plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

46 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

haarkur ohne ausspülen...hilfe! 29.04.2003 (19:59 Uhr) mia
könnt ihr mir vielleicht helfen? ich brauche eine haarkur ohne ausspülen, die meine trockenen, gelockten haare richtig gut pflegt. es sollte weder mineralöl(was ich von euch eh nicht vermute) noch alkohol enthalten sein. die konsistens ist mir eigentlich egal....hauptsache nicht allzu cremig und fest. habt ihr vielleicht auch noch ein stylinggel rezept für mich, auch ohne alkohol?

wäre euch für tipps seeehhr dankbar ;)

ciao


ps. welche öle sind besser: raffinierte oder kaltgepresste und wo liegt der unterschied?
Re: haarkur ohne ausspülen...hilfe! 29.04.2003 (22:00 Uhr) Andi
> könnt ihr mir vielleicht helfen? ich brauche eine haarkur
> ohne ausspülen, die meine trockenen, gelockten haare
> richtig gut pflegt. es sollte weder mineralöl(was ich von
> euch eh nicht vermute) noch alkohol enthalten sein. die
> konsistens ist mir eigentlich egal....hauptsache nicht
> allzu cremig und fest. habt ihr vielleicht auch noch ein
> stylinggel rezept für mich, auch ohne alkohol?
>
> wäre euch für tipps seeehhr dankbar ;)

Hallo,

ich habe irgendwo ein recht gutes Rezept für ein Haarfluid zum Aufsprühen.
Auch von der Hobbythek gibt es was.Mir fällts aber momentan echt nicht ein...
Werde mal sehen, ob ich morgen dazu komme (bei Aldi gibts nämlich einen Brotbackautomaten :-)))


>
> ciao
>
>
> ps. welche öle sind besser: raffinierte oder
> kaltgepresste und wo liegt der unterschied?

Kaltgepresste sind naturbelassen und wertvoll vom Inhalt. Raffinierte sind wie gesagt, durch ein Verfahren befreit von Beistoffen, Farbe und Aromen, auch die Vitamine gehen drauf. Da musst Du entscheiden, was Dir wichtiger ist. Ich verwende überhaupt keine Raffinierten Öle.

Grüße
Andi
Mhh, also, was mir dazu einfällt ist:

- nach dem Waschen Obstessig (oder Apfelessig) ins Haar, nicht ausspülen, riecht man nach dem Trocknen fast nicht mehr (wie genau das bei trockenem Haar ist, weiss ich aber auch  nicht - meine werden dadurch schön glänzend und leicht kämmbar)
- Safrankur soll sehr gut sein (Safranfäden in heissem Wasser 10 Min. ziehen lassen), nicht auswaschen

Vielleicht probierst Du ja auch mal eine Klettenwurzelkur nach Stephanie Faber, speziell für angegriffenes und trockenes Haar:
1 EL Klettenwurzelöl
1 Eigelb
Saft 1/2 Zitrone

Öl tropfenweise in Eigelb einrühren, dann Zitrone dazugeben, und so eine Art Mayonaise rühren. 30 Min. mit Handtuch bedeckt einwirken lassen, hinterher nochmal mit Obstessig durchspülen

Viel Erfolg
Sonja
Hallo Mia!

> könnt ihr mir vielleicht helfen? ich brauche eine haarkur ohne
> ausspülen, die meine trockenen, gelockten haare richtig gut pflegt.
> es sollte weder mineralöl(was ich von euch eh nicht vermute) noch
> alkohol enthalten sein. die konsistens ist mir eigentlich
> egal....hauptsache nicht allzu cremig und fest. habt ihr vielleicht
> auch noch ein stylinggel rezept für mich, auch ohne alkohol?

Schau mal hier: www.MeineKosmetik.de/rezepte/haar.html#packung

Da habe ich eine Menge Rezepte, auch ganz einfache und schnelle, zusammen gestellt. Ich denke, dort ist es übersichtlicher, als wenn ich sie noch mal hier rein kopieren würde. Kann ich aber gerne machen, wenn du möchtest.

Liebe Grüße
Ann

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.