plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

86 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Maske brennt auf der Haut 23.08.2005 (09:32 Uhr) Moni
Hallo Ihr Lieben,
ich bin dabei eine Maske zu "brauen". Der erste Versuch brennt nach dem Auftragen auf der Haut.
Hat jemand eine Idee, welcher Inhaltstoff dafür verantwortlich sein könnte?
Hier die Inhaltstoffe:
150 ml dest. Wasser mit 10 % Orangenblütenwasser
Gelbildner nach Bedarf
2 ML Kamilleextrakt
1 ml Gyzerin
1 ml Seidenprotein
2,5 ml Vitamin-E-Acetat
1 ml Vitamin ACE-Fluid
150 Tr. Paraben-K

Liebe Grüße
Moni
evtl. konservierung und alkohol? 23.08.2005 (21:29 Uhr) purplica
hallo moni,

ist diese menge für eine maske oder für mehrere anwendungen gedacht?

der konservierer ist zu hoch dosiert. vielleicht brennt's deswegen? so hoch habe ich noch nichts meinerseits dosiert, deswegen kann ich nicht sagen, ob es daran liegt. auf jeden fall ist das zuviel. bei ca. 160ml (ca. 160g) dürften es max. 32 tropfen sein.
die haltbarkeit ergibt sich wie folgt:

------
dosierungsempfehlung paraben-k:

- 1 tr. paraben-k auf 10 g fertiges kosmetikum = haltbarkeit von etwa 6 wochen
- 2 tr. paraben-k auf 10 g produkt = haltbarkeit ca. 3 monate
- eiweißstoffhaltige cremes sind nur etwa halb so lange haltbar.
eine höhere dosierung verlängert die haltbarkeit nicht.

paraben-infos gibt's hier:
http://www.hobby-kosmetik.de/html/konservierung.html
http://www.omikron-online.de/naturhaus/angebote/info/1539-inf.htm

--------

persönlich würde ich eine maske immer frisch ansetzen. wenn nichts separat erhitzt und längere zeit bis zur kühlung durchgerührt werden muss, geht das doch sehr schnell. und die konservierung kann man sich schenken. :)

deine rezeptur enthält viel wässriges und alkohol (könnte im kamillenextrakt und dem fluid enthalten sein - schau auf das etikett), aber keine öle. das könnte die haut auch reizen, weil sie ausgetrocknet wird.

was hast du denn für eine haut und wie bist du auf das rezept gekommen?

viele grüße
patricia


> Hallo Ihr Lieben,
> ich bin dabei eine Maske zu "brauen". Der erste Versuch
> brennt nach dem Auftragen auf der Haut.
> Hat jemand eine Idee, welcher Inhaltstoff dafür
> verantwortlich sein könnte?
> Hier die Inhaltstoffe:
> 150 ml dest. Wasser mit 10 % Orangenblütenwasser
> Gelbildner nach Bedarf
> 2 ML Kamilleextrakt
> 1 ml Gyzerin
> 1 ml Seidenprotein
> 2,5 ml Vitamin-E-Acetat
> 1 ml Vitamin ACE-Fluid
> 150 Tr. Paraben-K
>
> Liebe Grüße
> Moni
Hallo Moni,

ich schliess mich da Patricias Meinung voll und ganz an.
Viel zu viel Paraben. 15-30 Tr. dürften vollkommen ausreichen...du hast das 10fache...eingentlich kein Wunder, dass es brennt, du konservierst wohl eher dein Gesicht damit ;-))

Warum machst du eignetlich keine Frischmaske mit natürlichen Produkten??

Wenn Du an einem Rezept interessiert bis, dann sag mir noch, für welche Haut bzw. was du damit bezwecken willst.

lg
Andi

P.S.: Alkohol ist eher nicht das Problem in Deiner Rezeptur...
Hallo ihr Beiden,

vielen Dank für Eure Infos. Es handelt sich eigentlich nicht direkt um eine Maske, sondern um eine straffende Creme, die wieder abgewaschen wird (sollte es jedenfalls werden).

Die meisten Masken mache ich auch frisch, ich wollte nur etwas stehen haben, wenn es schnell gehen soll und war für mehrere Anwendungen gedacht. Deshalb habe ich auch Paraben in der Menge wie für eine normale Creme benutzt.

@Andi: Ja, ich würde mich freuen, wenn Du mir ein Rezept für normale, leicht gestreßte und müde Haut zukommen lassen würdest.

Schönes Wochenende,
Moni

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.