plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

117 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Essentielles Öl 06.06.2002 (19:38 Uhr) selena
Hallo ihr Wissenden,

kann mir jemand den unterschied zwischen essentiellen und etherischen Öl erklären? Und wie man und für was man dieses essentiele Öl anwenden kann.

LG
Selena

Re: Essentielles Öl 06.06.2002 (23:26 Uhr) Gitta
Hallo Selena,

oh je, wie fang ich jetzt an, dir das zu erklären??

Es gibt kein essentielles Öl. Das "essentiell" bezieht sich auf die Fettsäuren im fetten Öl. In Pflanzenölen sind einfach- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Diese sind für den Körper lebensnotwendig (sie werden für den Stoffwechsel gebraucht), er kann sie aber nicht selbst bilden.

Tierische Fette enthalten gesättigte Fettsäuren. Sie sind nicht sehr gesund, denn sie werden vom Körper direkt in den Fettdepots eingelagert. - Dickmacher -

Ätherische Öle sind die leicht flüchtigen (kommt von Äther) Stoffe einer Pflanze. Diese sind wohl fettlöslich, sie hinterlassen aber keinen "Fettfleck" und haben mit den Fettsäuren der gepressten fetten Öle nichts zu tun.

Hilft dir das weiter??

LG Gitta
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (14:08 Uhr) selena
> Hallo Selena,
>
> oh je, wie fang ich jetzt an, dir das zu erklären??
>
> Es gibt kein essentielles Öl. Das "essentiell" bezieht
> sich auf die Fettsäuren im fetten Öl. In Pflanzenölen
> sind einfach- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Diese
> sind für den Körper lebensnotwendig (sie werden für den
> Stoffwechsel gebraucht), er kann sie aber nicht selbst
> bilden.
>
> Tierische Fette enthalten gesättigte Fettsäuren. Sie sind
> nicht sehr gesund, denn sie werden vom Körper direkt in
> den Fettdepots eingelagert. - Dickmacher -
>
> Ätherische Öle sind die leicht flüchtigen (kommt von
> Äther) Stoffe einer Pflanze. Diese sind wohl fettlöslich,
> sie hinterlassen aber keinen "Fettfleck" und haben mit
> den Fettsäuren der gepressten fetten Öle nichts zu tun.
>
> Hilft dir das weiter??
>
> LG Gitta

Hallo Gitta,
Danke, so richtig hilft es mir nicht weiter, aber ich werde es wohl anders erklären müssen, damit du weisst, auf was ich raus will. Obwohl deine Erklärung richtig war.

Also ich habe bei Ebay eine Packung mit Ölen ersteigert. ich meinte, es handelt sich um ätherische Öle. Es handelt sich um ein Produkt der Firma Dermajetics, vertrieben von Herbalife. Zu den Ölen habe ich auch die entsprechenden Seifen, welche auch diese Öle enthalten. Der Name ist "Aroma Vie".
Jedenfalls kamen die hier an und es steht drauf: Essentiell Oils . Huiles Essentielles. Man soll es auf die Schläfen, Ohrläppchen und so tupfen. Dann dürfte man es doch sicher auch für Parfüm nehmen können, sowie bei der Seifen- und Cremeherstellung u.ä.?
Hier ist mal eine Website, wo ds Öl und die Seifen abgebildet sind und auch die Verwendung erklärt. [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
Vielleicht ist es ja auch einfach ätherisches Öl, nur anders ausgedrückt?
ich habe das auch nur bei Ebay genommen, weil ich es für einen totalen Schnäppchenpreis bekommen habe. Das Öl für 1 € und die Seifen für 2,50 €. Beides kostet jeweils etwa 15 €.
LG Selena

Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (14:43 Uhr) Gitta
Hallo Selena,

klick-klick... der Groschen ist gefallen (bei mir).

Natürlich handelt es dabei um ätherische Öle - englisch übersetzt "essentiell oils".

Wenn du gleich die genaue Bezeichnung "oil" aufgeschrieben hättest, wäre ich nicht darauf reingefallen. ;-)

Ich hab noch nie bei ebay mitgesteigert. Muss da unbedingt mal nachsehen, wie das funktioniert.

Liebe Grüße
Gitta
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (15:28 Uhr) selena
Hallo Gitta,


> Natürlich handelt es dabei um ätherische Öle - englisch
> übersetzt "essentiell oils".

Ich hatte das gemeint ins Deutsche Übersetzt zu haben. Da ich die Sprachkenntnisse nicht habe, dachte ich, es handelt sich um essentielles Öl.
Danke für deine Aufklärung.

> Ich hab noch nie bei ebay mitgesteigert. Muss da
> unbedingt mal nachsehen, wie das funktioniert.

