plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

108 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

sahnige Creme 03.07.2002 (09:39 Uhr) sputti
Hallo Forum!

Ich suche mal wieder nach einer Creme:
Sie sollte "sahnig" werden, relativ leicht für den Sommer.
Ich hab öfters schon in den S. Faber Rezepten sahnige Cremes gelesen, in der Hobbythek noch nichts gefunden.
Allerdings scheue ich mich davor, Lanolin herzunehmen, was mir dann den Faber-Rezepten nicht so zugeneigt erscheint.
Weiß jemand was tolles?

lg
sputti
Re: sahnige Creme 03.07.2002 (10:07 Uhr) Kathrin
Hallo sputti,

die Bodylotions in den Hobbythekbüchern haben ein sahnige Konsistenz. Du kannst Dir ja eine Bodylotionrezept raussuchen und dann die Wirkstoffe und Öle nach Deinen Vorstellungen austauschen. Wobei man aber viele Bodylotions auch schon so wie sie sind für die Gesichtspflege verwenden kann. Aber Du kannst ja statt des angegebenen Öls Dein Lieblings-Gesichtscreme-Öl nehmen und eben auch die Wirkstoffe die du magt, die sind ja ohnehin austauschbar. Denn ob eine Creme fest oder sahnig ist, kommt auf das Wasser-Öl -Verhältnis an, und darauf, ob und welchen Konsistenzgeber man verwendet.

In meinem alten Hobbythekbuch stehen sogar überhaupt keine Bodylotionrezepte drin, sonder ganz einfach eben Lotions für das Gesicht und drunter steht dann, dass man das auch für den ganzen Körper nehmen kann.

Liebe Grüße,
Kathrin
Re: sahnige Creme 03.07.2002 (11:28 Uhr) sputti
Hi Katrin,

welchen Konsistenzgeber würdest du denn empfehlen-
was macht den gut sahnig- Shea vielleicht?
Re: sahnige Creme 03.07.2002 (14:23 Uhr) Kathrin
Hallo,

Das kannst Du machen, wie Du willst!
entweder Du nimmst gar keinen (so wird es in den meisen Bodylotions gemacht) oder Sheabutter oder Kakaobutter oder was anders, aber in geringerer Menge als sonst bzw mehr Wasser (ich weiß aber nicht, wie man die Emulgatormenge verändern muss, am besten hälst Du Dich erstmal an irgendwelche Lotionrezepte).
Ich finde aber, das die Cremes/Lotions mit Shea am "weichesten" werden. Mit Cetylalk., Bienenwachs werden sie relativ fest. Allerdings finde ich, dass Cetylalk. trotzdem sehr leicht auf der Haut wirkt, weil es keinen Film hinterlässt (wie z.B. Shea). Ich denke da musst Du ausprobieren, was Dir am angenehmsten ist. Prinzipiell kannst Du eine Lotion mit jedem Konistenzgeber machen oder eben auch ganz ohne.
Liebe Grüße,
Kathrin
Re: sahnige Creme 03.07.2002 (21:32 Uhr) Andi
Kakaobutter gibt in Cremes das sahnigste Ergebnis.

Liebe grüße
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.