plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

117 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Wieder Da!!!!! [ohne Text] 07.12.2000 (10:40 Uhr) Luna
Hallole Leute!
Ingrid, deine Kefire sind eben gerade angekommen. Schon versorgt, jedoch warum riecht der Tibeter nach Zimt?
Vielen Dank und bald erreicht Dich mein Brief.
Ja, Du hast richtig verstanden. Ich habe Multiple Sklerose und versuche mich am Kefir, weil die Leute im Kaukasus wissenschaftlich nachgewiesen kaum betroffen sind von dieser Krankheit. Da gibt es ganz bestimmte Landstriche, wo es gehäufter vorkommt und diese sind die Industrie und Zvilisationshochburgen und da wo altes Wissen weitgehends verloren wurde.

Hallo Andi,
Deine Kefirbabys schaffen, so etwas habe ich noch nicht gesehen. Habe den ersten Wechsel schon gemacht und sie
machen bald Weltrekord im Bläschen machen*grins*.
Dein Brief ist auch schon unterwegs, es hat sich etwas rausgezogen, weil ich einige Sachen hier erledigen mußte.
"Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen"
und meine Kinder wachsen mir im Moment etwas über den Kopf *doppelgrins*!!
Nun misch ich also wieder mit.
Bis bald
Luna
8-))))) 07.12.2000 (11:35 Uhr) Andi
Hallo Luna,


8-)))))  schön, dass der Kefir sich so gut macht.

Hast Du auch etwas Grappa rein? Oder einfach so?
Wie gesagt, es waren gaanz frische Knöllchen vom letzten Ansatz. Die aus dem Kühlschrank brauchen immer etwas Anlaufzeit. Habe aber für meinen Kühlschrankvorrat schon einen Abnehmer gefunden.

Grüße
Andi
Re: 8-))))) 07.12.2000 (12:37 Uhr) Luna
Nö, ohne Wachstumsmittelchen.

Apropos geht selbstgemachter Schnaps auch?
Kann ich´s dann auch meinen Kindern geben?
Und was ist das mit dem Kalziumpulver?

Beim Abseihen sind winzige Teilchen vom Pilz mit raus-
gegangen. Kann man die auch wachsen lassen?

Grüßle Luna
Re: 8-))))) 07.12.2000 (13:17 Uhr) Andi
> Nö, ohne
> Wachstumsmittelchen.

Geht bei mir auch ohne...

> Apropos geht selbstgemachter Schnaps auch?

Warum nicht?

> Kann ich´s dann auch meinen Kindern geben?


Nein, würde ich nicht für Kinder empfehlen. Zuviel Alkohol drin.

> Und was ist das mit dem Kalziumpulver?

Da vermehren sich die Kristalle besonders schnell.

> Beim Abseihen sind winzige Teilchen vom Pilz mit
> raus-
> gegangen. Kann man die auch wachsen lassen?

Das sind die ganz kleinen, die natürlich auch mal groß werden. Nimm einfach ein feineres Plastiksieb!

> Grüßle
> Luna

Bis dann, muß nämlich jezt unbedingt mit dem Kleinen an die frische Luft. Die Sonne scheint grad so schön, obwohl ich noch viel Arbeit habe. Aber die Großmutti hat gesagt, er sit sowieso recht blass....drum disemal im Telegrammstiel
Re: Wieder Da!!!!! an Ingrid + Andi 07.12.2000 (13:34 Uhr) Ingrid
> Hallole
> Leute!
> Ingrid, deine Kefire sind eben gerade angekommen. Schon versorgt, jedoch warum
> riecht der Tibeter nach Zimt?
> Vielen Dank und bald erreicht Dich mein
> Brief.
> Ja, Du hast richtig verstanden. Ich habe Multiple Sklerose und versuche mich am
> Kefir, weil die Leute im Kaukasus wissenschaftlich nachgewiesen kaum betroffen
> sind von dieser Krankheit. Da gibt es ganz bestimmte Landstriche, wo es
> gehäufter vorkommt und
> d
> iese sind die Industrie und Zvilisationshochburgen und da wo altes Wissen
> weitgehends verloren
> wurde.
> Hallo Andi,
> Deine Kefirbabys schaffen, so etwas habe ich noch nicht gesehen. Habe den ersten
> Wechsel schon gemacht und
> sie
> machen bald Weltrekord im Bläschen machen*grins*
> .
> Dein Brief ist auch schon unterwegs, es hat sich etwas rausgezogen, weil ich
> einige Sachen hier erledigen
> mußte.
> "Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große
> Sorgen"
> und meine Kinder wachsen mir im Moment etwas über den Kopf *doppelgrins*
> !!
> Nun misch ich also wieder
> mit.
> Bis
> bald
> Luna
Schön 07.12.2000 (13:42 Uhr) Ingrid
Hallo Luna,

schön, dass du wieder da bist.

warum riecht der Tibeter nach Zimt?