Ich kann es dir nur empfehlen, ich habe da schon viele Schnäppchen gemacht. Unter anderem einen Hobbythek-Parfümbaukasten für 6 €. Öfter gelingt es mir, Mandelöl oder Jojobaöl sehr preiswert zu erwischen, z.B. von Prima vera Life oder Bergland.
auch den Joghurtbereiter von der Hobbythek (Neuware) für 8,05 Euro. Ist aber noch nicht da.
Heute habe ich grad eine Massagematte geschickt bekommen: ersteigert für 3 €, Versand: 6 €
Das gute Teil kostet im Laden 66 €
Liebe Grüße
Selena
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (14:46 Uhr) Gabriela
Hallo Selena,

essentiell Oil ist der englische Ausdruck für ein ätherisches Öl. Was sich allerdings hinter diesem Produkt verbirgt?

Keine Ahnung! Ich habe mir die Seite angesehen, aber einen seriösen Eindruck macht das nicht. Es wird zwar wie immer auf die entspannende Seite von ätherischen Ölen geschrieben, aber dass Du hier ein 100 % naturreines ätherisches Öl gekauft hast, wage ich zu bezweifeln.

Seriöse Anbieter, schreiben den botanischen Namen aufs Etikett, damit Du weißt, aus was für einer Pflanze überhaupt Dein Öl gewonnen wurde, welche Gewinnungsart (d.h. wie das Öl hergestellt wurde), ob konventionell, kbA oder Wildsammlung usw. Ich denke, dass es sich hier um synthetische Duftstoffe handelt, die Du nicht zum Helfen und Heilen verwenden solltest.

Liebe Grüße

Gabriela



Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (16:04 Uhr) selena
> Hallo Selena,
>
> essentiell Oil ist der englische Ausdruck für ein
> ätherisches Öl.

war meinerseits leider falsch übersetzt, bzw. angenommen übersetzt zu haben.

>
> Keine Ahnung! Ich habe mir die Seite angesehen, aber
> einen seriösen Eindruck macht das nicht.

Naja, die Preise auf gar keinen Fall. Aber so sind sie halt, ..die Geldmacher. Darum nehme ich das nur mal als Schnäppchen, aus einer Auktion.
> Es wird zwar wie
> immer auf die entspannende Seite von ätherischen Ölen
> geschrieben, aber dass Du hier ein 100 % naturreines
> ätherisches Öl gekauft hast, wage ich zu bezweifeln.
>
> Seriöse Anbieter, schreiben den botanischen Namen aufs
> Etikett, damit Du weißt, aus was für einer Pflanze
> überhaupt Dein Öl gewonnen wurde, welche Gewinnungsart
> (d.h. wie das Öl hergestellt wurde), ob konventionell,
> kbA oder Wildsammlung usw.

Die Zusatzstoffe stehen drauf, aber für mich als Nichtkenner nicht zu erfassen: SAFFLOWER OIL; FRAGRANCE; MACADAMIA TERNFOLIA NUT OIL; MEADOWFOAM SEED OIL; RICE BRAIN OIL; PEG-8; TOCOPHEROL; ASCORBIL PALMITATE; ASCORBIC ACID; CITRIC ACID:
Sicher kannst du daraus ehr wss ersehen als ich.

Bitte, ws heißt richtig diese Abkürzung KbA

> Liebe Grüße
Selena
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (16:37 Uhr) Gitta
Hallo Selena,

also, ätherische Öle sind das ganz bestimmt nicht!!

SAFFLOWER OIL; = Distelöl
FRAGRANCE; = INCI-Bezeichnung für Parfüm (was sich auch immer dahinter verbirgt, meist synthetisch)
MACADAMIA TERNFOLIA NUT OIL; = Macadamianussöl
MEADOWFOAM SEED OIL; = ??
RICE BRAIN OIL; = Reikeimöl
PEG-8; = synth. Emulgator
TOCOPHEROL; = Vitamin E
ASCORBIL PALMITATE; = sythetisches Vitamin C
ASCORBIC ACID; = Ascorbinsäure = Vitamin C
CITRIC ACID = Zitronensäure

Das sind parfümierte "Pfegeöle". Die Bezeichnung "essentiell oil" ist jedenfalls falsch und irreführend.

Ich denke, man kann das durchaus als Hautöl verwenden, muss sich aber im klaren sein, dass da keine ätherischen Öle drin sind und es damit auch nichts gemeinsam hat.

War hoffentlich nicht zu teuer.

