plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

20 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Wasserkefir-Kristalle 08.06.2002 (13:53 Uhr) Gitta
Hallo ihr Lieben,

mit euren Beiträgen über Kefir habt ihr mich neugierig gemacht. Nun habe ich mir so ein Trockenferment für Wasserkefir im Reformhaus besorgt und gestern angesetzt.

Ich bin ja so was von begeistert. Meine getrocknete Aprikose schwimmt schon nach einem Tag oben. Ich glaube, er dürfte fertig sein, oder??

Auf der Packung steht, dass man mit dem Ferment, bzw. der Restflüssigkeit und den darin befindlichen Knöllchen bis zu 80 Ansätze machen kann. Und wenn man eine längere Pause macht, muss man ein frisches Ferment verwenden.

Nun habe ich aber ein riesen Problem: In 2 Wochen fahre ich in Urlaub. Das bedeutet, dass mein Kefir dann "Schrottreif" ist. :-((( *wein...schluchz...*

Mit den Kristallen soll das nicht passieren. Die kann man doch durchaus einige Wochen in Wasser im Kühlschrank lagern (soweit meine Infos aus dem Internet).

Wer von euch hat einige Löffel voll Wasserkefir-Kristalle für mich. Selbstverständlich komme ich für Porto- und Versandkosten auf - ist doch klar.

Würde mich riesig freuen, denn das "Gebräu" schmeckt unerwartet lecker (hab gerade mal genascht...)

Liebe Grüße
Gitta
> Hallo ihr Lieben,
>
> mit euren Beiträgen über Kefir habt ihr mich neugierig
> gemacht. Nun habe ich mir so ein Trockenferment für
> Wasserkefir im Reformhaus besorgt und gestern angesetzt.
>
> Ich bin ja so was von begeistert. Meine getrocknete
> Aprikose schwimmt schon nach einem Tag oben. Ich glaube,
> er dürfte fertig sein, oder??
>
> Auf der Packung steht, dass man mit dem Ferment, bzw. der
> Restflüssigkeit und den darin befindlichen Knöllchen bis
> zu 80 Ansätze machen kann. Und wenn man eine längere
> Pause macht, muss man ein frisches Ferment verwenden.
>
> Nun habe ich aber ein riesen Problem: In 2 Wochen fahre
> ich in Urlaub. Das bedeutet, dass mein Kefir dann
> "Schrottreif" ist. :-((( *wein...schluchz...*
>
> Mit den Kristallen soll das nicht passieren. Die kann man
> doch durchaus einige Wochen in Wasser im Kühlschrank
> lagern (soweit meine Infos aus dem Internet).
>
> Wer von euch hat einige Löffel voll Wasserkefir-Kristalle
> für mich. Selbstverständlich komme ich für Porto- und
> Versandkosten auf - ist doch klar.
>
> Würde mich riesig freuen, denn das "Gebräu" schmeckt
> unerwartet lecker (hab gerade mal genascht...)
>
> Liebe Grüße
> Gitta

Hallo liebe Gitta,

Ich würde Dir empfehlen, doch einfach den Wasserkefir mit in den Urlaub zu nehmen!

Du kannst ihn doch in einem größeren Schraubglas ect, oder auch nur in einem kleinen mitnehmen, und ihn zumindest nur pflegen. Sprich, Du machst die Ansätzte und kannst sie auch wegkippen, zumindest lebt der Ansatz dann schön weiter.

Wenn Du willst, kann ich Dir nach dem Urlaub etwas von den echten Kristallen schicken.
Ich habe getrocknete (!), die sich ganz einfach in Wasser wiederbeleben lassen. Denn wenn man Überschuss hat, kann man den prima in der Sonne trocknen. Das hält sich bei mir nun schon zwei Jahre, und mein Wasserkefir ist aus den getrockneten als ob nichts gewesen wäre.

Schönen Urlaub und liebe Grüße
Andi
Hallo Andi,

danke für dein Angebot. Ich werde mich auf jeden Fall nach meinem Urlaub, Mitte Juli, wieder melden und darauf zurück kommen. Würde mich sehr freuen, wenn ich von dir echte Kristalle bekommen könnte.

Ich werde den Ansatz wohl nicht mitnehmen, denn ich bin mir nicht sicher wie der Kefir eine Flugreise überstehen würde. Außerdem geht es da auch um's Gewicht (nur 20kg Freigepäck). Und ich möchte nicht unbedingt wegen des Kefirs auf meine geliebte selbstgemachte Kosmetik verzichten.

Sobald ich zurück bin, melde ich mich bei dir. Nochmal vielen lieben Dank.

Gitta

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.