plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

112 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Unverseifbares des Avocadoöls/Rezept? 17.02.2004 (15:40 Uhr) Valeria
Hallo Leute,
wie verarbeitet man das Unverseifbare des Avocadoöls (hab´ich gerade bei Omikron entdeckt)? Ich würde es gern in einer Creme oder Bodylotion verwenden.
Liebe Grüße
Valeria
Re: Unverseifbares des Avocadoöls/Rezept? 17.02.2004 (17:46 Uhr) Gina
> Hallo,

ich weiss nicht , was du da anders verarbeiten möchtest. Avocadoöl ist wunderbar für trockene Haut und man verarbeitet dieses Öl genauso, wie alle anderen Öle, man mischt es event. mit Mandelöl oder Jojobaöl.

LG Gina






Hallo Leute,

> wie verarbeitet man das Unverseifbare des Avocadoöls
> (hab´ich gerade bei Omikron entdeckt)? Ich würde es gern
> in einer Creme oder Bodylotion verwenden.
> Liebe Grüße
> Valeria
Re: Unverseifbares des Avocadoöls/Rezept? 17.02.2004 (17:51 Uhr) Hedwigh
Hallo,

ich hatte das Unverseifbare noch nie, aber ich glaube man setzt einfach 1-2 % der Creme zu. Es ist ja wohl fest, müsste mit der Fettphase zu verarbeiten sein.
Stand nicht mal in einem Hobbythekbuch was dazu? Werde mal nachschauen, falls ich was finde, schreib ichs dir morgen.

Viele Grüße,
Hedwigh
Hallo Valeria,

ich habe ein einziges Mal Unverseifbares der Avocado eingesetzt. Das war ein Rezept für ein Öl zur Verhinderung von Schwangerschaftsstreifen, das ich einer Bekannten gemacht habe. Unverseifbares soll wohl die Elastizität der Haut erhöhen.
Ich habe aber auch mal für Dich im Hobbythekbuch "Cremes und sanfte Seifen" nachgeschlagen. Da heißt es u.a.: "Zu den positiven Eigenschaften des Unverseifbaren in der Kosmetik gehört, dass es die Haut weich macht. Außerdem hat es feuchtigkeitsbindende Eigenschaften für die Oberhaut und eine positive Wirkung auf das lösliche Kollagen der Haut. Außerdem soll es bei der Nachbehandlung von Narben positive Wirkung entfalten. Das Unverseifbare im Avocadoöl soll sogar Altersflecken zum Verschwinden bringen oder doch zumindest abschwächen. (...)
Unverseifbares der Schibutter und des Avocadoöls gibt es auch als Konzentrat (schätze, dass im Handel nur das Konzentrat verkauft wird). Sie können damit alle Öle in den Rezepten anreichern. Es gilt gleichzeitig als Konsistenzgeber." (Zitat Ende)
An anderer Stelle heißt es, dass z.B. Avocadoöl von Natur aus bis zu 8 % Unverseifbares enthält. Eine Angabe, wie viel Unverseifbares man einer Creme zusetzen soll, finde ich nicht.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Viele Grüße
Michael

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.