plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

115 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Waldorfschule 05.06.2001 (14:45 Uhr) Katrin
Hallöchen :-)
Habe weiter `hinten´ im Forum gelesen daß manche Interesse an Waldorfpädagogik haben und daß sich einige von Euch auch schon etwas damit befaßt haben.
Ich bin eine ehemalige Waldorfschülerin und wenn Ihr also auch mal jemanden befragen wollt der diese Schulart 12 Jahre lang genossen hat, dann gerne her mit den Fragen und Meinungen, ich würd mich freuen mit Euch darüber zu plaudern :-)
Viele Grüße aus dem wieder sonnigen Süden (hoffe Ihr habt auch schönes Wetter)
Katrin
Re: Waldorfschule 06.06.2001 (00:47 Uhr) mamje
huhu katrin,

deine erfahrungen mit der waldorferziehung würden mich schon sehr interessieren............
ich selber bin erzieherin - mit kurzer waldorferfahrung - aber sehr interessiert an alternativer lebenserfahrungen.
habe selber 4 kinder, die aber mangels der nötigen finanziellen mitteln nur eine normale schulbildung mitbekommen.
ich habe mich bei unserer waldorfschule - sowas gibts in unserem kaff sogar - erkundigt, und fand es sehr schade, dass otto-der-normal-verbraucher sich sowas leider nicht leisten kann.
schulgeld für 4 kinder wäre auf ungefähr 500 DM monatlich gekommen.
trotz immensem kindergeld *lachwech* war es mir leider nicht möglich einzusteigen.
DA FRAGE ICH MICH - WO BLEIBT DA DIE BILDUNGSFREIHEIT¿
ich würde gerne, aber ich kann leider nicht..............
schade............

liebe grüße von
mamje, die wieder einmal einsehen mußte, dass geld die welt regiert :-)))
Re: Waldorfschule 06.06.2001 (00:55 Uhr) BIBI-Hexchen
was ist den waldorfschule? ich hab's zwar schon mehrgehört aber kann mir absolut nichts drunter vorstellen...
helfst mir auf die sprünge...
danke

BIBI
Re: Waldorfschule 08.06.2001 (02:08 Uhr) Katrin
> was ist den waldorfschule? ich hab's zwar schon
> mehrgehört aber kann mir absolut nichts drunter
> vorstellen...
> helfst mir auf die sprünge...
> danke
>
> BIBI

Hy Bibi,
ich antworte Dir etwas genauer darauf am Wochenende, da hab ich dann etwas mehr Zeit.
Viele Grüße
Katrin
Re: Waldorfschule 08.06.2001 (02:12 Uhr) Katrin
> huhu katrin,
>
> deine erfahrungen mit der waldorferziehung würden mich
> schon sehr interessieren............
> ich selber bin erzieherin - mit kurzer waldorferfahrung -
> aber sehr interessiert an alternativer lebenserfahrungen.
> habe selber 4 kinder, die aber mangels der nötigen
> finanziellen mitteln nur eine normale schulbildung
> mitbekommen.
> ich habe mich bei unserer waldorfschule - sowas gibts in
> unserem kaff sogar - erkundigt, und fand es sehr schade,
> dass otto-der-normal-verbraucher sich sowas leider nicht
> leisten kann.
> schulgeld für 4 kinder wäre auf ungefähr 500 DM monatlich
> gekommen.
> trotz immensem kindergeld *lachwech* war es mir leider
> nicht möglich einzusteigen.
> DA FRAGE ICH MICH - WO BLEIBT DA DIE BILDUNGSFREIHEIT¿
> ich würde gerne, aber ich kann leider nicht..............
> schade............
>
> liebe grüße von
> mamje, die wieder einmal einsehen mußte, dass geld die
> welt regiert :-)))

Sorry Mamje,
hatte schon einen längeren Text geschrieben, da ist dann das Programm abgestürtzt, ich versuche es am Wochenende noch mal.
Viele Grüße
Katrin
Re: Waldorfschule 14.06.2001 (20:10 Uhr) Klinkenputzer
> Sorry Mamje,
> hatte schon einen längeren Text geschrieben, da ist dann
> das Programm abgestürtzt, ich versuche es am Wochenende
> noch mal.
> Viele Grüße
> Katrin


Hallo Katrin

bin auch schon öfter rausgeflogen, und hasse es online meine längeren Texte zu tippen.
Wenn du deine Texte im Wordpad offline schreibst, kannst du dir Zeit lassen und du kannst
die Tipperei auch mal unterbrechen.
Nach dem Ende per drac and drop in den Zwischenspeicher und im Textfenster einfügen.
Anstelle des Word Pad´s geht auch Word im Textmodus. Hier kann man die Rechtschreibhilfe
benutzen.


Klinkenputzer
offline... 14.06.2001 (22:09 Uhr) Andi
> > Sorry Mamje,
> > hatte schon einen längeren Text geschrieben, da ist dann
> > das Programm abgestürtzt, ich versuche es am Wochenende
> > noch mal.
> > Viele Grüße
> > Katrin
>
>
> Hallo Katrin
>
> bin auch schon öfter rausgeflogen, und hasse es online
> meine längeren Texte zu tippen.
> Wenn du deine Texte im Wordpad offline schreibst, kannst
> du dir Zeit lassen und du kannst
> die Tipperei auch mal unterbrechen.
> Nach dem Ende per drac and drop in den Zwischenspeicher
> und im Textfenster einfügen.
> Anstelle des Word Pad´s geht auch Word im Textmodus. Hier
> kann man die Rechtschreibhilfe
> benutzen.
>
>
> Klinkenputzer

Das offline-Schreiben geht schon im Forum. Du wählst Dich ein, nachdem der Text fertig ist, und schickst ihn dann ab.

Vermutlich ist aber der Computer beim Schreiben abgestürzt, und da hilft auch die beste Textverarbeitung nichts, es sei denn man stellt eine alle 2 Minuten akutalisierende Sicherungsspeicherung (kann man automatisch speichern lassen) ein.
Mein Sohn liebt es auch, wenn Mama die lieben Grüße unter die Mail setzt, den Reset-Knopf am Rechner zu drücken.....

Aber am Forum dürfte es nicht liegen.

Grüße
Andi
Re: offline... 18.06.2001 (13:39 Uhr) Klinkenputzer
> Mein Sohn liebt es auch, wenn Mama die lieben Grüße unter
> die Mail setzt, den Reset-Knopf am Rechner zu
> drücken.....
>
> Aber am Forum dürfte es nicht liegen.
>
> Grüße
> Andi


Hi, nochmal

anscheinend gehts doch wie du schriebst.




Klinkenputzer
Re: Waldorfschule 08.06.2001 (20:14 Uhr) Gerlinde
Hallo Mamje,

an den Waldorfschulen ist es normalerweise üblich, dass erst nach der festen Zusage für einen Platz an der Schule die sog. Finanzgespräche stattfinden. Erst dann wird festgelegt, wer wieviel zahlt. Dabei gelten die Grundsätze einer freiwilligen Selbsteinschätzung. Die Schule nennt dir, was ein Schulplatz kostet. Anhand des Geldes, dass der Familie zur Verfügung steht, wird der zu zahlende Betrag festgelegt. Wer viel hat, zahlt viel, wer wenig hat, zahlt wenig oder u. U. auch mal garnichts. Es ist ein Grundsatz, dass jeder j e d e r die Waldorfschule besuchen kann.

Grüsse
Gerlinde

P.S. ich habe selbst 2 Kinder auf der waldorschule

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.