Liebe Grüße
Gitta
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (20:14 Uhr) selena
> also, ätherische Öle sind das ganz bestimmt nicht!!
>
> SAFFLOWER OIL; = Distelöl
> FRAGRANCE; = INCI-Bezeichnung für Parfüm (was sich auch
> immer dahinter verbirgt, meist synthetisch)
> MACADAMIA TERNFOLIA NUT OIL; = Macadamianussöl
> MEADOWFOAM SEED OIL; = ??
> RICE BRAIN OIL; = Reikeimöl
> PEG-8; = synth. Emulgator
> TOCOPHEROL; = Vitamin E
> ASCORBIL PALMITATE; = sythetisches Vitamin C
> ASCORBIC ACID; = Ascorbinsäure = Vitamin C
> CITRIC ACID = Zitronensäure
>
> Das sind parfümierte "Pfegeöle". Die Bezeichnung
> "essentiell oil" ist jedenfalls falsch und irreführend.
>
> Ich denke, man kann das durchaus als Hautöl verwenden,
> muss sich aber im klaren sein, dass da keine ätherischen
> Öle drin sind und es damit auch nichts gemeinsam hat.
>
> War hoffentlich nicht zu teuer.

Danke für die Erklärung. Da es nun nachgewiesener Weise nicht gerade aus rein natürlichen Stoffen ist, werde ich es zuimindest nicht in eine Hautcreme verwenden. Nun werde ich es maximal einem Duschshampoo zugeben, das spült man ja wieder ab.
Teuer war es nicht, nur 1 €.
LG Selena
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (16:45 Uhr) Gabriela
Hallo Selena,

also meine Kenntnisse der INCI-Liste sind auch nicht die Allerbesten. Deklariert ist noch nach der alten Kosmetikverordnung.


> Die Zusatzstoffe stehen drauf, aber für mich als
> Nichtkenner nicht zu erfassen: SAFFLOWER OIL; FRAGRANCE;
> MACADAMIA TERNFOLIA NUT OIL; MEADOWFOAM SEED OIL; RICE
> BRAIN OIL; PEG-8; TOCOPHEROL; ASCORBIL PALMITATE;
> ASCORBIC ACID; CITRIC ACID:

Safflower Oil - Carthamua tinctorius
Fragrance - synthetische Duftstoffe, steht bei uns einfach Parfum drauf.
Macadamia Ternfolia nut oil - Macadamianussöl
Meadowfoam seed oil - Limnanthes alba
Rice brain oil - Oryza sativa (Reis)

Der Rest sind Stoffe, wie sie in der Kosmetika auch vorkommt. Da kann dir Gitta bestimmt mehr helfen als ich. Es handelt sich hier um ein Gemisch aus fetten Ölen und Pflanzenauszügen (die botanischen Namen sagen mir jetzt allerdings nicht), die mit synthetischen Duftstoffen beduftet wurden.

Es handelt sich um kein ätherisches Öl. Die Abkürzung kbA lautet kontrolliert-biologischer Anbau.

Liebe Grüße

Gabriela
Re: Essentielles Öl 07.06.2002 (20:19 Uhr) selena
> Hallo Selena,
>
> also meine Kenntnisse der INCI-Liste sind auch nicht die
> Allerbesten. Deklariert ist noch nach der alten
> Kosmetikverordnung.
>
>
> > Die Zusatzstoffe stehen drauf, aber für mich als
> > Nichtkenner nicht zu erfassen: SAFFLOWER OIL; FRAGRANCE;
> > MACADAMIA TERNFOLIA NUT OIL; MEADOWFOAM SEED OIL; RICE
> > BRAIN OIL; PEG-8; TOCOPHEROL; ASCORBIL PALMITATE;
> > ASCORBIC ACID; CITRIC ACID:
>
> Safflower Oil - Carthamua tinctorius
> Fragrance - synthetische Duftstoffe, steht bei uns
> einfach Parfum drauf.
> Macadamia Ternfolia nut oil - Macadamianussöl
> Meadowfoam seed oil - Limnanthes alba
> Rice brain oil - Oryza sativa (Reis)
>
> Der Rest sind Stoffe, wie sie in der Kosmetika auch
> vorkommt. Da kann dir Gitta bestimmt mehr helfen als ich.
> Es handelt sich hier um ein Gemisch aus fetten Ölen und
> Pflanzenauszügen (die botanischen Namen sagen mir jetzt
> allerdings nicht), die mit synthetischen Duftstoffen
> beduftet wurden.
>
> Es handelt sich um kein ätherisches Öl. Die Abkürzung kbA
> lautet kontrolliert-biologischer Anbau.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela

Danke auch dir für deine Erklärung. Bei rein synthetischen Parfüms kreige ich schon Kopfschmerzen, wenn ich nur mal dran rieche. Bei diesen habe ich es noch nicht wahr genommen, dass ich Kopfschmerzen bekam, vielleicht ist diedosierung nicht so konzentriert. auf jeden Fall werde ich es nicht für die Gesichtshaut anwenden, wie gesagt, höchstens in ein Duschshampoo, was man wieder abspült oder ich lasse mir was anderes einfallen, wo es nicht stört. Wer Ideen dazu hat, darf sich melden. Wegschmeissen mag ichs nun auch nicht.
LG
Selena

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.