluidlecethin
> Super oder CM (hab ich eh zu Hause) ersetzen. Kann man
> die 1:1 ersetzen, wenn man die selbe Konsistenz haben
> will?

Hallo.

das wirst Du probieren müssen. Ich kenne kein Cremerezept mit Tween (eher von Reinigungsölen ect).
Tween im Öl hatte ich mal probiert (bei Duschöl) und der Erfolg war recht mässig, beim Fluidlecithin überzeugen mich die Ergebnisse aber auch nicht.
Wenn Du also erst das Originalrezept machst und dann das Ergebnis mit dem Fluidlecithin vergleichst, wirst Du Gewissheit haben. Polysorbat (Tween 80)bekommt man auch in kleinen Mengen in der Apotheke. Undbedenklich ist es auch, denn es wird sogar in Arzneien und Impfstoffen eingesetzt.

Falls Du den Versuch machst, kannst ja mal von den Ergebnissen berichten. Wird nämlich oft gefragt....

LG

Andi
Hallo!
Ich kann Andi nur zustimmen, zumindest im Öl taugt es nichts, Tween durch Fl. S. zu ersetzen, zumal 1:1 nicht funktioniert. Man braucht schon doppelt soviel davon und dann ist es mir schlicht zu teuer!
Übrigens: mit Fl. CM brauchst Du es auch nicht versuchen, den Versuch hab ich schon hinter mir :-(
Fiese Schmiererei im Gesicht und war eigentlich auch zu erwarten, aber aus Schaden wird man klug. ;-)
Schöne Grüße,
Bettina
Re: Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 02.12.2003 (11:28 Uhr) Daniela
Danke für eure Antworten, dann kann ich mir den Fehlversuch ja sparen. Geht es dann mit anderen Emulgatoren wie z.B. Tegomuls, Lamecreme, Confonder oder Emulsan?
Ich würde z.B. gerne folgende Reinigungsmilch machen:
10g Lanolin
3g Wollwachsalkohole
30g Öl
5g Tween 80
60g Orangenblütenwasser
2Tr. äth. Orangenöl

Und gleich noch eine Frage: ist weißes Wachs das gleiche wie weißes Bienenwachs? Wenn nicht, was ist weißes Wachs und wo gibt es das?
Re: Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 02.12.2003 (17:09 Uhr) purplica
hallo daniela,

beruht deine rezeptur auf basis von kräuterkosmetik-rezepten von faber?
dann: weißes wachs = gebleichtes bienenwachs.
gibt's meiner erfahrung nach überall dort, wo gelbes bienenwachs angeboten wird.

cheers
patricia


> Danke für eure Antworten, dann kann ich mir den
> Fehlversuch ja sparen. Geht es dann mit anderen
> Emulgatoren wie z.B. Tegomuls, Lamecreme, Confonder oder
> Emulsan?
> Ich würde z.B. gerne folgende Reinigungsmilch machen:
> 10g Lanolin
> 3g Wollwachsalkohole
> 30g Öl
> 5g Tween 80
> 60g Orangenblütenwasser
> 2Tr. äth. Orangenöl
>
> Und gleich noch eine Frage: ist weißes Wachs das gleiche
> wie weißes Bienenwachs? Wenn nicht, was ist weißes Wachs
> und wo gibt es das?
Re: Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 03.12.2003 (10:05 Uhr) Daniela
>Hallo Patricia,
> beruht deine rezeptur auf basis von
> kräuterkosmetik-rezepten von faber?
Nicht auf diesem Buch, aber auf Faber, ja.