Gute Frage, da hab ich doch mal wieder die halbe Information vergessen. Dem Tibetkefir mußt du beim Ansatz etwas Zimtpulver mit in die Milch geben. Hat was mit dem Klima zu tun, das in seinem Herkunftsland herrscht. Ich habe meinen Tibeter von Petra, die auch hier im Forum mitmischt. Sie hat mir die Information mit dem Zimt gegeben.
Ich mach´s halt einfach so, und schmecken tuts auch.
Da ich selber keine gesundheitlichen Probleme habe, würde es mich sehr interessieren, ob dir die Kefirtrinkerei helfen wird.
Aber bedenke, es ist hier auch so wie bei den meisten Naturheilmittel, man braucht Zeit und Geduld, bis eine Wirkung einsetzt.
Aber ein kleines Feedback zu gegebener Zeit, wäre trotzdem schön.

Mach´s gut
Ingrid
Zimtgeschmack 07.12.2000 (20:09 Uhr) Petra
Hallo Luna,

also das mit dem Zimt hat eine ganz einfache Bewandnis (garantiert falsch geschrieben). Der Pilz hat in Tibet besondere Kräfte, unter anderem soll er bei Krebserkrankungen helfen. Ich habe auch eine Information dazu. Hier in Europa hat er aber ein ganz anderes Klima und hat einiges von seiner Kraft verloren. Mir wurde erklärt, dass der Pilz ausgetestet wurde (frag mich aber nicht wie) und festgestellt wurde mit Zimt erreicht er wieder fast seine ursprüngliche Kraft wieder.

Nachdem mir der Geschmack nicht so gefällt, und mit Zimt besser trinkbar ist, habe ich das ja gerne geändert.

Also bis dann, hat Dein Name irgendwas mit dem Mond zu tun? Ich bin nämlich dem Mond sehr zugetan und mache vieles nach dem Mond. Und ein Katzenbaby, das wir dieses Jahr hergegeben haben, habe ich auch Luna getauft, weil es die schönste war!

Liebe Grüße

Petra
Re: Zimtgeschmack 08.12.2000 (00:11 Uhr) Luna
Hallo Petra!
Der Tibeter gibt mir noch einige Rätsel auf.
Ist es richtig, dass er so dick ist?
Oder habe ich etwas falsch gemacht?
Ich habe nach den Infos 1/4 L ins Glas + den Pilz.
Er war innerhalb kürzester Zeit dick, fast wie Joghurt.
Zimt ist ein sehr angenehmer Geschmack, wieviel Pulver auf wieviel Menge?
Ja, mein Name bedeutet Mond. Ich liebe eigentlich alles, was mit Mond zu tun hat. Auch die Mondgärtnerei, Geschichten über Mond, nachts in den Mond schauen, alte Lehren und vieles mehr, dass meine Zeít dazu nie ausreicht.
Es trifft auch so vieles zu, was über den Mondeinfluß erzählt wird und ich habe über altes Wissen gelesen, da nur nach den Gezeiten und Gestirnen gelebt wurde. Eigentlich bin ich im falschen Jahrhundert(Jahrtausend) geboren.
Doch besser nicht, vielleicht hätte man mich als Hexe verbrannt *grins*.
Toll, noch jemand mit Mondsucht!
Nächtliche Grüße
Luna
Den Namen Luna ist eine Pseudo, in anderen Foren gab es so viele Christa´s, Chris etc. und so bin ich darauf gekommen.
Mond, Mond, Mond!!! 08.12.2000 (10:00 Uhr) Andi
Hallo Luna,

super, dass Du Dich mit dem Mond so gut auskennst. Da kannst Du ja einige Tipps für "mondgerechte" Arbeitsweisen ect. geben.

Das Leben nach den Gezeiten finde ich das einzig natürliche. Ich versuche abends schon so wenig Licht wie möglich zu machen, um nicht allzusehr in der Zivilisation zu verkommen. Mein Zyklus z.B. verläuft nach dem Mond. Immer wenn Vollmond ist...zumindest normalerweise.
Habe mir für nächstes Jahr einen Mondkalender besorgt, um wichtige Arbeiten an optimalen Tagen zu erledigen.
Kräuter soll man nicht nach einer Vollmondnacht ernten, da sie durch das Licht sehr ausgelaugt werden. Und vieles andere, dass ich noch nicht weiß.

Also, wenn Du Dein Wissen über den Mond miteinfließen lassen willst, hier ist noch ein Mondfan...(die auch gerne in den Mond schaut, aber leider meistens schläft, wenn er da ist....).

Was ist eigentlich momentan?

Andi
Tibeter & Mond 08.12.2000 (14:45 Uhr) Petra
Hallo Luna,

also es ist normal dass die Milch so dick wird. Und mit dem Zimt halte ich es so, dass ich einfach nach gutdünken reinstreue. Es ist jedesmal ungefähr gleich viel. Mir wurde auch nicht gesagt, wieviel ich nehmen soll.

Mir scheint, Du bist noch Mondiger als ich! Letztes Jahr habe ich eine Abnehmkur mit dem Mond gemacht. Das hat wunderbar funktioniert. Aber seit ich mich nicht mehr daran halte.... Am Montag ist ja Vollmond, da kann ich dann ja wieder beginnen.

Und Andi, heute ist ein guter Nicht-Nass-Wohnung-Putz-Tag. Für mich die ideale Ausrede.

Liebe Grüße

Petra

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.