plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

104 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Menge von Wasser 17.09.2001 (15:55 Uhr) Lydia
Hi, nochmal ich.
Wie gesagt, habe ich viel ausprobiert am Samstag. Da hab ich festgestellt, dass bei einigen Tages- und Nachtcremes-Rezepten die benötigte Wassermenge anders ist. Einmal brauchte ich für eine Creme von 10 g Fettphase - 30 ml Wasser; dann für 20 g Fettphase 40 ml Wasser; dann 20 ml Fettphase - 20 ml Wasser oder für 10 g Fettphase - 40-70 ml Wasser.
Wie das? auch hier habe ich keinen Unterschied gemerkt. Ich dachte, überall kommt gleich viel Wasser rein - oder in Nachtcremes, da sie fetter sein soll - nicht so viel!!

Und kann ich, wenn Aloe-Vera-10f brauche, auch Aloe-Vera-Gel nehmen?

Es gibt doch Extrakte und äth. Öle von der gleichen Sorte. Also z. B. (mir fällt jetzt grad Rosenöl ein), also Rosenöl und Rosenextrakt. Kann ich die untereinander austauschen?
Hat das die gleiche Wirkung?
Ja, hab mal wieder viele Fragen.
Danke für Eure Antwort
Gruß Lydia
Re: Menge von Wasser 19.09.2001 (15:50 Uhr) Lydia
Hallo,
weiß jemand Bescheid wegen der Menge vom Wasser?
Danke
Lydia
Jaaaa.... 19.09.2001 (16:37 Uhr) Andi
Hallo Lydia,

ja, ja. Ich habe Deine Frage schon gelesen, mir fehlts aber heute irgendwie an Zeit, den meine beiden Söhne fordern mir heute alles ab...Wäsche und Spülmaschine lauern auch noch auf mich.

Drum nur ganz kurz:

Je höher Dein Wasseranteil ist, umso geringer ist der Fettanteil - logisch.
Willst Du nun eine Creme für trockene, hungerige Haut, muss Du mehr Fett und weniger Wasser reintun. Das beste Verhältnis ist da für mich 50/50.

Es gibt aber auch Menschen, die fette Haut haben, oder Mischhaut. Da sollte dann der Feuchtigkeitsanteil höher sein. Eine Feuchtigkeitscreme enthält, wie der Name schon sagt, mehr Feuchtigkeit - als Fett.

Bei vielen Cremerezepten der Hobbythek kannst du getrost variieren, ob Du nun mehr oder weniger wasser reintust. Natürlich in einem vernünftigen Rahmen. Aus einer Fettphase für Creme kann man keine Bodylotion machen - Du verstehst?

Hoffentlich ist Deine Frage soweit beantwortet.
Achja, und Hydrolate machen auch einen schönen Duft, Rosenhydrolat ist sicher für eine Rosencreme eine gute Alternative zum ätherischen Rosenöl.
Logischerweise sind die Wässer nicht so stark im Duft als das ätherische Öl, das ja bekanntlich hoch konzentriert und sparsam zu dosieren ist.

Viele Grüße euch Experimentierfreudigen, die ihr Zeit habt....

Andi
nur langsam!!!! 19.09.2001 (20:40 Uhr) Lydia
Hallo Andi,
hinsetzen, ganz tief durchatmen ... auch mal wieder ausatmen.... dann gehts wieder!!

Du, ich kann dich ja verstehen mit deinen beiden Kleinen.
Hab innerhalb 4 Jahren - 3 Kinder bekommen und bin noch zur Arbeit!! Wie ich das geschafft habe?????!!! Hab noch einen großen Garten (1500 qm) und auch noch einen Mann *ggg*. Seit 2 Jahren bin ich jetzt zu Hause - aber die Arbeit ist auch nicht weniger geworden.

> ja, ja. Ich habe Deine Frage schon gelesen, mir fehlts

> aber heute irgendwie an Zeit, den meine beiden Söhne
> fordern mir heute alles ab...Wäsche und Spülmaschine
> lauern auch noch auf mich.

Kann ich verstehen.

> Hoffentlich ist Deine Frage soweit beantwortet.

Ja, ist sie. Danke

> Achja, und Hydrolate machen auch einen schönen Duft,
> Rosenhydrolat ist sicher für eine Rosencreme eine gute
> Alternative zum ätherischen Rosenöl.
> Logischerweise sind die Wässer nicht so stark im Duft als
> das ätherische Öl, das ja bekanntlich hoch konzentriert
> und sparsam zu dosieren ist.

Hydrolate hab ich schon probiert. super!!

>
> Viele Grüße euch Experimentierfreudigen, die ihr Zeit
> habt....
>
Ja, jetzt wieder - freu mich auch!!*gg*
Für dich kommt die Zeit auch wieder, geniese jetzt deine Kleinen.

