plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Zink 29.06.2002 (09:01 Uhr) Suleika
Re: Zink 29.06.2002 (13:31 Uhr) Andi
Re: Zink 30.06.2002 (20:18 Uhr) Suleika
Hei Andi,

Manni & Baby baden - da hab ich kurz Zeit ;-)
>
> ja, stimmt. Mit Zinkcremes bekommt man soetwas schnell in
> den Griff.
> Jedoch entspricht eine Zinkbehandlung nicht dem
> Grundsatz, dass eine Krankheit über die Haut
> ausgeschieden werden soll, denn sie verschliesst die Haut
> und die Ursache wandert wieder in den Organismus zurürck
> und bricht evt. an einer anderen Stelle wieder aus.

Begeistert war ich auch nicht, aber sie hat mir soo leid getan: wenn man nur hingekommen ist mít dem Waschlappen hat sie schon aufgeschrien (also nicht grell, aber man hat gemerkt, es tut ihr weh).
Reine Zinkcreme war´s nicht, sondern "normale" Baby Creme. Aber als skeptischer Mensch kennt man ja die INCI Bezeichnungen...
Auf Dauer könnt ich mir das Zeugs nicht vorstellen.
>
> Wenn Du eine Creme damit rührst, würde ich Dir irgendein
> Stefanie Faberrezept empfehlen. Du musst das Zinkpulver
> (ca 1/2 Messlöffel od. weniger) erst mit Öl im Mörser
> verreiben, denn sonst hast Du nur Klümpchen. Auch musst
> Du sehr sorgfältig reiben. Echt viel Aufwand. Aber es
> geht.

Das hört sich ja kompliziert an. Ich glaub da bleib ich bei der Notlösung. Ich hab mir bei Gabriela öle bestellt und Palmarosa soll ja auch gut sein, bei wunden Po´s. Hoffentlich dann besser als das "normale" Öl.
>
> Wie alt ist Deine Kleine denn nun? Hast Du sie eigentlich
> impfen lassen?

Unsere Nittaya ist jetzt 6 1/2 Monate "alt" und immer noch ein Busen-Baby (halt stimmt nicht, gestern hat sie das erste mal Papier "gefressen" (in der Windel war der Beweis:-))

Da ich eine Rabenmutter bin ist unser Kind noch nicht geimpft. Werd ich auch nicht. Das einzige wo ich am Überlegen bin ist Tetanus - aber selbst da bin ich am überlegen.
Man kann das "überflüssige" ja hom. ausleiten - aber entsprechende Literatur fehlt mir derzeit noch.

> Unser Alexander (10,5 Mon) ist seit ein paar Wochen dem
> Vollstillen entwachsen und ist ein guter Esser, der
> eigentlich schon alles isst - wirklich alles.
> Eigentlich wollte ich ihn ein Jahr stillen, aber
> Alexander war da anderer Ansicht.

So ist´s oft. Ich wollt auch daheim entbinden - und ein KS ist´s geworden wg. BEL - was soll´s manchmal erziehen die Kinder die Eltern und zeigen, dass man nicht alles planen kann ;-)
>

viele liebe Grüße
Suleika
@suleika 30.06.2002 (22:46 Uhr) Andi
@suleika und andi 14.10.2002 (10:06 Uhr) Gabi
Re: @suleika und andi 14.10.2002 (22:56 Uhr) Andi
Re: @suleika und andi 16.10.2002 (13:02 Uhr) Gabi
@Gabi 16.10.2002 (21:35 Uhr) Andi
Re: @Gabi 17.10.2002 (21:11 Uhr) Gabi
Re: @Gabi 18.10.2002 (11:56 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.