plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hallo Sylvia,

ich habe meinen Kefir (kaukasischen) schon fast mein halbes Leben und öfter eingefroren.
Allerdings habe ich mir immer eine Mini-Kultur zurückgelassen, damit ich, falls was schiefgeht, ihn mit der noch nicht gefrorenen "überimpfen" kann.
Und für 14 Tage ist das gar kein Problem, da habe ich ihn erst gar nicht eingefroren, sondern einfach in 2l H-Milch bei etwa 10°C aufbewahrt (das hat mein Gemüsefach am Kühlschrank etwa). Dann sind die thermophilen (wärmeliebenden) Keime nicht so beleidigt und er muß nicht ganz "frieren".
So hat es bei mir schon 15 Jahre lag gut geklappt!
Ciao Claudia
PS: das Buch habe ich auch, ist ziemlich klasse, bei Dr.Meixner Interpilz gibt es das glaube ich noch....

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.