plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

427 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Ampullen 07.03.2002 (18:19 Uhr) Claudia
Re: Ampullen 07.03.2002 (18:41 Uhr) Andi
Re: Ampullen 03.02.2003 (19:57 Uhr) spejbl
Re: Ampullen - Inhaltsstoffe 08.03.2002 (11:13 Uhr) katja
Re: Ampullen - Inhaltsstoffe 09.03.2002 (13:22 Uhr) Claudia
Inhaltsstoffe 09.03.2002 (17:00 Uhr) Andi
Re: Inhaltsstoffe 11.03.2002 (19:04 Uhr) Lucrezia
Re: Ampullen 11.03.2002 (22:25 Uhr) Claudia
Re: Ampullen - INCI 12.03.2002 (11:47 Uhr) ClaudiaK.
Re: Ampullen - INCI ist da!!! 12.03.2002 (11:56 Uhr) Claudia
Re: Ampullen - INCI ist da!!! 12.03.2002 (12:59 Uhr) Suleika
Viel Wasser... 12.03.2002 (13:05 Uhr) Andi
Hallo Claudia,

ist ja ganz schön viel Wasser auch drinnen...
bin ja mal gespannt, ob das so entschlüsselt werden kann. Die vorletzen vier sind Konservierungsstoffe, die häufig in Fertigkosmetik vorkommen.

Carbomer ist ein Gelbildner und Nonoxynol ist auch ein Emulgator, der allerdings Gewässerproblematisch scheint.



Triethanolamine (TEA)
Hilfsmittel zur Alkalisierung kosmetischer Produkte; Gefahr der Nitrosaminbildung; hautirritierend, krebserregend; Allergien sind möglich.Propylenglykol
Eine kosmetische Form des Mineralöls, die man aber auch in automatischer Brems- und Hydraulikflüssigkeit sowie in industriellen Frostschutzmitteln findet. In Haut- und Haarpflegeprodukten wirkt Propylenglykol als Feuchthaltemittel, d.h. der Feuchtigkeitsgehalt von Haut oder kosmetischen Produkten bleibt aufrechterhalten, weil Propylenglykol das Entweichen von Feuchtigkeit oder Wasser verhindert. Werkstoff-Sicherheitsdatenblätter warnen die Benutzer vor Hautkontakt mit Propylenglykol, da es die Haut stark reizt und zu Leberanomalien und Nierenschäden führen kann.

Glycerin
Eine sirupartige Flüssigkeit, die durch die chemische Verbindung von Wasser und Fett hergestellt wird. Glycerin kommt als Lösemittel und als Weichmacher zum Einsatz. Glycerin zieht Feuchtigkeit aus den unteren Hautschichten an die Hautoberfläche und hält sie dort - außer wenn die Luftfeuchtigkeit über 65% liegt. Dadurch trocknet die Haut von innen nach außen aus.

Methylchlorisothiazolinnone
Konservierungsstoff; in höheren Dosierungen stark haut- und schleimhautreizend; sensibilisierend; kann Kontaktekzeme auslösen.

So, das habe ich gefunden, bin gespannt, auf die anderen Sachen. Übrigens war meine Quelle: http://www.nasund.de/Wirkstoffe/wirkstoffe.html

Hab mir doch gleich gedacht, dass die Ampullen Geldschneiderei sind.

Ach übrigens:
Nun bin ich neugierig. Welche Firma ist das (url?) unb was kosten die Ampullen (Menge).

Bis bald,
bin auf Claudia K.s Meinung gespannt.

Andi

















an alle 12.03.2002 (13:11 Uhr) Claudia
Ampullendeklaration jetzt auch da! 12.03.2002 (13:30 Uhr) Claudia
Wahnsinn!!!!! Riesen Danke 12.03.2002 (17:03 Uhr) Claudia
Re: Ampullen 25.03.2002 (20:05 Uhr) Simone
Re: Ampullen 26.03.2002 (10:14 Uhr) Unbekannt
Re: Ampullen 27.03.2002 (14:38 Uhr) Simone
Re: Ampullen 28.03.2002 (08:15 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.