plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

82 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Shampoo zu dünn :-( 13.08.2002 (12:31 Uhr) Daniela
Re: Shampoo zu dünn :-( 13.08.2002 (12:40 Uhr) Andi
Re: Shampoo zu dünn :-( 13.08.2002 (14:32 Uhr) binernel
> Liebe Daniela,
>
> die Faber Schampoos sind flüssig. Ich gebe sie immer in
> eine Flasche mit Spritzverschluss und gebe das dann
> direkt ins Haar.
> Geht wirklich gut. Etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang,
> jedoch könnte ich mir gar kein so zähes Schampoo mehr
> vorstellen. Es muss ja nicht sein, dass man es vorher in
> die Hände gibt. Gehört ja auch ins Haar.
>
> Du solltest ermitteln, wieviel der Gesamtmenge (meist ein
> dreiviertel Liter plus Seife) beim Kochen verdunstet ist.
> Das würde ich dann mit Wasser auffüllen.
> Der Seife hat es sicher nicht geschadet. Das nächste Mal
> solltest Du einen Deckel auf den Topf legen und
> vielleicht eine Eieruhr stellen.
>
> Das Schampoo muss man auch gut ausspülen und eine
> dazugehörige Kräuter-Essigspülung machen (stehen im Buch
> die Rezepte). Dafür ist das Waschergebnis aber mit keinem
> herkömmlichen Shampoo zu vergleichen. Auch werden
> Pflegespülungen völlig überflüssig.
>
> Viele Grüße
> Andi

Hallo Daniela

ich dicke mein Schampoo immer mit Rewoderm S80 an .
funktioniert einfach klasse.

Gruß
Binernel
Coole Idee..... [ohne Text] 14.08.2002 (11:09 Uhr) Andi
Re: Shampoo zu dünn :-( 14.08.2002 (14:38 Uhr) Rüdiger
Shampoo zu dünn... 14.08.2002 (23:10 Uhr) Daniela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.