plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Wasserkefir-Rezept 16.03.2001 (13:47 Uhr) Lia
Hallo Kefir-Freunde,

ich weiss das hier im Forum etliche einen Wasserkefir haben. Deshalb hier ein Rezept das sich ganz gut anhört . Ich habe es aus der Mailingliste von Kombu.de :

Angaben je Liter :
- eine Trockenfeige (mit dem Messer mehrmals einschneiden)
- 2 Teebeutel Früchtetee (Hibiscus/Hagebutte)
- 1 Teebeutel schwarzer Tee ( oder auch grüner Tee)
- 70 - 80 g Zucker ( evtl auch weniger )
- 1 Liter Wasser oder alternativ 1/4 l Wasser und eine Flasche ( 0,75 ml ) Mineralwasser
- ca. 6 Esslöffel Kefirkristalle

In das Ansatzgefäss 1/4 l Wasser geben und darin den Zucker auflösen. Mit Mineralwasser auf einen Liter auffüllen ( ansonsten gleich einen Liter aus der Leitung )
Kefirkristalle hinzukippen und die Teebeutel reinhängen. Die angeschnittene Feige zugeben. Tip : Für losen Tee Einwegpapierfilter nehmen - dann ca. 2 Teelöffel losen Tee. Gefäß abdecken und 48 Stunden fermentieren lassen.

Power-Variante ( Vorsicht Suchtgefahr ) obiges Rezept und zusätzlich die abgezupften Blüten von zwei Holunderdolden im Einwegfilter reinhängen. Aroma und Geschmack werden einzigartig.

So, da ich keinen Wasserkefir mehr habe, könnt ihr ja das Rezept mal testen. Die Resonanz in der Mailingliste war sehr gut. Falls ich noch was finde was sich gut anhört, werde ich es noch posten.

Gruß
Lia

Re: Wasserkefir-Rezept 17.03.2001 (12:18 Uhr) Andi
Hi Lia,

also wenn Du wieder mal Wasserkefir willst, kannst Dich ja an mich wenden. Momentan bin ich zwar ziemlich knapp, weil ich etlichen verschenkt habe, aber im Frühjahr (wenn die Holunderdolden blühen....) werde ich wieder öfters ansetzten. Ausserdem habe ich noch ne Menge getrocknete, und wenn sich die noch wiederbeleben lassen, kann ich sie Dir sogar in getrockneter Form geben.

Das mit den Hollerblüten (die hat meine Mutti immer in Pfannkuchenteig paniert und ausgebacken) klingt wirklich probierenswert. Doch wie es mit dem Tee ist, kann ich mir nicht recht vorstellen. Kombucha läßt grüßen.

Mit Feigen bin ich auch immer nicht sooo glücklich, da dann das Gebräu so bräunlich aussieht.
Wesentlich besser im Ergebnis sind Datteln. Die sind farbneutral und taugen genauso, auch sind die bereits aufgeschitten, da entkernt. (Ingwer kandiert ist auch super).

Wobei der Hibiskus/Hagebuttetee noch eher passt und das bestimmt mal nachahmenswert ist. Die Kristalle dürften dann aber einige Zeit rosa gefärbt sein....

Höchst interessant....

Liebe Grüße
Andi
Re: Wasserkefir-Rezept 17.03.2001 (14:15 Uhr) Lia
Hi Andi,

ja das mit den rosa Kristallen stimmt schon. Aber wenn du getrocknete in petto hast und man keinen mehr mit dem Tee möchte kann man ja wieder neuen aktivieren. An Wasserkefir wäre ich schon interressiert. Ist aber nicht eilig. Für mich war das auch immer ein Sommergetränk. Ich hatte aber damals keine Ahnung das man ihn auch trocknen kann. Da hat mir eben noch das Hobbythekforum gefehlt ;-)) Habe die Kristalle dann irgendwann entsorgt. Ich konnte keinen Kefir mehr sehen. Heute tut´s mir leid drum.  Apropos Kefir ; Ich glaube hier mal gelesen zu haben, das man Milchkefir einfrieren kann. Hast du das schon mal gemacht ?

Ich habe auch noch ein paar andere Tips ( aus der Kombuliste ) für Wasserkefir. Nachfolgend, für diejenigen die es interrssiert:

Bitter Orange ( exotisch herb )
nach oben geposteten Grundrezept. Hibiscus/Hagebutte durch Früchtetee Orange ersetzen.

Ginger ( Ingwerlimonade )
Grundrezept und frisch ger. Ingwer ( Im Einwegfilter )

Zitronengras, Waldmeister, Wermut ( italienisch herb ), Johannisbeerblätter ( schwarze ! ) Zitronenmelisse oder einen Hauch Minze ( Teebeutel ) seien Euch als Anregung ans Herz gelegt.

Hört sich manches sehr gut an. Da kann der Sommer ja kommen. Übrigens höre ich das auch zum ersten Mal das man Dattel oder kand. Ingwer nehmen kann. Da bekomme ich richtig Lust zum Ausprobieren. Also wenn deine Kristalle noch gut sind, ich wäre dir sehr dankbar für ein Tütchen.

Gruß
Lia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.