plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

49 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Verpacken von Wasserkefir 21.05.2003 (15:40 Uhr) Babsi
Hallo,

kann mir jemand im Forum, der vielleicht schonmal Wasserkefir verschickt hat, Tipps geben, wie man den am besten einpackt? Ich möchte nämlich gerne eine Portion von meinem verschicken und verhindern, daß der Empfänger beim Öffnen gleich eine Dusche nimmt... denn was dieses Pilzchen an Kohlendioxid produziert ist leider eine ganze Menge.

Schon mal vielen Dank für euren Rat,
Babsi
Re: Verpacken von Wasserkefir 21.05.2003 (20:46 Uhr) twyla
hallo Babsi,
du kennst doch sicher diese fruchtzwergedrinks oder auch diese kleinen trinkjoghurt-plastikfläschchen, damit habe ich schon einiges an wasserkefir verschickt. das ganz wird gut mit tesa-film verklebt, in mehrere gefrierbeutel eingeschweißt und dann ab in einen braunen umschlag.
bisher kamen noch keine beschwerden
lg
sabine
Re: Verpacken von Wasserkefir 22.05.2003 (09:11 Uhr) Babsi
Danke für den Tipp Sabine - was ich dazu noch fragen wollte - verschickst Du dann nur in Wasser, in Zuckerwasser oder sogar mit etwas Trockenfrüchten???
Re: Verpacken von Wasserkefir 22.05.2003 (17:17 Uhr) twyla
hallo
nein, nur ganz wenig wasser und etwas zucker, damit der druck in der verpackung nicht zu stark wird. die post ist im allgemeinen doch recht schnell, so daß der wasserkefir das gut übersteht. allerdings würde ich nicht am montag (erhöhtes postaufkommen) und nur bis donnerstag verschicken. so kannst du sicher gehen, daß der wasserkefir nicht zu lange unterwegs ist.
sabine
>Könntest Du mir auch einen Wasserkefir schicken? Für Unkosten komme ich selbstverständlich auf! Ich könnte auch einen Kombucha im Tausch bieten oder einen Milchkefir!
Ich weiß leider nicht, wo ich den Wasserkefir bekommen kann, vielleicht kann mir auch jemand weiterhelfen.
Ich wäre sehr dankbar!
Hans-Christian
hallo

> nein, nur ganz wenig wasser und etwas zucker, damit der
> druck in der verpackung nicht zu stark wird. die post ist
> im allgemeinen doch recht schnell, so daß der wasserkefir
> das gut übersteht. allerdings würde ich nicht am montag
> (erhöhtes postaufkommen) und nur bis donnerstag
> verschicken. so kannst du sicher gehen, daß der
> wasserkefir nicht zu lange unterwegs ist.
> sabine
Re: Verpacken von Wasserkefir 23.05.2003 (09:11 Uhr) Babsi
Klar kann ich Dir auch Wasserkefir schicken, wenn Du für die Porto- und Briefumschlagskosten aufkommst... ich muß allerdings am Wochenende noch meiner Mutter und meinem Bruder mitbringen und Mo einer Freundin was schicken... muß mal sehen, wann ich dann wieder übrig habe, aber meiner vermehrt sich in der Regel wie verrückt (verdoppelt sich bei jedem Ansatz), so daß es nicht allzu lange dauern dürfte... mail mir halt mal!
Re: Verpacken von Wasserkefir 23.05.2003 (09:12 Uhr) Babsi
Hab grade gesehen, daß Andi auch übrig hat... dann hat sich das wohl eh schon erledigt!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.