plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

114 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Mini Mixer 19.12.2003 (20:23 Uhr) Dorin
Hallo, ich habe wieder mal eine Frage. Da ich jetzt die Creme von der Stefanie Faber mache, habe ich Probleme mit dem Milchaufschäumer. Das Teil habe ich mir zum rühren der Creme gekauft, solange die Creme flüssig ist tut das Gerät auch anstandslos was es soll, aber je dicker die Creme wird um so langsamer wird es,und dann bleibt das Ding ganz stehen, er schafft es ganz einfach nicht mehr.
Was muß ich für ein Gerät kaufen damit es die Creme rühren kann.
Liebe Grüße Dorin
Re: Mini Mixer 19.12.2003 (23:34 Uhr) Gitta
Hallo Dorin,

du hast doch sicher einen ganz normalen Handmixer? Stecke in das Gerät nur einen Rührbesen und nimm ein Glas,wo dieser zum Rühren reinpasst. Schalte aber zuerst nur auf Stufe eins, bis sich eine Emulsion gebildet hat. Wenn die Creme dicker wird, kannst du es mal auf Stufe zwei probieren. Ich habe damit schon die schönsten Coldcreams hergestellt.

Gruß Gitta
creme fertig.... 20.12.2003 (13:21 Uhr) Andi
> Hallo, ich habe wieder mal eine Frage. Da ich jetzt die
> Creme von der Stefanie Faber mache, habe ich Probleme mit
> dem Milchaufschäumer. Das Teil habe ich mir zum rühren
> der Creme gekauft, solange die Creme flüssig ist tut das
> Gerät auch anstandslos was es soll, aber je dicker die
> Creme wird um so langsamer wird es,und dann bleibt das
> Ding ganz stehen, er schafft es ganz einfach nicht mehr.
> Was muß ich für ein Gerät kaufen damit es die Cremes
> rühren kann.


Liebe Dorin,

du musst gar kein anderes Gerät kaufen. Wenn mein Milchaufschäumer schlapp macht, ist das für mich ein Zeichen dass die Creme fertig ist. Will ich weiterrühren,weil noch Wirkstoffe od. ätherische Öle rein sollen, tue ich das dann mit einem ganz normalen Rührstab aus Glas o. Metall. Größere Rührgerate sind recht verschwenderisch bei 100gr. Mengen, da bleibt mehr an den Geräten hängen, als im Topf...bevor ich den Schäumer hatte, habe ich einen ganz normalen Pürierstab verwendet. Der geht gerade so in niedrige 250ml Bechergläser rein und tuts auch und lässt sich einigermassen abkratzen und hat Power. Trotzdem gebe ich dem Milchaufschäumer immer den Vorzug.




Andi
> Liebe Grüße Dorin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.