plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

40 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: blind im wald 23.12.2017 (07:05 Uhr) xxjucarf
Hallo Lisa,

ich habe das Buch sozusagen in die Runde geworfen. Was möchtest Du an Kopien. Ich gebe dir vielleicht mal eine kurze Inhaltsübersicht, und Du sagst mir dann was Dich interessiert, und ich mache Dir die Kopien ok?
Inhalt:
Kefir-gepflegter Pilz mit sagenhaftem Hintergrund
Die Hirse des Propheten
Das Korn aus den Bergen
Das Gesunde am Kefir
Kefir, ein Pilz fürs ganze Leben
Kefirherstellung: Saubere Sache
So gärt es unter dem Deckel
Gut gepflegt ist viel gewonnen
Kefir anders- anders als Kefir
Vom Lüften des Geheimnisses (Originalbericht aus dem Kaukasus)

2 Kapitel:
Kefir-Rezepte für viele Rezepte
Kefirmunter: Getränke
Im Mittelpunkt: Gerichte mit Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten und Kartoffeln
Pikantes dazu: Saucen
Der zarte Schmelz: Gerichte mit Fisch und Fleisch
Das kleine Süsse: Desserts und süsses Gebäck
Die starke Unterlage: Kuchenteig und Brot

so uff, das ist das komplette Inhaltsverzeichnis des Buches. Ich persönlich habe auch noch nicht alles ausprobiert. Aber die Rezepte sind gut aufgebaut und leicht verständlich.

PS. Getränke Rezepte gibt es 7
    Gemüse usw: 13
    Saucen: 6
    Fisch und Fleisch: 4
    Desserts: 11 Kefirmousse ist auch dabei hört sich gut an
    Kuchenteige und Brot: 3

Wenn du mir sagen kannst, was dich am meisten von den Rezepten interessiert gebe ich Dir beim nächsten mal die Titel. Dann kann ich sie dir kopieren und zuschicken.

Gruß

Sylvia1

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.