plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hallöchen Allerseits,

da man den Kombucha auch als Badezusatz verwenden kann, habe ich
mal ausprobiert. Meiner haut ist das ja gut bekommen, sie fühlt sich
jetzt schön weich und zart an, aber meiner Badewanne nicht. Sie ist
davon richtig schön gelb geworden.
Wer weiß wie ich die Verfärbung in der Badewanne wieder wegbekomme?
Ich will wieder eine schöne weiße Wanne haben, aber keine chemische
Keule schwingen.

Viele Grüße

Harlekine, die auf Euren Rat wartet
Re: Verfärbung in der Badewanne 13.07.2000 (18:10 Uhr) Andi
> Hallöchen Allerseits,
> da man den Kombucha auch als Badezusatz verwenden kann, habe
> ich
> mal ausprobiert. Meiner haut ist das ja gut bekommen, sie fühlt
> sich
> jetzt schön weich und zart an, aber meiner Badewanne nicht. Sie
> ist
> davon richtig schön gelb
> geworden.

Hallöchen Harlekine,

vermutlich kommt das Gelb vom Tee im Kombucha.
Aus Teetassen die Farbe zu bringen, ist auch schwer, ausser man tut sie in die Spülmaschine.
Da die Badewanne da leider nicht reinpasst,
solltes Du es erst einmal mit Kalweg (Zitronensäure) pur probieren, das hat auch bei der weissen Teekanne geholfen, dann vielleicht mit Oranex (II. Instanz) oder Geschirrmaschinenreinigerpulver (nur so ne Idee von mir).

> Wer weiß wie ich die Verfärbung in der Badewanne wieder wegbekomme?
> Ich will wieder eine schöne weiße Wanne haben, aber keine
> chemische
> Keule
> schwingen.
> Viele
> Grüße
> Harlekine, die auf Euren Rat
> wartet
Mit was hast Du eigentlich versucht die Wanne zu reinigen? Falls Du extra Badreiniger hast müsste der aber auch gehen, falls ein Entkalker drin ist.
Ich mag das Zeug jedoch gar nicht mehr, seit ich Kalweg kenne. Einfach und wirkungsvoll, für alles was mit Wasser in Berührung kommt und Probleme macht.
In die Duftlampe tue ich zum Wasser und Duftöl ein paar Tropfen Kalweg und die Schale läßt sich leichter reinigen.
Vielleicht benutzt Du Seifenstücke und dann lagert sich eine Schicht in der Wanne an (drum nimm ich nur flüssiges Waschzeug, muss man nicht gar so oft putzen), die die gelbe Farbe fixiert.
Wegkriegen müsstest Du es aber sicher.

Bin höchst gespannt auf das Ergebnis...

viele Grüße
Andi
Halloechen Andi,

Dein Tipp mit Kalweg war super. Meine Badewanne ist jetzt wieder schneeweiß. Wenn ich denke was ich da schon mit diesen blöden Scheuermittel geschrubbt habe, bis das mir meine ganzen Hände und Arme weh taten. Und jetzt ging es innerhalb von Minuten. Einfach toll.
Ach übrigens, beim Spinnrad haben sie mir empfohlen, proweiß spezial in verbindung mit Kalweg mal zu benutzen, da soll die Wirkung noch besser sein. Nur sollte man dann aber Gummihandschuhe anziehen.

Vielen vielen lieben Dank nochmal für Deinen Tipp

Harlekine, die sich über ihre schneeweiße Badewanne freut
Schöööön!! 17.07.2000 (12:56 Uhr) Andi
Hallihallo Harlekine,

super dass es gleich auf Anhieb geklappt hat.
Schade dass man Kalweg nicht auch zum Zähneputzen nehmen kann, denn wenn man viel Tee trinkt, lagert sich das was Deine Wanne in Beschlag nahm auch auf den Zähnen an.
Ein neues Problem ist entstanden :-)))

Viel Spass noch beim baden
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.