Schönen Gruß
Lydia
Nachtrag 19.09.2001 (16:45 Uhr) Andi
> Hi, nochmal ich.
> Wie gesagt, habe ich viel ausprobiert am Samstag. Da hab
> ich festgestellt, dass bei einigen Tages- und
> Nachtcremes-Rezepten die benötigte Wassermenge anders
> ist. Einmal brauchte ich für eine Creme von 10 g
> Fettphase - 30 ml Wasser; dann für 20 g Fettphase 40 ml
> Wasser; dann 20 ml Fettphase - 20 ml Wasser oder für 10 g
> Fettphase - 40-70 ml Wasser.
> Wie das? auch hier habe ich keinen Unterschied gemerkt.
> Ich dachte, überall kommt gleich viel Wasser rein - oder
> in Nachtcremes, da sie fetter sein soll - nicht so viel!!

Die Unterschiede der Cremes sind oft nicht so groß. Da macht der Emulgator und das Öl eigentlich eher den Unterschied...

>
> Und kann ich, wenn Aloe-Vera-10f brauche, auch
> Aloe-Vera-Gel nehmen?

Würde dann die Wasserphase etwas reduzieren und dann wenns handwarm ist das Reduzierte mit Aloe Vera Gel auffüllen.

>
> Es gibt doch Extrakte und äth. Öle von der gleichen
> Sorte. Also z. B. (mir fällt jetzt grad Rosenöl ein),
> also Rosenöl und Rosenextrakt. Kann ich die untereinander
> austauschen?
> Hat das die gleiche Wirkung?


Ach Extrakte meinst Du. Ich hatte bei der ersten Antwort Hydrolate im Kopf....

Rosenextrakt kenne ich jetzt gar nicht. Extrakte enthalten im Gegensatz zu äth.Ölen auch noch andere Pflanzenstoffe, Gerbstoffe usw.Auch sind sie nicht 100% Pflanze, sondern haben ein Auszugsmedium wie Alkohol oder Propylenglycol, dass den Großteil der Masse ausmacht.
Für den Duft sind sie weniger geeignet, für die Wirkung aber manchmal besser. Es gibt vor allem auch Extrakte (Brennessel, Birke) von denen ich nicht weiß, ob es dazu auch ätherische Öle gibt.

Andi

> Ja, hab mal wieder viele Fragen.

Nix neues ;-))

> Danke für Eure Antwort
> Gruß Lydia
Re: Nachtrag 19.09.2001 (20:33 Uhr) Lydia
Hallo Andi,

> > Es gibt doch Extrakte und äth. Öle von der gleichen
> > Sorte. Also z. B. (mir fällt jetzt grad Rosenöl ein),
> > also Rosenöl und Rosenextrakt. Kann ich die untereinander
> > austauschen?
> > Hat das die gleiche Wirkung?
>
> Rosenextrakt kenne ich jetzt gar nicht.

Gibts bei D & S (Frischpflanzenextrakt)
Also kann ích, wenn ich kein Rosenöl hab, auch Extrakt nehmen (ist eigentlich auch billiger). Was meinst du?

> Für den Duft sind sie weniger geeignet, für die Wirkung
> aber manchmal besser. Es gibt vor allem auch Extrakte
> (Brennessel, Birke) von denen ich nicht weiß, ob es dazu
> auch ätherische Öle gibt.

Es gibt Birkenöl hell  und Birkenteeröl - Ich weiß aber nicht, ob das Birke ist. Denn lt. Gabriela stecken hinter den Namen ganz andere Pflanzen - haben also ganz andere Wirkungen.

Und die Hydrolate - ja, die hab ich schon ausprobiert. Hab in eine Creme anstatt Wasser eben das Hydrolat genommen.
Hat mir gut gefallen. Auch gebe ich zwischendrinn meiner Tochter reines Hydrolat als Gesichtswasser. Ist super!

Ciao Lydia
Re: Nachtrag 20.09.2001 (15:07 Uhr) Andi
Hallo Lydia,

> Gibts bei D & S (Frischpflanzenextrakt)
> Also kann ích, wenn ich kein Rosenöl hab, auch Extrakt
> nehmen (ist eigentlich auch billiger). Was meinst du?

Man lernt immer dazu.
Probiers einfach mal aus, und berichte hier von Deinen Erfahrungen.


>
>
> Es gibt Birkenöl hell  und Birkenteeröl - Ich weiß aber
> nicht, ob das Birke ist. Denn lt. Gabriela stecken hinter
> den Namen ganz andere Pflanzen - haben also ganz andere
> Wirkungen.

Vielleicht weiß das Herr Lanckes von D&S bescheid. Er ist sehr kompetent.
Oder auch Gabriela sie ist ja bekanntlich unsere Aromaspezialistin.

>
> Und die Hydrolate - ja, die hab ich schon ausprobiert.
> Hab in eine Creme anstatt Wasser eben das Hydrolat
> genommen.
> Hat mir gut gefallen. Auch gebe ich zwischendrinn meiner
> Tochter reines Hydrolat als Gesichtswasser. Ist super!

Ja, Rosenwasser ist herrlich zum aufsprühen....ich liebe es. Allerdings habe ich da eine spezielle Qualität aus unserer Hebammenpraxis, das um Längen besser und feiner und vor allem nicht konserviert ist, als das von Spinnrad. Von D&S habe ich noch keines probiert.

Grüße
Andi

>
> Ciao Lydia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.