plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

67 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kaltgepresste Öle raffiniert??? 28.02.2001 (09:57 Uhr) Andi
Hallo Gabriela, und alle die sich dafür interessieren:

habe nur gesehen, dass Du grad online bist.

Nun habe ich von Santaverde bezüglich der klaren Farbe des Avocadoöls, kaltgepresst, kBA, lt. Katalog und Internetpreisverzeichnis:

Meine erste Anfrage im Wortlaut:
"Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein Frage zu ihrem kaltgepressten Jojobaöl:

Ich kannte das kaltgepresste Avocadoöl als recht grünes, etwas Streng
riechendes Öl. Das in ihrem Kosmetikpaket zum selber Rühren enthaltene ist
aber goldfarbig und recht geruchsneutral. Ist es wirklich ein
kaltgepresstes? Denn vom raffinierten Avocadoöl kenne ich auch diese goldene
Farbe....

Verstehen sie mich nicht falsch, es ist nur eine Frage von einem relativen
Laien...."

Dann kam diese Antwort:

"Sehr geehrte Frau Klier,

das Jojobaöl, das wir verwenden ist qualitativ hochwertiges, raffiniertes Öl.
Aufgrund der schlechten Möglichkeiten der Verarbeitung und der kurzen Haltbarkeit von kaltgepreßtem Öl, haben wir uns für das raffinierte Öl entschieden.
Für die Cremesets eignet sich kaltgepreßtes Öl aus den genannten Gründen nicht.

Wir hoffen, Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und verbleiben mit freundlichem Gruß

SANTAVERDE"


Hmmm, dann hab ich nochmal nachgefragt, hätte ja sein können, dass es sich nur um das Cremrührpaket handelt, und nicht um das fast 30,--DM teure (125ml) Kaltgepresste Öl..:
Danke für Ihre prompte Antwort. Wenn das so ist, müssen sie aber den Katalog und das Internetpreisverzeichnis unbedingt ändern, denn da wird bei beiden Verzeichnissen extra das kaltgepresste angepriesen, was ja dann nicht richtig ist, oder sind dies wieder andere Qualitäten? Es hat mich nämlich sehr verwirrt, da ich kaltgepresstes eben nur so grünlich und stark riechend kenne und ich habe alle möglichen Quellen befragt, wie das sein kann. Auch die Abbildung von den Ölen im Katalog ist eben goldfarbig.

Ich vermute also auch das Jojoba- und Avocadoöl, dass man bei ihnen einzeln im 125ml Glas kaufen kann ist also raffiniert?
Denn gerade bei Massageölen ist die Kaltpressung wünschenswert.

Auf jeden Fall freue ich mich, eine ehrliche Antwort bekommen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Klier"

Gestern kam dann diese Antwort, die mich etwas verwirrt hat und eure Meinung interessiert mich sehr, da ich dort zumindest bisher Aloe-Vera-Blätter (war zufrieden) und Aloe-Vera-Saft (der unkonservierte ist gut) gekauft habe.:

"Sehr geehrte Frau Klier,

wir verwenden für unsere Kosmetik nur kaltgepresstes Öl, welches im Nachhinein allerdings raffiniert wird, da es unraffiniert nicht für die Kosmetik zu verwenden wäre.
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit gern wieder an uns.

Herzliche Grüße
SANTAVERDE GmbH
Katrin Horn"

Ist das denn in Ordnung? Gibt es sowas (an alle Spezialisten auf dem Gebiet). Werde immer Produktkritischer und merke, dass sich einiges irgendwie nicht reimt....


Liebe und vor allem gespannte Grüße

Andi


P.S:
noch schnell die Url von Santaverde zum selber Ansehen:
www.santaverde.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
Kaltgepreßte Öle 28.02.2001 (15:03 Uhr) Gabriela
Ja ist das nun reell?? 01.03.2001 (09:36 Uhr) Andi
Re: Ja ist das nun reell?? 01.03.2001 (10:11 Uhr) Gabriela
Bin fündig geworden 01.03.2001 (11:29 Uhr) Gabriela
Nochmal zum Thema 01.03.2001 (11:49 Uhr) Gabriela
Aber Jetzt!!!! 01.03.2001 (11:54 Uhr) Unbekannt
Re: Aber Jetzt!!!! 01.03.2001 (14:58 Uhr) Andi
Re: Aber Jetzt!!!! 14.03.2001 (22:49 Uhr) Angelika

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.