> dann: weißes wachs = gebleichtes bienenwachs.
> gibt's meiner erfahrung nach überall dort, wo gelbes
> bienenwachs angeboten wird.
Gut, hab ich eh daheim. Gibt es außer von der Farbe und dem Bleichen bei der Herstellung einen Unterschied zwischen gelbem und weißem Bienenwachs, also von den Eigenschaften her?
> cheers
> patricia
>
>
> > Danke für eure Antworten, dann kann ich mir den
> > Fehlversuch ja sparen. Geht es dann mit anderen
> > Emulgatoren wie z.B. Tegomuls, Lamecreme, Confonder oder
> > Emulsan?
> > Ich würde z.B. gerne folgende Reinigungsmilch machen:
> > 10g Lanolin
> > 3g Wollwachsalkohole
> > 30g Öl
> > 5g Tween 80
> > 60g Orangenblütenwasser
> > 2Tr. äth. Orangenöl
> >
> > Und gleich noch eine Frage: ist weißes Wachs das gleiche
> > wie weißes Bienenwachs? Wenn nicht, was ist weißes Wachs
> > und wo gibt es das?
Re: Tween 80 durch Fluidlecethin ersetzen 03.12.2003 (20:41 Uhr) purplica
hallo daniela,

nein, es besteht kein unterschied.

cheers
patricia


> > dann: weißes wachs = gebleichtes bienenwachs.
> > gibt's meiner erfahrung nach überall dort, wo gelbes
> > bienenwachs angeboten wird.
> Gut, hab ich eh daheim. Gibt es außer von der Farbe und
> dem Bleichen bei der Herstellung einen Unterschied
> zwischen gelbem und weißem Bienenwachs, also von den
> Eigenschaften her?
Zurück zur Frage 07.12.2003 (09:21 Uhr) Daniela
Mit welchem Emulgator könnte eben genannte Reinigungsmilch am ehesten gelingen (ich hab Emulsan, Confonder, Tegomuls, Lamecreme und eben Lecethin)?
tween 80 = mulsifan cpa ? 08.12.2003 (23:44 Uhr) purplica
hallo daniela,

wie man tween 80 allgemein ersetzt kann ich leider auch nicht sagen.

in dieser preisliste http://www.newshop.ch/inter/n/preisliste.pdf
ist ein vergleich zwischen rohstoffen (alte + neue namen, ersatz). hier steht, tween 80 wurde durch mulsifan cpa ersetzt.

da mulsifan aber nur öllöslich ist, wird es für eine lotion oder creme kaum in frage kommen.

cheers
patricia


> Mit welchem Emulgator könnte eben genannte
> Reinigungsmilch am ehesten gelingen (ich hab Emulsan,
> Confonder, Tegomuls, Lamecreme und eben Lecethin)?
Re: tween 80 = mulsifan cpa ? 09.12.2003 (11:55 Uhr) Hedwigh
Hallo,

also ich ersetze Tween 80 durch Mulsifan. Ist beides flüssig und daher gut auszutauschen. Mulsifan wird halt erst mit in die Fettphase getan. Nehme ich aber nur für Reinigungsmilchen oder Badeöle.

Viele Grüße, Hedwigh
Re: mulsifan cpa ? 09.12.2003 (17:39 Uhr) Utele
Mulsifan ist doch der Kaltemulgator für Öle?
Hab ich im Spinnrad auch gekauft.

Hat von euch jemand eine Ahnung was da wirklich drin ist??
Soll ja chemisch sein.
Oder wer der Hersteller ist,dass man da mal nachfragen kann.
Re: mulsifan cpa ? 09.12.2003 (17:44 Uhr) Hedwigh
Hallo,

ja, Mulsifan ist Chemie. Laureth-4 ist die INCI-Bezeichnung.
Ich finde ihn als Badeölemulgator unschlagbar. Allerdings dosiere ich ihn etwas niedriger als angegeben, damit noch ein rückfettender Effekt da ist. Mulsifan ist keine Naturkosmetik.

Grüße, Hedwigh
Re: mulsifan cpa ? 16.12.2003 (15:09 Uhr) utele
Was ist laureth-4? jetzt,dass ich weiss dass es Chemie ist,hätt ich doch gerne meine Freundin die Chemikerin ist gefragt.
Weiss jemand welche chemische Verbindung oder Mischung Laureth4 ist?


> Hallo,
>
> ja, Mulsifan ist Chemie. Laureth-4 ist die
> INCI-Bezeichnung.
> Ich finde ihn als Badeölemulgator unschlagbar. Allerdings
> dosiere ich ihn etwas niedriger als angegeben, damit noch
> ein rückfettender Effekt da ist. Mulsifan ist keine
> Naturkosmetik.
>
> Grüße, Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.