plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

37 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Behandlung des Milchkefirs 06.04.2002 (19:30 Uhr) Ruttie
Re: Behandlung des Milchkefirs 08.04.2002 (11:01 Uhr) Frank
> Hallo Leute!
> Ich habe seit acht Wochen den Milchkefirpilz.
> Gestern habe ich bei euch nun ganz andere Behandlungen
> des Pilzes gelesen.
> Er soll ganz abgedeckt oder zugeschraubt werden.
> Was ist nun richtig, da ich ihn bis jezt nach meiner
> Anleitung immer nur leicht mit einer Haushaltsrolle
> abgedeckt habe.

Ich denke, das kannst Du halten, wie Du willst. Da der Milchkefirpilz keinen Sauerstoff benötigt, sondern den Milchzucker vergärt, macht ihm ein Deckel nichts aus. Nicht zu fest zuschrauben, es entsteht wie bei jeder Gärung Kohlensäure...
Ich finde es mit Deckel praktischer, weil nichts antrocknet und nicht überschwappen kann usw..

> Wer kann mir schon gesundheitliche Erfolge mitteilen z.b.
> Abnehmen, Zuckerkrankheit...

Kann ich nicht... Da ich den Kefir nicht wegen irgendwelcher Problem trinke, sondern einfach, weil er mir schmeckt. Aber er ist sicher sehr gesund...

LG Frank
Re: Behandlung des Milchkefirs 08.04.2002 (20:12 Uhr) Ruttie
Re: Behandlung des Milchkefirs 09.04.2002 (13:23 Uhr) Frank
Re: Behandlung des Milchkefirs 09.04.2002 (13:24 Uhr) Frank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.