plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

96 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Zahnspangenwachs 07.06.2005 (16:01 Uhr) Stups
Ich brauche für meine Tochter neues Zahnspangenwachs.In der Apotheken werde ich aber immer nur dumm angeschaut, wenn ich danach frage. Wir haben es schon mit weißem Bienenwachs versucht, das ist aber zu zäh.
Hat jemand schon mal so etwas selbst gemacht?
Gruß Stups
Re: Zahnspangenwachs 07.06.2005 (16:46 Uhr) Andi
> Ich brauche für meine Tochter neues Zahnspangenwachs.In
> der Apotheken werde ich aber immer nur dumm angeschaut,
> wenn ich danach frage. Wir haben es schon mit weißem
> Bienenwachs versucht, das ist aber zu zäh.
> Hat jemand schon mal so etwas selbst gemacht?
> Gruß Stups

Hallo Stups,

ehrlich gesagt schaue ich auch gerade etwas dumm.....

Kannst du mir verraten, was Du mit dem Wachs genau an der Zahnspange bewirken willst??

Vielleicht kann ich Dir dann weiterhelfen.

lg

Andi
Re: Zahnspangenwachs 07.06.2005 (22:27 Uhr) Unbekannt
Ich brauche für meine Tochter neues Zahnspangenwachs.In
der Apotheken werde ich aber immer nur dumm angeschaut,
wenn ich danach frage. Wir haben es schon mit weißem
Bienenwachs versucht, das ist aber zu zäh.
Hat jemand schon mal so etwas selbst gemacht?
Gruß Stups

Hallo Stups!

Das mit dem Bienenwachs ist doch schon eine gute Alternative. Vielleich ist gelbes, ungebleichtes Bienenwachs etwas weicher? Beides wird als Pastille/Plättchen angeboten. Ansonsten ist es doch wünschenswert, das das Wachs fest ist; sonst würde es sich doch dauernd von der festen Spange lösen. Zur besseren "Verarbeitung" einfach kurz erwärmen? Hoffentlich muß deine Tochter die Spange nicht mehr allzulange tragen
;-)


LG

Ela
Re: Zahnspangenwachs 08.06.2005 (11:10 Uhr) Doro
Zahntechniker oder Zahnarzt/Kieferothopäde fragen.

Gruß, Doro
Re: Zahnspangenwachs 02.02.2008 (10:19 Uhr) Norbert
> Ich brauche für meine Tochter neues Zahnspangenwachs.In
> der Apotheken werde ich aber immer nur dumm angeschaut,
> wenn ich danach frage. Wir haben es schon mit weißem
> Bienenwachs versucht, das ist aber zu zäh.
> Hat jemand schon mal so etwas selbst gemacht?
> Gruß Stups

Es gibt in Apotheken doch den Wachs, von der Firma GUM z.B. kostet um die 3 Euro.
In Leverkusen, GErmania Apotheke, ist es vorrätig. Man kann aber auch in Notfällen
zuckerfreies Kaugummi verwenden zur Abdeckung. Geht auch....
Re: Zahnspangenwachs 13.12.2011 (15:13 Uhr) Brini
Der PNZ für den Wachs lautet: 6716171

Damit weiß der Apotheker bescheid.

PS: Ist aber nicht billig!

LG

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.