plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

110 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Fettphasen Aufbewarung 05.04.2004 (16:55 Uhr) Suleika
Hallo zusammen.

ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen, wie kalt die Fettphasen es wirklich brauchen.

Meint Ihr, es würde der Keller nicht auch genügen - aber jetzt im Sommer?!?!

Mein Kühlschrank quillt langsam über :
Lippenstift
Bodylotion
Normale Creme
Getönte Creme
Waschcreme
Duschreme

Na - ist doch was, oder? das ganze obere Fach hab ich schon vollgestellt.
Dabei mahc ich bei manchen Dingen eh schon nur ne 1/2 FF und verarbeite die sofort (z.B. Abschminkcreme)

Also was meint Ihr - Keller ja oder nein?!

Viele GRüße
Suleika
Re: Fettphasen Aufbewarung 05.04.2004 (20:02 Uhr) Gina

Hi Suleika,

vielleicht hast du im Keller so eine Temperatur wie im Kühlschrank. Stell einen Thermometer hin und wenn ja, ist dein Problem gelöst.


LG Gina








> Hallo zusammen.
>
> ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen, wie kalt die
Fettphasen es wirklich brauchen.
>
> Meint Ihr, es würde der Keller nicht auch genügen - aber
> jetzt im Sommer?!?!
>
> Mein Kühlschrank quillt langsam über :
> Lippenstift
> Bodylotion
> Normale Creme
> Getönte Creme
> Waschcreme
> Duschreme
>
> Na - ist doch was, oder? das ganze obere Fach hab ich
> schon vollgestellt.
> Dabei mahc ich bei manchen Dingen eh schon nur ne 1/2 FF
> und verarbeite die sofort (z.B. Abschminkcreme)
>
> Also was meint Ihr - Keller ja oder nein?!
>
> Viele GRüße
> Suleika
Keller! 06.04.2004 (11:16 Uhr) Andi
>
> Hi Suleika,
>
> vielleicht hast du im Keller so eine Temperatur wie im
> Kühlschrank. Stell einen Thermometer hin und wenn ja, ist
> dein Problem gelöst.
>
>
> LG Gina

Liebe Suleika,

ich wollte auch schon mal extra für den Keller einen Kühlschrank anschaffen, indem mein ganzes Zeugs ist....

Allerdings hält mir meine Ringelblumen und sonst. Kräutersalben, die auf Fettbasis sind, manche seit fast 2 Jahren ohne Qualitätsverlust, prima im Keller (im Sommer um die 16 Grad, im Winter entsprechend kälter, manchmal auch 19...)
Funktioniert bestimmt. Ist ja nur Fett, Wachs und Emulgator. Wahrscheinlich wäre Zimmertemperatur nicht so günstig, aber Keller dürfte reichen. Wennst sei noch z.B. ins kältestes Eck am Steinboden stellst, müsste das klappen. Werde ich auch tun, weil wir sonst nix mehr zu essen ind unseren eh viel zu kleinen Kühlschrank kriegen.

Liebe Grüße
Andi
>
>
>
>
>
>
>
>
> > Hallo zusammen.
> >
> > ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen, wie kalt die
> Fettphasen es wirklich brauchen.
> >
> > Meint Ihr, es würde der Keller nicht auch genügen - aber
> > jetzt im Sommer?!?!
> >
> > Mein Kühlschrank quillt langsam über :
> > Lippenstift
> > Bodylotion
> > Normale Creme
> > Getönte Creme
> > Waschcreme
> > Duschreme
> >
> > Na - ist doch was, oder? das ganze obere Fach hab ich
> > schon vollgestellt.
> > Dabei mahc ich bei manchen Dingen eh schon nur ne 1/2 FF
> > und verarbeite die sofort (z.B. Abschminkcreme)
> >
> > Also was meint Ihr - Keller ja oder nein?!
> >
> > Viele GRüße
> > Suleika
Re: Keller! 08.04.2004 (13:31 Uhr) Suleika
Hallo Andi !!!!!
>
> ich wollte auch schon mal extra für den Keller einen
> Kühlschrank anschaffen, indem mein ganzes Zeugs ist....
>
> Allerdings hält mir meine Ringelblumen und sonst.
> Kräutersalben, die auf Fettbasis sind, manche seit fast 2
> Jahren ohne Qualitätsverlust, prima im Keller (im Sommer
> um die 16 Grad, im Winter entsprechend kälter, manchmal
> auch 19...)

Super so was um den Dreh hab ich auch, drum hab ich ja Bedenken gehabt, weil der Kühlschrank ja 5-8° hat

> Funktioniert bestimmt. Ist ja nur Fett, Wachs und
> Emulgator. Wahrscheinlich wäre Zimmertemperatur nicht so
> günstig, aber Keller dürfte reichen. Wennst sei noch z.B.
> ins kältestes Eck am Steinboden stellst, müsste das
> klappen. Werde ich auch tun, weil wir sonst nix mehr zu
> essen ind unseren eh viel zu kleinen Kühlschrank kriegen.

Eben - bis zum SChluss fragt der Mann noch nach was der Honig heut schmeckt (der zwar nicht im Kühlschrank steht aber die Konsitenz...) :-00

Viele Grüße
Suleika
Re: Fettphasen Aufbewarung 06.04.2004 (18:32 Uhr) Zimt
Das ist wenigstens ein Problem, dass ich nicht habe, denn ich wiege alle Fettphasen immer frisch ein (ich müsste sonst ja monatelang die gleiche Creme machen *g*)
Re: Fettphasen Aufbewarung 07.04.2004 (09:47 Uhr) LaLuna
> ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen, wie kalt die
> Fettphasen es wirklich brauchen.

Hallo Suleika,

das Problem mit dem vollen Kühlschrank habe ich auch :-)

Du könntest auch mehr fertige Creme herstellen und sie dann einfrieren, das geht recht gut.

Die Fettphase habe ich bislang nicht eingefroren.
Wenn man sie vor dem Einfrieren portioniert und dann immer nur soviel auftaut wie man für die Herstellung der Creme benötigt könnte das vielleicht auch klappen.

Grüsse LaLuna
Re: Fettphasen Aufbewarung 08.04.2004 (13:33 Uhr) Suleika
Hallo LaLuna,

hab ich auch mal gemacht, mit der Baby creme ohne Konservierung.

Aber dann muss man ja ans Auftauen denken ;-))

Und der Gefrierschrank ist jkleiner als der Kühlschrank.
Aber danke für die Idee

Grüße
Suleika

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.